Was ist ein Henna-Tattoo: Vollständiger Leitfaden im Jahr 2020

Zuletzt aktualisiert am 7. Mai 2020

VOLLSTÄNDIGER LEITFADEN ZUM HENNA-TATTOO

Nicht jedes Tattoo tut weh und findet mit Nadeln statt. Es gibt ein schönes Henna-Tattoo, das schmerzlos ist und Ihnen ein schönes Aussehen verleiht.

Siehe auch:

5 beste Fake Tattoo Ärmel im Jahr 2020
Wie viel kosten Tattoos? Die beste Antwort von Experten.
Erste Tattoo-Tipps für Anfänger: Bevor Sie sich tätowieren lassen

Henna-Tattoo-Kunst ist eine sehr traditionelle Kunst und begann aus mittelarabischen und asiatischen Ländern und verbreitete sich auf der ganzen Welt. Weit verbreitet als Körperkunst. Aufgrund seiner Farbe und seines dunklen Kontrasts erfreut es sich weltweit großer Beliebtheit.

In diesem Henna-Tattoo-Führer. Wir werden alle Aspekte der Henna-Kunst behandeln, wie was Henna-Tattoo ist, wie sie gemacht werden, wie diese Designs aussehen, und auch etwas über die Geschichte dieser alten Kunst erfahren.

Bleiben Sie bei Ihnen In diesem ultimativen Leitfaden werden wir alle Dinge über Henna Tattoo abdecken. lass uns anfangen.

Was ist Henna?

Henna ist eine kleine blühende Pflanze, die in arabischen, afrikanischen und ostasiatischen Ländern vorkommt. Hennablätter werden getrocknet und zu feinem Pulver zerkleinert. Das feine Pulver wird mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit wie Zitronensaft gemischt, um Henna-Tattoo zu machen.Traditionelle Damen trocknen und zerdrücken zuerst die Hennapflanzenblätter und machen ein feines Pulver daraus und fügen etwas Wasser hinzu und mischen es gut und lassen es für 24 Stunden. Am nächsten Tag verwendeten sie Hennapaste für verschiedene Arten von Körpertattoos.

Hennapflanze ist eine natürliche Heilpflanze und gilt als sicherster und natürlichster Farbstoff für Ihr Henna-Tattoo und Haarfärbemittel.

Was ist ein Henna-Tattoo.

heena tattoo

Henna-Tattoos sind temporäre Tätowierungen, da sie nach einiger Zeit verblassen. Henna Tattoo werden durch eine Farbstoffpaste hergestellt, die aus Hennapflanze hergestellt wird. Die Henna-Paste wird auf die Haut aufgetragen, um Henna-Tattoo mit Hilfe von traditionellen und innovativen Werkzeugen zu machen. Grundsätzlich eine Flasche oder ein Kegel aus Kunststoff für die Herstellung von Henna-Tattoo verwendet. Nach der Herstellung von Henna-Tattoo mit Henna-Farbstoff. Lassen sie es bleiben ungestört für mindestens 30 minute zu lassen farbstoff verdunkeln die farbe. Je länger es bei Ihrer Haut bleibt, desto besser kann es Ihre Haut beflecken.

Henna-Tattoo sind orange, wenn Henna-Paste zuerst entfernt mit in der Zeit von drei Tagen wird es dunkler rötlich durch Oxidation. Als Henna-Tattoo sind temporäre Tätowierung und sie werden natürlich mit 3-4 Wochen Zeit verblassen.

Henna-Tattoos sind in arabischen und asiatischen Ländern beliebter. Als alte Körperkunst werden sie auch zu besonderen Anlässen hergestellt. In Indien wird Henna Mehndi genannt und die Braut und Bräutigam machen Henna-Tattoo auf der Verlobung und Ehe und muslimische Damen machen auch Henna-Tattoo auf ihren religiösen Festen und rituellen Zeremonien wie Eid al-Fitr.

Wie lange halten Henna-Tattoos?

Im Allgemeinen Henna Tattoo dauern bis zu 4 Wochen, aber es gibt einige andere Faktoren, die entscheiden, wie viel es bleiben wird. Wie die Qualität von Henna entscheidet auch, wie lange es auf Ihrem Körper bleibt. Wenn Sie die Paste länger auftragen, färbt sie Ihre Haut dunkler und bleibt länger bei Ihnen. Nach dem Auftragen können Sie es bis zu 24 Stunden einwirken lassen, um das Tattoo dunkler zu machen.

Damit Ihr Henna-Tattoo länger bleibt, können Sie starken Tee oder Zitronensaft hinzufügen, während Sie Paste daraus machen.

Henna Tattoo bleiben bei Ihnen 2-4 Wochen auf der Haut.

Sind Henna-Tattoos schmerzhaft. Tut es weh.

Nein, Henna Tattoo tut nicht weh. Es ist ein schmerzloser Prozess des Tätowierens. Sie werden beim Henna-Tätowieren keine Schmerzen verspüren. Der Grund dafür ist, dass Sie beim Henna-Tätowieren nicht verletzt werden, da die Henna-Paste auf Ihre Haut aufgetragen wird und bei anderen Tätowierungen die Tinte mit Tattoo-Nadeln unter die Haut gespritzt wird und Sie Schmerzen verspüren.

Schwarzes Henna

Wir haben Henna-Tattoos gesehen, die dunkelschwarz sind. Dieses dunkle schwarze Tattoo besteht aus schwarzem Henna. Es ist ratsam, niemals schwarzes Henna zu verwenden. Laut FDA kann die Verwendung von schwarzem Henna verschiedene allergische Reaktionen wie Blasenbildung, starken Juckreiz, dauerhafte Narbenbildung oder andere Hautprobleme verursachen.

Schwarzes Henna wird im Allgemeinen durch Mischen von Hennapulver und Kohlenteerfarbstoff oder Indigofarbstoff hergestellt. Schwarzer Henna-Farbstoff enthält ppd, die Hautprobleme verursacht, und tatsächlich ist PPD von der FDA verboten. Daher wird dringend empfohlen, niemals schwarzes Henna zum Tätowieren zu verwenden.

Wie viel kostet ein Henna Tattoo?

Henna-Tätowierungen sind günstiger als andere Tätowierungen. Der Preis des Henna-Tattoos hängt von der Größe des Tattoos ab. Ein im Allgemeinen kleines Henna-Tattoo kostet Sie 5 $ -10 $. Wenn Sie ein größeres Tattoo wollen, kostet es 20-30 $. Sie möchten Ihr ganzes Selbst mit Henna-Tattoo vertuschen, dann kann es bis zu 40 $ kosten.

Es hängt auch von dem Künstler ab, der Henna-Tattoo macht. Wenn Sie Heena Tattoo von einem sehr erfahrenen und hochqualifizierten Tätowierer bekommen, kann es bis zu 60 $ kosten.

Wenn Sie Henna-Tattoo selbst machen, dann können alle Zutaten unter 20 $ arrangiert werden.

Art der Henna-Tätowierung.

Es gibt viele Arten von Henna-Tattoo-Design und jedes Design hat seine eigene Einzigartigkeit. Einige Arten von Henna-Tattoo-Design gehören zu einem bestimmten Ort und sie haben dort ihre eigene Schönheit. Einige basieren auf ihrer Struktur, während andere Designs zu besonderen Anlässen wie Braut-Henna-Tattoo-Design auf Braut-Ehen gemacht werden. hier unten haben wir einige Arten von Tattoo-Design erwähnt.

Arabisches Henna-Tattoo-Design.

Arabisches Henna-Tattoo-Design wird zu verschiedenen Anlässen in mittelarabischen Ländern hergestellt. Im arabischen Design erhalten wir hauptsächlich Blumen und Linien und einige schöne Kunstwerke sind an Händen und Beinen gestaltet. Die interessante Tatsache über Henna Arabisch Tattoo ist, dass die Hände nie vollständig mit Tattoo gefüllt sind, bleibt etwas Platz über der Hand in Arabisch Tattoo.

Hier sind einige Bilder von arabischen Henna-Tattoo-Design.

Arabisches Henna-Tattoo-Design

Indisches Henna-Tattoo-Design.

Das Henna-Tattoo (bekannt als Mehndhi) ist eine sehr beliebte Körperkunst. Es gibt verschiedene Arten von Henna-Tattoo-Design wie Dulhan Mehendi Design. Im indischen Henna-Tattoo-Design begann das Tattoo mit Kreis und Kurven und die Hand ist voll mit Tattoo-Design gefüllt und das Bild von Göttern, Tieren, Blumen und Pfauen ist in diesem Design zu finden.

Schauen Sie sich einige Bilder von indischen Henna-Tattoo-Design.

henna peacock design
Indian henna tattoo design for women
Indian henna tattoo design

African henna tattoo

African tattoo design

The most traditional henna tattoo design are African henna tattoo. Bei diesen Tätowierungen werden im Allgemeinen komplexe Designs sowie geometrische Linien und Dreiecksformen hergestellt.

Schauen wir uns die Bilder unten an.

Afrikanisches weißes Henna-Tattoo-Design

Einfaches Tattoo-Design.

Einfaches Henna-Tattoo-Design ist das einfachste Design von Henna-Tattoo. sie sind klein und einfach gemacht und sehen wunderschön aus. In dieser Art von Design haben die Leute kleine Bilder und Symbole oder süße Cartoon-Bilder gemacht.

Sahasrara (Kronenchakra)

Dies ist eine besondere Art von Henna-Tattoo-Design und es in der Regel auf der Hand, Schulter, Bauch und Hals gemacht. Es kann sowohl von Männern als auch von Frauen gemacht werden. In diesem komplexen runden Kreis Tattoo-Design wird auch als Krone Checkra bekannt. Die die Erkenntnis der Wahrheit symbolisieren. Die Person, die die Wahrheit dieses Universums in sich trägt, symbolisiert auch die Vereinigung der Seele mit der größeren Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.