Was sind Antioxidantien?

  • Dr. Ananya Mandal, MDVon Dr. Ananya Mandal, MD Bewertet von April Cashin-Garbutt, MA (Herausgeber)

    Alle lebenden Organismen nutzen Sauerstoff, um die Nahrungsnährstoffe zu metabolisieren und zu nutzen, um Energie für das Überleben zu produzieren. Sauerstoff ist somit ein lebenswichtiger Bestandteil für das Leben. Sauerstoff meditiert chemische Reaktionen, die Fette, Proteine und Kohlenhydrate metabolisieren, um Energie zu produzieren.

    Dunkle Seite des Sauerstoffs

    Sauerstoff ist zwar eine der wichtigsten Komponenten für das Leben, aber auch ein zweischneidiges Schwert. Sauerstoff ist ein hochreaktives Atom, das Teil potenziell schädlicher Moleküle werden kann, die allgemein als „freie Radikale“ bezeichnet werden.“

    Freie Radikale

    Diese freien Radikale sind in der Lage, die gesunden Zellen des Körpers anzugreifen. Dies kann zu Schäden, Krankheiten und schweren Störungen führen. Zellschäden durch freie Radikale scheinen einen wesentlichen Beitrag zum Altern und zu Krankheiten wie zu leisten:

    • Krebs
    • Herzkrankheit
    • Abnahme der Gehirnfunktion
    • Rückgang des Immunsystems usw.

    Insgesamt sind freie Radikale an der Pathogenese von mindestens 50 Krankheiten beteiligt.Da freie Radikale ein ungepaartes Elektron enthalten, sind sie instabil und greifen nach Elektronen aus anderen Substanzen, um sich selbst zu neutralisieren. Dies stabilisiert zunächst das freie Radikal, erzeugt dabei aber ein anderes. Bald beginnt eine Kettenreaktion und Tausende von Radikalreaktionen können innerhalb weniger Sekunden bei der Primärreaktion auftreten.

    Reaktive Sauerstoffspezies (ROS)

    ROS ist ein Begriff, der alle hochreaktiven, sauerstoffhaltigen Moleküle einschließlich freier Radikale umfasst. Arten von ROS umfassen das Hydroxylradikal, Wasserstoffperoxid, das Superoxidanionenradikal, Stickoxidradikal, Singulettsauerstoff, Hypochloritradikal und verschiedene Lipidperoxide. Diese können mit Membranlipiden, Nukleinsäuren, Proteinen und Enzymen und anderen kleinen Molekülen reagieren.

    Oxidativer Stress

    Oxidativer Stress bedeutet ein Ungleichgewicht zwischen prooxidativen und antioxidativen Mechanismen. Dies führt zu einem übermäßigen oxidativen Stoffwechsel. Dieser Stress kann auf verschiedene Umweltfaktoren zurückzuführen sein, z. B. auf Schadstoffe, Alkohol, Medikamente, Infektionen, schlechte Ernährung, Toxine, Strahlung usw. Oxidative Schäden an DNA, Proteinen und anderen Makromolekülen können zu einer Vielzahl von menschlichen Krankheiten führen, insbesondere zu Herzerkrankungen und Krebs.

    Kontrolle freier Radikale

    Normalerweise wird die Bildung freier Radikale auf natürliche Weise durch verschiedene nützliche Verbindungen gesteuert, die als Antioxidantien bekannt sind. Wenn es an diesen Antioxidantien mangelt, können Schäden durch freie Radikale kumulativ und schwächend werden.Antioxidantien sind in der Lage, freie Radikale zu stabilisieren oder zu deaktivieren, bevor sie Zellen angreifen.

    Antioxidantien aus Lebensmitteln

    Es gibt mehrere Nährstoffe in Lebensmitteln, die Antioxidantien enthalten. Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin gehören zu den am häufigsten untersuchten diätetischen Antioxidantien.

    Vitamin C ist das wichtigste wasserlösliche Antioxidans in extrazellulären Flüssigkeiten. Vitamin C hilft, ROS in der Wasser- oder wässrigen Phase zu neutralisieren, bevor es die Lipide angreifen kann.

    Vitamin E ist das wichtigste fettlösliche Antioxidans. Es ist wichtig als kettenbrechendes Antioxidans innerhalb der Zellmembran. Es kann die Membranfettsäuren vor Lipidperoxidation schützen. Vitamin C ist außerdem in der Lage, Vitamin E zu regenerieren.

    Beta-Carotin und andere Carotinoide haben ebenfalls antioxidative Eigenschaften. Carotinoide wirken in Synergie mit Vitamin E.

    Mangel an Antioxidantien

    Eine fettarme Ernährung kann die Aufnahme von Beta-Carotin und Vitamin E und anderen fettlöslichen Nährstoffen beeinträchtigen. Obst und Gemüse sind wichtige Quellen für Vitamin C und Carotinoide. Vollkornprodukte und hochwertige Pflanzenöle sind wichtige Quellen für Vitamin E.

    Viele pflanzliche Substanzen sind als „Phytonährstoffe“ oder „Phytochemikalien“ bekannt. Diese besitzen auch antioxidative Eigenschaften. Phenolische Verbindungen wie Flavonoide sind solche Chemikalien. Diese sind in verschiedenen Früchten, Gemüse, Grüntee-Extrakten usw. enthalten.

    Antioxidantien im menschlichen Körper

    Neben der Ernährung verfügt der Körper auch über mehrere antioxidative Mechanismen, die sich vor ROS-vermittelten Schäden schützen können. Die antioxidativen Enzyme – Glutathionperoxidase, Katalase und Superoxiddismutase (SOD) sind solche Enzyme. Sie benötigen Mikronährstoff-Cofaktoren wie Selen, Eisen, Kupfer, Zink und Mangan für ihre Aktivität. Es wurde vermutet, dass eine unzureichende Nahrungsaufnahme dieser Spurenelemente auch zu einer geringen antioxidativen Aktivität führen kann.

    Weiterführende Literatur

    • Alle Antioxidantien
    • Antioxidantien: Die oxidative Herausforderung in der Biologie
    • Antioxidative Metaboliten
    • Antioxidans: Prooxidative Aktivitäten
    • Antioxidative Enzymsysteme
    Dr. Ananya Mandal

    Geschrieben von

    Dr. Ananya Mandal

    Dr. Ananya Mandal ist Ärztin von Beruf, Dozentin aus Berufung und ein medizinischer Schriftsteller aus Leidenschaft. Nach ihrem Bachelor (MBBS) spezialisierte sie sich auf Klinische Pharmakologie. Für sie bedeutet Gesundheitskommunikation nicht nur, komplizierte Reviews für Fachleute zu schreiben, sondern medizinisches Wissen auch für die breite Öffentlichkeit verständlich und zugänglich zu machen.

    Zuletzt aktualisiert am 26. Februar 2019

    Zitate

    Bitte verwenden Sie eines der folgenden Formate, um diesen Artikel in Ihrem Aufsatz, Ihrer Arbeit oder Ihrem Bericht zu zitieren:

    • APA

      Mandal, Ananya. (2019, Februar 26). Was sind Antioxidantien?. Nachrichten-Medical. Abgerufen am 24.März 2021 von https://www.news-medical.net/health/What-are-Antioxidants.aspx.

    • MLA

      Mandal, Ananya. „Was sind Antioxidantien?“. News-Medical. 24 March 2021. <https://www.news-medical.net/health/What-are-Antioxidants.aspx>.

    • Chicago

      Mandal, Ananya. „What are Antioxidants?“. News-Medical. https://www.news-medical.net/health/What-are-Antioxidants.aspx. (accessed March 24, 2021).

    • Harvard

      Mandal, Ananya. 2019. What are Antioxidants?. News-Medical, viewed 24 March 2021, https://www.news-medical.net/health/What-are-Antioxidants.aspx.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.