Wie man eine Alpha-Frau Dom

Gib ihr den Sex, den SIE will, nicht den Sex, den du willst.

Foto von DIAO DARIUS auf Unsplash

Ich bin KEIN Devoter. Sogar auf Vanille Dating Apps, Ich werde mit Männern bombardiert, die mich als erstes zum Chef machen wollen und das passiert nicht. Shoo fliegen!

Vor einiger Zeit, als ich ein naïves Ding war, datierte ich einen Typen, der schwer in BDSM war. Ich hatte in der Vergangenheit versucht, so dass er meine Neugier geweckt. Er jammerte immer wieder, dass ich nicht unterwürfig genug war. Ich schlug eine leichte Variation der Aktivität vor, er würde schmollen, als hätte ich gerade seinen Welpen getreten. Er versuchte mich dazu zu bringen, meine Grenzen zu überschreiten. Wer wusste, dass Sub-Shaming eine Sache war? Unterwerfung ist für mich keine zweite Natur, sie erklärt nicht die sehr nuancierte Natur der Sexualität. Es ist nicht so, dass ich nie unterwürfig bin, ich war einfach nicht daran interessiert, mit ihm unterwürfig zu sein. Und ich identifiziere mich definitiv NICHT als unterwürfig.

Von Natur aus bin ich eine Alpha-Typ-A-Fick-mich-nicht-Schlampe. Ich bin eine Handvoll. Wenn ich nicht will, dass mir im Bett etwas angetan wird, werde ich nicht mitmachen. Meine Unterwerfung muss verdient werden. Verdient durch das Lernen, was ich will, verdient durch die Schaffung einer angenehmen sexuellen Erfahrung, nicht nur ein Ego-Boost für Sie.

Doch hin und wieder richten sich die Sterne aus und mit dem richtigen Partner kann eine Chemie ein wütendes Feuer entfachen, das mich zu einer zugänglichen schmutzigen Schlampe macht. Ein Schlüssel zu meinem Schloss, sozusagen.

Es braucht einen Mann voller männlicher Energie, um die Kontrolle aufgeben zu wollen. Das bedeutet nicht, dass ein massiver Holzfäller-Typ Befehle bellt (ich meine, das macht manchmal auch Spaß). Männliche Energie lässt sich am besten mit dem Zitat von Teddy Roosevelt zusammenfassen: „Geh leise und trage einen großen Stock.“ Siehe: Big Dick Energy.

Der Grund, warum ich mich diesem Kerl unterwarf, war subtil, es fühlte sich immer wie ein Kampf an (aber nicht auf die sexy Art). Ich habe die Situation Jahre später mit neuem Vokabular untersucht, um unsere begrenzten sexuellen Interaktionen genau einzuschätzen. Es war, weil der Machtaustausch nicht über mich war. Es ging nicht darum, mir den Sex zu geben, den ich wollte, es ging darum, mir den Sex zu geben, den ER wollte. Und das ist nicht sexy für mich im geringsten. Einige Frauen sind in das, aber ich fordere eine bessere Behandlung. Ich mag es nicht, in Aktivitäten und Stellungen gedrängt und gestoßen und geschoben zu werden, ich mag es nicht, wie eine Fickpuppe behandelt zu werden – es sei denn, der Mann hat sich als würdig erwiesen, es wird vorher besprochen und ich bin in der Stimmung dafür. Ich bin KEINE natürliche devote Frau. Ich mag es nicht, einfach mit dem Strom zu schwimmen und Sex mit mir zu haben. Die Idee, die Macht an einen unbewiesenen Mann zu übergeben, inspiriert nichts als vaginale Apathie. Es bringt mich nicht davon ab, Männer mit mir machen zu lassen, was sie wollen. Das ist in Ordnung, wenn du es magst, es ist nur nichts für mich.

Diese Art von Spiel bedarf der vorherigen Genehmigung. Ich steige von der Zustimmung ab. Ich steige von einem Mann aus, der die dominierende Rolle aus einem Raum des Dienstes übernimmt. Aggressive dominante Männer werden einen frustrierenden Machtkampf auslösen, der alles andere als sexy sein wird.

Ein dominanter Typ ist einfach, er muss es dir nicht sagen.

Er muss nicht schieben oder schieben oder fordern. Ein Mann, der mir vertrauen konnte, hat eine Atmosphäre über sie, eine Präsenz, die nicht darauf hingewiesen werden muss. Ein kühles Vertrauen, das durch jahrelange Geschäftstätigkeit hart erarbeitet wurde.

Wenn Sie sich einer Alpha-Frau aus einer aggressiven Position nähern, werden Sie sie sicherlich nur verärgern.

Ich denke, es ist analog zu der Art, wie Sie einen Hundebegleiter trainieren. Wenn Sie die Stimmung ausstrahlen, der Rudelführer zu sein, fallen sie in eine Reihe. Du bist der Anführer, aber du tust es im Dienst des Hundes. Sie kümmern sich um ihr bestes Interesse, Sie beweisen ihnen, dass Sie ihre Bedürfnisse erfüllen können. Sie können schreien, fordern, sie mit einer Zeitung verprügeln, ihre Nase in ihren Unordnung reiben – keine dieser Techniken wird wirksam sein, es sei denn, Sie verkörpern eine selbstbewusste, selbstbewusste Luft. Geben Sie ihnen Vertrauen in Ihre Fähigkeit, sie zu führen und zu pflegen, sie verhalten sich.

Ich möchte mich nicht fragen müssen, ob du mich verletzen oder, schlimmer noch, meine Grenzen verletzen wirst. Jemand, der mich direkt aus dem Tor führt, lässt mich deine Fähigkeit zur Zurückhaltung in Frage stellen, die von größter Bedeutung ist, wenn man sich auf Machtaustausch einlässt (oder Sex von jedem Geschmack, wirklich).

Männliche Energie + Position des Dienstes= die Einreichung eines Alphas.

Vertrauen ist ruhig. Es ist ruhig, nicht durch den Raum geschrien. Es verweilt wie ein Rauchwirbel einer erloschenen Kerze. Wenn du mehr Energie hast, musst du es mir nicht sagen, ich werde es wissen. Es wird aus deinen Poren kommen.

In der BDSM-Welt gibt es ein gemeinsames Verständnis, dass das Sub derjenige ist, der wirklich die Kontrolle über die Erfahrung hat. Sie können es jederzeit mit ihrem angegebenen Safeword abbrechen. Es sei denn, es wird vor dem Ausziehen der Kleidung zugestimmt, Es wird nicht erwartet, dass der Unterwürfige (normalerweise die Frau) ein gehorsamer Empfänger der Aktion sein muss, die der Dom (normalerweise der Mann) verabreichen möchte. Echte dominante Männer tun es mit einem Hauch von Service. Echte dominante Männer geben mir den Sex, den ich will, sie priorisieren mein sexuelles Vergnügen. Diese Männer machen die Erfahrungen köstlich.

Eine Alpha-Frau zu sein, erfordert eine fein geschärfte emotionale Klinge, um in der Lage zu sein, Ihre eigenen Probleme zu durchschneiden und sich ihr in Demut zu nähern. Sie müssen sie wissen lassen, dass sie wirklich für dieses Spiel verantwortlich ist. Sie werden nur die Grenzen so weit überschreiten können, wie sie es Ihnen erlaubt, und es ist klug, das zu erkennen. Spielen Sie nicht schwer zu bekommen, lassen Sie sie nicht raten, wenn Sie denken, dass sie sexy ist, weil Sie versuchen, wie ein cooler Typ zu wirken. Gib ihr den Ego-Schub. Lass sie wissen, dass du gegen meine magnetische sexuelle Energie machtlos bist.

Sobald ich das Gefühl habe, sexuelle Macht in der Beziehung zu haben, möchte ich sie abgeben. Ich habe es auf gute Autorität, meine Kolleginnen weiblichen Alphas sind von ähnlicher Denkweise.

An die Männer da draußen, die eine Alpha-Frau heiraten wollen, gehen Sie mit Vorsicht vor. Denken Sie an sie wie eine pingelige Hauskatze, nähern Sie sich ihr richtig und sie kann Sie streicheln lassen … oder Sie können Ihre Hand gebissen bekommen. Wenn sie dich für würdig hält, Du bist für die Fahrt deines Lebens. Gott Geschwindigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.