Wie man AC repariert, wenn es Wasser leckt

4 min lesen

Wie man AC repariert, wenn es Wasser leckt

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Klimaanlage Wasser leckt? Dies geschieht meist durch unsaubere AC-Filter oder schlechte AC-Installation. Während eine kleine menge von wasser tropft ist normal, übermäßige leckage ist nicht. Also, fragen Sie sich, wie AC zu beheben? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was die anderen Ursachen für Ihr austretendes AC-Wasser sind und wie Sie dieses Problem beheben können.

5 Gründe, warum Ihre Klimaanlage undicht ist und wie Sie sie beheben können

Wie viel Wasserleckage ist normal?

Wenn Sie eine kleine Menge Wasser bemerken, ein paar Tropfen, um genau zu sein, die von Ihrem AC fallen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Dies geschieht insbesondere, wenn Sie an einem sehr heißen und feuchten Ort leben. Kondensation geschieht in einem schnelleren Tempo und Restwasser tropft gelegentlich ab. Die Wassermenge, die klein genug ist, wird durch die Hitze ausgetrocknet.

Was bewirkt, dass zu viel Wasser aus der Klimaanlage austritt?

Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum es eine große Wasserleckage von Ihrer Klimaanlage gibt, und das auch regelmäßig. Leider erfordern all diese Gründe, dass Ihre Klimaanlage repariert wird.

1. Unreiner Filter des Wechselstroms: Jeder Wechselstrom hat einen Luftfilter. Dieser Luftfilter filtert den Staub und Schmutz aus der Atmosphäre heraus und lässt nur die saubere Luft in das Haus gelangen. Die AC-Filter müssen daher regelmäßig gereinigt werden. Wenn der Filter verschmutzt oder verstopft ist, werden die Verdampferschlangen der Klimaanlage eingefroren, was dazu führt, dass überschüssiges Wasser in Innenräumen verschüttet wird.

2. Beschädigte Kondensatwanne: Die Kondensatwanne des AC sammelt das Kondenswasser. Wenn das Tablett jedoch zerbrochen, verrostet oder beschädigt ist, sickert das Wasser durch und tritt bei laufender Klimaanlage in den Raum aus.

3. Verstopftes Abflussrohr: Die Abflussrohre der Klimaanlage führen das Wasser aus dem Gerät. Wenn sich jedoch große Blöcke in diesen Rohren befinden, sammelt sich das Wasser an und tropft aus dem Körper der Klimaanlage.

4. Falsche Installation: Wenn Sie eine Klimaanlage haben, die relativ neu ist oder gerade gewartet wurde, müssen Sie überprüfen, ob die AC-Installation ordnungsgemäß durchgeführt wurde oder nicht. Falsche oder fehlerhafte AC-Installationen führen häufig zu Wasserlecks. Wenn sich zwischen dem Gerät und der Kondensatwanne ein Spalt befindet oder ein Abflussrohr freiliegt, tropft das Kondenswasser in den Raum. Seien Sie also vorsichtig bei der Installation der Klimaanlage und lassen Sie sie ordnungsgemäß reparieren.

5. Unzureichender Kältemittelstand: Sie müssen das Kältemittel in der Klimaanlage ordnungsgemäß auffüllen. Wenn die Pegel der Kältemittel niedrig sind, sinkt der Wechselstromdruck. Dies führt dazu, dass die Verdampferschlangen gefrieren und danach Wasser eindringt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie bei Bedarf die erforderliche Menge Kältemittel in den Wechselstrom einfüllen.

Wie behebt man das Problem des Wasserlecks?

Wenn Sie ständig Wassertropfen von Ihrer Klimaanlage haben und sich fragen, wie Sie die Klimaanlage reparieren können, müssen Sie zuerst die folgenden Dinge überprüfen:

1. überprüfen Sie die AC-Filter und stellen Sie sicher, dass sie sauber sind. Wenn sie schmutzig oder verstopft sind, reinigen Sie sie gründlich und Ihr Problem sollte behoben sein.

2. Überprüfen Sie als Nächstes die Abflussrohre und beseitigen Sie alle Verstopfungen, die das Abfließen des Wassers verhindern könnten. Sobald die Blöcke geräumt sind und das Wasser abfließt, gibt es kein Leckageproblem mehr.

3, Last but not least, während die AC-Installation stattfindet, stellen Sie sicher, dass es richtig gemacht wird. Wenn unerklärliches Wasser aus der Klimaanlage austritt, überprüfen Sie, wie es installiert wurde. Wenn Sie einen AC-Installationsfehler bemerken, Rufen Sie einen erfahrenen Servicemitarbeiter von UrbanClap an, um Ihre Klimaanlage zu reparieren.

Fazit

Es ist immer eine gute Idee, einen jährlichen Wartungsvertrag für Ihre Klimaanlage abzuschließen. Die professionellen Reiniger kommen und warten Ihre Klimaanlage alle paar Monate. Die Wechselstromfilter werden gereinigt, die Rohre werden verstopft und beschädigte Teile werden ersetzt. Dies hält Ihre Klimaanlage in einem guten Zustand und verhindert, dass Wasser in Ihr Zimmer tropft. Halten Sie Ihre Klimaanlage also gut gewartet und genießen Sie die kühle Luft ohne Probleme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.