Warum Sie naive Menschen sanft korrigieren sollten

Inhalt:

Der Intellekt derer, die Sie im Leben treffen, wird variieren.

Sie werden einige Leute treffen, die in bestimmten Facetten des Lebens mehr wissen als Sie, und Sie werden diejenigen treffen, die einfach nicht auf die gleiche Seite kommen können. Diese Fälle sind in der Regel nicht von Belang im Alltag. Wenn es jedoch Konsequenzen für die Naivität einer Person gibt, müssen Sie diese korrigieren, um selbst unberührt zu bleiben.

Dieser Artikel soll Sie nicht davon abhalten, Korrekturen an den falschen Ideen der Menschen vorzulegen. Vielmehr hofft es, Sie dazu zu bringen, darüber nachzudenken, was die Menschen dazu bringt, lernen zu wollen.

Es gibt oft Risiken

Sie werden Leute treffen, die Ideen präsentieren, die entweder durch Zeit oder Unwissenheit beschädigt sind und noch nicht mit mehr Wissen rationalisiert wurden. Der Akt, sie als falsch zu identifizieren, bedeutet von Natur aus, dass Sie mehr über das vorliegende Thema wissen. Bevor Sie nicht zweimal darüber nachdenken, eine Korrektur ihrer Gedanken einzureichen, kann es Gründe dafür geben, dass ihre falschen Ideen vielleicht nur eine Weile leben können.

Wenn Sie sich möglicherweise von der Naivität eines anderen betroffen fühlen, müssen Sie deren Inkompetenz sowohl um Ihrer selbst als auch um ihrer willen korrigieren. Menschen genießen es jedoch nicht, als falsch bezeichnet zu werden, und die Tatsache, dass ihr Mangel an Wissen die Möglichkeit hat, Sie zu beeinflussen, kann Sie in Ihrem Ansatz reaktiv machen.Beispiele für Fälle, in denen die Menschen in Ihrer Umgebung gefährlich naiv sind, beinhalten die Zusammenarbeit bei einem Problem bei der Arbeit, die Zusammenarbeit bei einem Geschäftsvorhaben oder die bloße Planung einer gefährlichen Bergwanderung. Noch mehr Gefahr kann in unnötige Reaktionen von sich selbst auf ihre Fehler und von ihnen auf Ihre Korrekturen gebracht werden.

Leserliebling:

  • Wie man mit Leuten spricht, die Ihnen Pech wünschen

Das Lösen von Problemen, insbesondere mit den Naiven, ist wichtig, um auf zusätzliches Risiko zu verzichten.

Das Risiko, jemanden auf ungünstige Weise zu korrigieren, wird alle Probleme, die aufgrund seiner anfänglichen Fehler entstanden sind, nur verschlimmern. Menschen können angesichts derer, die sie korrigieren, rachsüchtig, verärgert und bösartig werden. Sie können lange Zeit an negativen Assoziationen festhalten, und jeder Status, den Sie durch vehemente Korrektur erlangen, ist es möglicherweise nicht wert.

Keine Schuld der naiven Person

Betreten Sie immer das Reich der Naivität mit der Vorstellung, dass die Naiven nicht schuld sind. Es ist keine eigene Schuld, wenn sie die Informationen, die sie wissen müssen, nicht kennen. Lassen Sie Ihre Korrekturmaßnahmen nicht so aussehen, als wäre die Person geringer als Sie, weil Sie nicht weiß, was sie wissen muss. Geben Sie ihnen immer den Vorteil des Zweifels und gehen Sie nicht davon aus, dass Fehler eher auf Dummheit als auf bloße Unterbelichtung zurückzuführen sind.

Wenn Menschen ihr Gesicht wahren, wenn etwas schief geht, wird sich ihre Arbeitsmoral auf lange Sicht indirekt verbessern. Die subtile und sanfte Korrektur ihrerseits wird von denen, die Sie unterrichten, respektvoll akzeptiert, und sie werden sich an das Beispiel erinnern, dass Sie ihnen das Gesicht wahren ließen. Machen Sie es sich nicht zur Priorität, Menschen in Schwierigkeiten zu bringen, wenn Sie feststellen, dass sie gegenüber einer bestimmten Tatsache des Lebens naiv sind. Wenn Sie dies tun, werden sie befürchten, in Zukunft in Schwierigkeiten zu geraten, und werden zögern, Sie in ihre tiefere Denkweise einzulassen.

Den Menschen zu erlauben, ihr Gesicht zu wahren und ihnen sanft beizubringen, was sie wissen müssen, wird ihre Offenheit für Sie erhöhen. Sie werden als unterstützende Person gesehen, an die Sie sich anlehnen können, und nicht als Entität, die Sie fürchten müssen. Halten Sie immer diejenigen, die ungebildet sind, auf Ihrer Seite, da es Ihr bestes Interesse ist, über alle möglichen Schwächen Bescheid zu wissen, die sie besitzen.

Ihre Schwächen können dich langfristig beeinflussen und streng mit denen zu sein, die nicht auf der gleichen Seite sind, wird sie nur von dir distanzieren.

Der Wettlauf um Besonderheiten kann demotivierend sein

Eine wichtige Sache, die man vor der Korrektur von jemandem berücksichtigen sollte, ist, ob eine Korrektur wichtiger ist als ihre Motivation, etwas über das betreffende Thema zu lernen.

Eine Korrektur kann als eine Handlung dienen, um etwas richtig zu machen, während der Fortschritt für die Zukunft gestoppt wird. Die Analyse, ob die schlechte Idee einer Person Ihnen und anderen um sie herum Schmerzen bereitet, ist ein guter Ausgangspunkt, um festzustellen, ob Sie eingreifen sollten. Besonderheiten gibt es in allem.

Leserliebling:

  • Wie man eine PR-Krise bewältigt (Fehler & Wütende Mobs)

Einzelheiten können bis zu den tiefsten Ebenen des Universums verfolgt werden, in dem Sie dies lesen. Philosophen und Wissenschaftler können stundenlang über die Bedeutung der Wahrheit diskutieren, da es Besonderheiten gibt. Die Korrektur, die Sie angesichts von jemandem präsentieren, der etwas falsch macht, unterliegt selbst der Korrektur durch jemanden, der Ihnen einen weiteren Weg gefolgt ist.

Sie denken vielleicht, dass Besonderheiten gut zu befolgen und zu lernen sind. was absolut richtig ist.

Der entscheidende Unterschied zwischen jemandem zu zwingen, die Besonderheiten zu lernen und sie dazu zu verleiten, ist, worum es in diesem Artikel geht.

Explizite Korrektur ist eine kraftvolle Maßnahme, um in die Besonderheiten einer Idee oder eines Gedankens einzutauchen.

Leserliebling:

  • Wie man mit Leuten umgeht, die sich immer entschuldigen

Jemandem beizubringen, der gerade seine erste Axt gekauft hat, dass er für die verschiedenen Aufgaben, die er erledigen möchte, verschiedene Achsen benötigt, ist korrekt in den Informationen, die es präsentiert, aber falsch in der Motivation, die es aufrechterhält. Diese Person kann stolz auf ihre erste Axt sein und aufgeregt sein, sich darum zu kümmern, sie zu schärfen und zu benutzen. Sie können sich darauf freuen, am nächsten Tag nach einem Tag Holzhacken wund aufzuwachen.Wenn sie versuchen, eine Axt für verschiedene Aufgaben zu verwenden, werden sie feststellen, dass sie für bestimmte Aufgaben möglicherweise nicht gut geeignet ist. Mit stundenlanger Erfahrung würden sie jedoch eher die Reise fortsetzen, um verschiedene Achsen zu lernen, um verschiedene Aufgaben zu erfüllen. Eine Korrektur, bevor sie eine Vorliebe für ihre erste Axt entwickeln, könnte dazu dienen, ihr Interesse an der Verfolgung eines Interesses an Äxten zu demotivieren.

Denken Sie daran, dass es viel erfüllender ist, Dinge selbst zu entdecken, als von anderen belehrt zu werden.

Lektionen der Gemeinsamkeit: Wir sind alle irgendwann naiv

Wenn Sie diejenigen verstehen, die wichtige Informationen verpasst haben, können Sie einen Einblick erhalten, was Sie von anderen erwarten können. Manche Menschen können mit ihrem Mangel an Wissen ausdrucksvoller sein, während andere versuchen, es unter Verschluss zu halten. Wenn Sie offen und nicht herablassend gegenüber denen sind, denen es an Wissen in Ihrem Bereich mangelt, können andere, die gleich sind, auftreten. Sie werden mehr potenziellen Problemen ausgesetzt und können diese Probleme im Voraus effektiver verhindern.

Behalten Sie im Auge, was die meisten Menschen an der Domäne, in der Sie sich wohl fühlen, schwierig finden. Erfahren Sie, was die Schwächen von Anfängern bei allem, was Sie tun, sind, und unterstützen Sie deren Lernen. Versuchen Sie nicht, Menschen in Schwierigkeiten zu bringen, wenn sie es nicht wissen, da Sie das Lernen entmutigen. Sei denen nahe, die kämpfen, und du wirst dazu dienen, Probleme zu vermeiden, die durch ihren Mangel an Einsicht entstehen können.

Anstatt zu zeigen, was am Ende des Regenbogens ist, weisen Sie sie darauf hin

Indem wir angesichts der falschen Handlung oder des falschen Denkens eines Menschen still bleiben, neigen wir dazu, es zu bereuen, dass es in der Welt Falschheit gibt.

Ist es moralisch, jemandem zu erlauben, falsch zu liegen? Was ist, wenn ihr falscher Gedanke einen Dominoeffekt auslöst, der viel Schaden anrichtet? Das Ziel, die Motivation zum Lernen über das jeweilige Thema zu erhalten, sowie das Ziel, das eigene Bedauern zu begrenzen, sind daher die beiden diesbezüglichen Leitprinzipien. Diese beiden Leitprinzipien ermutigen dazu, Unrecht nicht explizit aufzudecken, sondern Menschen zu einem Ort zu führen, der es will.

Im obigen Beispiel über die Axt können Sie einfach eine Person, die ein gewisses Interesse an Äxten bekundet hat, zu einer Website oder einem Buch führen, auf der Sie das Wissen gelernt haben, das Sie besitzen. Versuchen Sie, das erlernte Wissen nicht einfach zu präsentieren, sondern empfehlen Sie Quellen und Ziele, an denen Sie es erhalten haben. Dies wird das Bedauern begrenzen, das Sie empfinden, wenn Sie zulassen, dass einige Unwahrheiten weiterleben, und einen guten Job machen, um ihre Motivation zu steigern.

Eine Lernmotivation aufzubauen und aufrechtzuerhalten, ist das Endziel Ihrer Interaktion mit Menschen, die etwas falsch gemacht haben.

Lesen Sie unsere Analysen zu aktuellen Ereignissen, indem Sie Abonnent werden.

Lesen Sie die vollständigen Artikel aus Ihrem Posteingang

Haftungsausschluss der Meinung: Dieser Artikel wird nur als Meinung dargestellt. Sie erhebt in keiner Weise wissenschaftliche, sachliche oder rechtliche Ansprüche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.