Wesentliche Hautpflegetipps für schwarze Männer

Als schwarzer Mann hat mein Aussehen oberste Priorität. Es braucht viel Arbeit, um gut auszusehen, was anstrengend sein kann. Aber sobald Sie eine gute Hautpflege-Routine eingerichtet haben, wird es viel einfacher. Das Problem ist, dass die meisten Männer, einschließlich mir, nicht wissen, wie sie ihre Haut richtig pflegen sollen. Oder Sie haben eine Pflegeroutine, die nicht richtig funktioniert. Entspannen Sie sich. Wir haben Sie mit einigen der besten Hautpflege-Tipps für schwarze Männer abgedeckt.

Finde heraus, welche Art von Routine du brauchst

Schwarze Männer stehen vor Herausforderungen, die andere Ethnien nicht haben. Oder Sie könnten ständig Rasierklingen bekommen, wenn Sie sich rasieren, was Akne ähneln kann. Und viele schwarze Männer leiden unter Hyperpigmentierung, wenn Sie dunkle Flecken und einen ungleichmäßigen Hautton bekommen.

Es kann frustrierend sein, gut auszusehen, wenn die Karten gegen Sie gestapelt zu sein scheinen. Aber es gibt einige großartige Hautpflegetechniken, die Ihnen helfen, gut auszusehen. Bevor Sie eine Routine entwickeln, gibt es einige Dinge, die Sie zuerst herausfinden müssen.

Das Wichtigste ist, welchen Hauttyp Sie haben. Wenn Sie Ihren Typ kennen, können Sie die von Ihnen verwendeten Produkte anpassen. Es gibt fünf Typen.

  • Normal – nicht fettig, trocken oder empfindlich
  • Trocken – Haut wird straff und schuppig. Auch empfindlich.
  • Ölig – Sie fühlen oft Öl auf Ihrem Gesicht, auch nach dem Waschen. Möglicherweise haben Sie auch Ausbrüche.
  • Empfindlich – Sie bekommen Ausbrüche, nachdem Sie in der Sonne waren oder bestimmte Produkte verwendet haben. Sie enden mit Beulen, juckender Haut und Empfindlichkeit.
  • Kombination – Stirn und Nase sind ölig, aber der Rest Ihres Gesichts bleibt ausgetrocknet

Wählen Sie die richtigen Produkte

Sobald Sie Ihren Hauttyp kennen, möchten Sie die richtigen Produkte finden. Schwarze Männer haben empfindliche Haut, daher ist es am besten, aggressive Chemikalien und Giftstoffe zu vermeiden, die in normalen im Laden gekauften Produkten enthalten sind. Suchen Sie stattdessen nach Produkten mit natürlichen Inhaltsstoffen. Und die meisten schwarzen Männer haben entweder fettige oder zu trockene Haut.

Wenn Sie trockene Haut haben, suchen Sie nach Kosmetika, die ätherische Öle wie Zedernholz, Sandelholz, Jasmin oder Lavendel enthalten. Bei fettiger Haut eignen sich Öle wie Teebaumöl, Lavendel oder Zedernholz hervorragend. Andere Inhaltsstoffe, die die Haut gesund halten können, sind Sheabutter, Arganöl oder Jojobaöl.

Erstellen Sie Ihre tägliche Routine

Sobald Sie die richtigen Produkte gefunden haben, ist es jetzt an der Zeit, Ihr Hautpflege-Regiment einzurichten. Sie sollten Ihr Gesicht zweimal täglich und den Rest Ihrer Haut einmal täglich waschen. Die folgenden Hautpflegetipps für schwarze Männer machen Ihre Haut garantiert glatt, sauber und gesund.

Der wichtigste Aspekt einer Hautpflege ist das Waschen. Sie möchten auch ein Peeling durchführen, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Hauttoner helfen, Ihr Gesicht besonders sauber zu machen. Und vergessen Sie nicht zu befeuchten, damit sich Ihre Haut weich anfühlt. Und wenn Sie ein Problem mit Razor Bumps haben, müssen Sie möglicherweise Ihre Rasiermethoden ändern.

Reinigen

Der erste Schritt in Ihrer Hautpflege sollte die Reinigung sein. Es ist wichtig, Ihr Gesicht zweimal täglich zu reinigen: einmal am Morgen und wieder vor dem Schlafengehen. Wenn Sie fettige Haut haben, empfehlen einige Experten, eine kleine Flasche Gesichtswäsche mitzunehmen, damit Sie Ihr Gesicht mittags reinigen können. Dies ist jedoch für einige von Ihnen möglicherweise nicht praktikabel, abhängig von Ihrem Zeitplan und Ihrem Job.

canva photo editor 72

Wenn Sie Ihren Körper waschen, empfehlen Experten, lauwarmes Wasser zu verwenden, Ihre Duschzeit einmal täglich auf weniger als 15 Minuten zu begrenzen und das richtige Reinigungsmittel zu verwenden, um Ihre Haut nicht auszutrocknen. Deodorantseife, die oft Parfums enthält, kann hart auf Ihrer Haut sein. Verwenden Sie diese Art von Seife nur für Achselhöhlen, Füße und Genitalbereich.

Natürliche Seife wirkt für den Rest Ihres Körpers. Aber nicht dein Gesicht. Es ist wichtig, ein Gesichtswaschmittel zu verwenden, das für Ihren Hauttyp geeignet ist. Cremereiniger eignen sich besser für empfindliche oder trockene Haut. während schäumende Reinigungsmittel besser für fettige oder normale Haut sind.

Um Ihr Gesicht zu waschen, tragen Sie Ihr Reinigungsmittel auf und reiben Sie Ihr Gesicht 60 Sekunden lang in kleinen Kreisen mit den Fingern. Achten Sie darauf, überall hin zu kommen. Diese sanfte Massage reinigt Ihr Gesicht, heilt Akneausbrüche und reduziert Hyperpigmentierungen.

Peeling

Ich weiß, was du denkst. Du bist ein Mann und Männer peelen nicht. Nun, lass mich dir sagen, Bruder, du solltest. Ihre Haut wirft abgestorbene Hautzellen mit einer schnellen Rate. Wenn Sie diese Zellen nicht entfernen, können sie sich in Ihre Poren einbetten. Verstopfte Poren können zu Akne, Mitessern und schwachem Haarwuchs führen.

Wenn Sie nach der Rasur häufig Rasierbrand verspüren, kann dies zum Teil daran liegen, dass Sie Ihr Gesicht nicht sauber genug bekommen. Ein Peeling vor und nach der Rasur reduziert das Auftreten von Rasierklingen und bringt eingewachsene Haare an die Oberfläche.

Peeling lockert die Haarfollikel, wodurch das Haar beim Rasieren leichter herauskommt. Andernfalls kann das Haar durch die Kraft des Rasierers freigezogen werden, was zu Reizungen und eingewachsenen Haaren führen kann. Ein Peeling nach der Rasur verhindert, dass sich das Haar wieder in die Haut kräuselt, was ebenfalls zu eingewachsenem Haar führt.

Für den Rest Ihres Körpers müssen Sie nur zwei- bis dreimal pro Woche ein Peeling durchführen. Sie können ein Peeling oder eine Gesichtsbürste verwenden, aber vermeiden Sie es, zu stark zu reiben – besonders wenn Sie empfindliche Haut haben. Komplikationen, die häufig durch zu starkes oder zu starkes Peeling auftreten, sind:

  • Reizung
  • Entzündung
  • Schwellungen
  • Hautschäden

Ton

Die meisten Männer haben keine Ahnung, was es bedeutet, zu straffen. Ein guter Toner reinigt Ihr Gesicht von Rückständen Ihrer Seife, Ihres Peelings oder Ihrer Rasierseife. Es entfernt auch alle Öle oder abgestorbenen Hautzellen, die Ihre Poren verstopfen. Wenn Sie Ihre Poren sauber halten, werden Akneausbrüche reduziert.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Toners ist, dass er Ihre Poren verkleinert. Und es hält Ihren pH-Wert im Gleichgewicht, was ein entscheidender Schritt ist, um Ihre Haut richtig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Und gewinner, gewinner, huhn abendessen, es kann auch verhindern eingewachsene haare aufgrund der glykol-oder andere alpha hydroxy säure zutaten.

Obwohl Toner in erster Linie für Ihr Gesicht bestimmt ist, können Sie es auch in Bereichen verwenden, die zu Ausbrüchen neigen oder übermäßig fettig sind, wie Brust, Rücken, Nacken und Schultern. Toner sollte mit einem Wattebausch oder -pad auf frisch gereinigte und getrocknete Haut aufgetragen werden. Reiben Sie das Material mit sanften Aufwärtsbewegungen über die Oberfläche und tragen Sie es überall auf. Lassen Sie den Toner trocknen und Sie sind bereit für den letzten Schritt in Ihrer neuen Hautpflege.

Befeuchten

Als schwarzer Mann haben Sie sich wahrscheinlich daran gewöhnt, ausgetrocknete Haut zu haben. Aber Sie können es beheben, indem Sie Ihrer Hautpflege eine Feuchtigkeitscreme hinzufügen. Ihre Haut wird nicht nur weich, sondern Sie reduzieren auch Flocken und verlieren diesen aschigen Look. Feuchtigkeitsspendend reduziert auch Falten, so dass Sie so jung aussehen, wie Sie sich fühlen.

Die Auswahl der richtigen Feuchtigkeitscreme ist genauso wichtig wie die Auswahl Ihrer Schuhe. Ich mag jetzt wie eine kaputte Schallplatte klingen, aber wählen Sie ein Produkt aus natürlichen Zutaten! Ihre Haut wird es Ihnen danken. Sie möchten auch das richtige für Ihren Hauttyp finden. Wenn Sie ein fettiges Gesicht haben, suchen Sie nach einer Feuchtigkeitscreme, die ölfrei oder mattierend ist. Für trockene Haut ist es besser, eine Creme zu wählen, die keinen Alkohol enthält.

Sie benötigen verschiedene Feuchtigkeitscremes für verschiedene Bereiche wie:

  • Gesicht
  • Körper
  • Augen

Für die Augenpartie

Die Haut um Ihre Augen ist empfindlicher als der Rest Ihres Gesichts, daher müssen Sie eine separate Feuchtigkeitscreme verwenden. Erwägen Sie die Verwendung einer Augencreme für Männer mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Diese Inhaltsstoffe helfen, Tränensäcke unter den Augen und andere Schwellungen um die Lider zu reduzieren. Und es hilft loszuwerden und zu verhindern, Falten

Für Ihr Gesicht, Hals oder Kopf

Sie sollten eine Feuchtigkeitscreme auf jedem Teil Ihres Körpers, die Sie rasieren. Eine Alternative zur Feuchtigkeitscreme für das Gesicht ist die Verwendung eines feuchtigkeitsspendenden Aftershaves, das die Haut nährt und Entzündungen nach der Rasur reduziert. Vermeiden Sie Aftershaves mit Alkohol oder Menthol.

Für den ganzen Körper

Für den Rest des Körpers können Sie einmal täglich eine AHA- oder Alpha-Hydroxysäure-Feuchtigkeitscreme verwenden. Diese Feuchtigkeitscremes werden aus Früchten und anderen natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt und sind daher ideal für Ihre Haut.

SPF-Feuchtigkeitscremes

Sonneneinstrahlung kann dazu führen, dass Sie schneller altern, als Sie möchten, unabhängig davon, wie dunkel Ihr Hautton ist. Es gibt Gesichts- und Körperfeuchtigkeitscremes, die SPF enthalten.

Sonnenschutz

Wenn Sie den ganzen Tag draußen sind, sollten Sie stattdessen Sonnenschutzmittel verwenden. Suchen Sie nach einem, das hautfeuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe sowie Zinkoxid enthält. Sie wollen ein Produkt, das mindestens SPF 30 hat – obwohl mehr nicht schaden wird.

Probieren Sie eine neue Routine aus und sehen Sie, was passiert

Es war einmal, dass wir mit einem Stück Seife von Kopf bis Fuß reinigen konnten. Aber wir sind jetzt schlauer. Wir können uns um unser Aussehen kümmern, und wir können Zeit mit der richtigen Pflege verbringen, ohne in Frage gestellt zu werden. Gute Hautpflege ist nicht mehr nur für Frauen. Halten Sie Ihren Körper so scharf wie Ihre Garderobe, indem Sie diese Hautpflegetipps für schwarze Männer befolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.