Wie man einen kühlenden Halstuch macht

ANMERKUNG DES HERAUSGEBERS: Heute wird eine Sommerserie von Daily Journal-Reportern mit dem Titel „Teach Me Something“ fortgesetzt, in der wir zeigen, wie man eine Vielzahl von Dingen macht und wie die Dinge funktionieren.

Daily Journal Corinth Bureau

Eine Vorhersage des Nationalen Wetterdienstes über die normalen Temperaturen in Tupelo und Nordost-Mississippi für Juli, August und September wird die Bewohner nach Möglichkeiten suchen, cool zu bleiben.

Ein kostengünstiges individuelles Kühlsystem – ein kühlender Halstuch – ist eine einfache Möglichkeit für Menschen wie Outdoor–Arbeiter, Sportler und Hobbyisten – Landwirte, Gärtner, Dachdecker, Autobahnarbeiter, Bauarbeiter, Radfahrer, Läufer und andere – Erleichterung von steigenden Sommertemperaturen zu finden.

Der Schal kühlt das Blut, das durch die Halsschlagader im Nacken fließt. Das vom Kristallgel im Schal aufgenommene Wasser verdunstet und sorgt für den Kühleffekt, und das Gel speichert Feuchtigkeit, ohne sich nass anzufühlen.Lokale und Ketten-Outdoor-Merchandise-Einzelhändler verkaufen die fertigen Schals, ebenso wie mindestens eine Dollar-Einzelhandelskette, aber es ist auch eine Option, den Hals kühler zu machen.

Das Nähen des Nackenkühlers selbst ermöglicht die Personalisierung von Stofffarbe und -muster. Die preiswerte Versorgungsliste ermöglicht es auch, die Artikel in großen Mengen als Geschenke für Familientreffen oder Grillabende, Vereins- oder Firmenpicknicks zusammenzubauen oder in Pflegepakete für Militärangehörige aufzunehmen, die in heißen Klimazonen dienen.

Die Lieferliste für die Herstellung des kühlenden Halstuchs enthält:

• Baumwollstoff

• Faden

• Wasserspeichernde Kristalle

• Maßband

• Schere

• Gerade Stifte

• Nähmaschine oder Serger Nähmaschine

Was zu tun ist

Schritt 1: Waschen und trocknen Sie den ausgewählten Stoff, um sicherzustellen, dass kein Farbstoff aus dem Hals oder auf andere Kleidung ausblutet, wenn er getragen und auch zu konto für jede stoff schrumpfung.Schritt 2: Schneiden Sie so viele Stoffstreifen in 4 mal 40 Zoll große Streifen, wie Sie möchten, um Nackenkühler herzustellen. Die fertigen Schals werden zwei Zoll breit sein.

Schritt 3: Falten Sie den Stoffstreifen der Länge nach mit der falschen Stoffseite nach außen. Nähen Sie die Länge des Stoffes mit sehr feinen Stichen und lassen Sie die Enden offen. Möglicherweise möchten Sie eine weitere Stichlinie über die erste führen, um sicherzustellen, dass keine wasserspeichernden Kristalle herausrutschen.

Schritt 4: Drehen Sie den Stoffschlauch mit der rechten Seite nach außen und drücken Sie ihn flach entlang der Naht.

Schritt 5: Falten Sie den Stoffstreifen in zwei Hälften, um die Mitte des Rohrs zu finden, und nähen Sie dann entlang der Mittellinie über das Rohr. Machen Sie an jedem Ende der genähten Linie ein paar Ankerstiche, um sicherzustellen, dass sie sicher ist.

Schritt 6: Messen Sie 7 Zoll von der Mittellinie auf jeder Seite und platzieren Sie einen geraden Stift, um die Stelle zu markieren.

Schritt 7: Nähen Sie eine gerade Linie entlang der Längsmitte des Rohrs von einem geraden Stift zum anderen. Dadurch entstehen vier lange Röhren, die in der Mitte des Schals geschlossen sind.

Schritt 8: Entfernen Sie den geraden Stift am Ende der genähten Linie und fügen Sie einen Teelöffel wasserabsorbierende Kristalle hinzu, um sicherzustellen, dass die Hälfte der Kristalle in jedes Röhrchen fällt. Nähen Sie über die Breite des Schals, um die Taschen mit den Kristallen vollständig zu schließen. Wiederholen Sie diesen Schritt am anderen Ende des Schals. (Wichtiger hinweis: Obwohl die kristalle sind sehr kleine, tun nicht overfill weil die kristalle erweitern zu 200-500 mal ihre trockenen größe, wenn sie nass sind. Ein Überfüllen kann dazu führen, dass das Polymergel durch den Stoff sickert, wodurch sich der Schal schleimig anfühlt und der Schal unbrauchbar wird.)

Schritt 9: Stecken Sie an jedem unfertigen Ende des Schals die rohe Kante hinein und nähen Sie die Außenseite entlang, um sie fertigzustellen. Die rohen Kanten können in einem Winkel für ein anderes fertiges Aussehen geschnitten werden, wenn Sie es vorziehen.

Verwendung und Pflege des Schals

Um den Schal zu verwenden, tränken Sie einfach den Teil, der die Kristalle enthält, 15 bis 20 Minuten lang in Wasser, bis der Schal fest, aber flexibel wird. Es kann dann um den Hals oder Kopf gebunden werden. Wenn der Schal Körpertemperatur erreicht, können Sie ihn schnell wieder in kaltes Wasser tauchen oder einen anderen zur Hand halten, um ihn auszuwechseln. Tragen Sie den Schal nicht beim Schwimmen.

Der kühlende Halstuch kann wiederholt verwendet werden und kann auf Wunsch in einer unversiegelten Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Bewahren Sie es nicht in einer versiegelten Plastiktüte auf, da dies Schimmel verursachen kann, und legen Sie es niemals in den Gefrierschrank, da es nicht mehr funktioniert.

Sie können auch Ihren kühlenden Halstuch reinigen. Während es fest ist, geben Sie einige Tropfen Spülmittel in Ihre Hände, schäumen Sie auf und schäumen Sie das Kühlschal einige Minuten lang ein. Spülen Sie es unter kaltem Leitungswasser ab und trocknen Sie es mit einem Geschirrtuch ab.

Lassen Sie den Schal vor der Lagerung vollständig trocknen. Es kann eine Woche oder länger dauern, bis die Kristalle austrocknen und zu ihrer ursprünglichen Größe zurückkehren, aber der Schal sollte niemals in der Mikrowelle oder im Wäschetrockner getrocknet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.