Warum Bettwanzen machen ein Comeback?

Im frühen 20.Jahrhundert waren Bettwanzen unglaublich häufig, und die Menschen überprüften sie routinemäßig, bevor sie schlafen gingen.

Aus diesem Grund existierten Bettwanzen jahrzehntelang als Kinderreim, den unsere Eltern uns vor dem Schlafengehen erzählten.

Jetzt haben sie eine unglückliche Rückkehr gemacht …

mit Befall in Städten in ganz Amerika berichtet.

Ein schwerer Befall kann das Leben eines Menschen auf den Kopf stellen.

Diejenigen, die Bettwanzen zum Opfer gefallen sind, wissen, dass sie ernst genommen werden müssen.

Da die Weltbevölkerung weiter steigt und das Reisen zunimmt, haben Bettwanzen mehr Möglichkeiten, sich auszubreiten.

Es gibt wenig zu zeigen, dass diese Insekten in absehbarer Zeit verschwinden werden.Bed bug Zeichen sind schwer zu erkennen, und die meisten Menschen wissen nicht, dass sie einen Befall haben, bis es zu spät ist.

Also auf diese dunkle Note … lass uns eintauchen.

Seiteninhalt:

Was hat den weltweiten Rückgang der Bettwanzen verursacht?

In den Industrieländern nahm der Bettwanzenbefall Ende des 20.Jahrhunderts aufgrund der bahnbrechenden Technologie der Insektizide ab.Verbesserungen in der persönlichen Hygiene spielten auch eine Rolle bei der Verringerung der gemeldeten Bettwanzenfälle.

Mitte der 1950er bis Ende der 1990er Jahre verschwanden Bettwanzen weitgehend. Sie wurden so selten, dass sie auch aus den Köpfen der Menschen verschwanden.

Die Vorsichtsmaßnahmen und vorbeugenden Maßnahmen, die die Menschen gegen Bettwanzen ergriffen haben, fielen ebenfalls weg …

Und machten uns verwundbar.Bettwanzen wurden tatsächlich so selten, dass die Menschen sie nicht mehr gegen ähnliche Insekten identifizieren konnten. Noch schlimmer ist, dass die neue Generation von Schädlingsbekämpfungsfachleuten nicht mehr in der Lage war, sie zu bekämpfen, so Roberto Pereira, ein Forschungsspezialist der University of Florida.

So wie viele andere Epidemien wurden Bettwanzen weitgehend ausgerottet…

Was die Frage aufwirft …

Wie sind Bettwanzen zurückgekehrt?

Was verursacht die aktuelle Bettwanzenepidemie

Das Wiederaufleben der Bettwanzen ist auf 2 Hauptentwicklungen zurückzuführen:

Änderung der Insektizidverordnung:

Mitte der 1970er Jahre wurden bestimmte Organophosphate wie DDT mit der Einführung weniger toxischer Alternativen verboten. Diese neuen Behandlungsmöglichkeiten waren weniger wirksam und hielten nicht in dem Maße an, wie es zur Abtötung dieser Insekten erforderlich war.

Gleichzeitig ziehen sich Bettwanzen in Risse / Spalten in Wänden zurück und die neuen Behandlungsmethoden könnten diese Bereiche nicht effektiv erreichen.

Erhöhte Reise:

Trotz des Rückgangs des Befalls in der entwickelten Welt Mitte des 20.Jahrhunderts verschwanden Bettwanzen in weniger entwickelten Ländern nicht, sondern im Gegenteil….

Bettwanzen gediehen.

Bettwanzen sind besonders geschickt darin, Menschen zu trampen, sei es in ihrer Kleidung, ihren Sachen oder an ihrem Körper.

In den frühen 2000er Jahren brachten die Menschen Bettwanzen in die einladendere Umgebung der Industrieländer zurück und brachten sie in Gebiete zurück, in denen sie zuvor ausgerottet wurden.

Können Bettwanzen nach einem Jahr wiederkommen?

Es ist extrem frustrierend, wenn Sie Ihr Zuhause behandeln, nur um Bettwanzen zurückkehren zu lassen, selbst nach einem Jahr oder länger, in dem Sie frei von Bettwanzen sind.

Tatsache ist, Bettwanzen sind knifflige Schädlinge, und Sie können sie von überall abholen.

Hier sind ein paar Gründe, warum Bettwanzen zurückkehren könnten, nachdem Sie dachten, der Befall sei hinter Ihnen.

1. Die Gefahren der DIY-Behandlung

Wenn Sie sich entscheiden, einen Befall selbst zu behandeln.

(Wir verstehen es, professionelle Behandlungen können teuer sein.

Sie laufen Gefahr, erneut befallen zu werden.

Wenn der Befall klein oder in einer Ecke war, funktionieren DIY-Methoden manchmal, aber oft entfernen sie den Befall nicht vollständig.

In der Tat, selbst wenn eine weibliche Bettwanze zurückgelassen wird, ist ein erneutes Auftreten wahrscheinlich.

2. Professionelle Behandlung falsch gemacht

Selbst die Profis vermasseln manchmal, und der Befall wurde nicht vollständig behandelt. Oder der Kunde lässt den Kammerjäger nur bestimmte Räume behandeln, um Geld zu sparen.

Eine einzelne Frau kann in ihrem Leben bis zu 200 Eier legen, wenn also auch nur eine Bettwanze übersehen wird, kann der Befall innerhalb weniger Monate (oder Jahre) zurückkommen in einigen Fällen).

3. Eine angrenzende Wohnung wurde nicht behandelt

Selbst wenn Sie alles richtig gemacht haben, bedeutet das nicht, dass Sie gegen einen Befall immun sind.Nehmen wir an, Sie haben die folgenden Schritte unternommen, um Bettwanzen zu entfernen:

  1. Den Befall rechtzeitig Ihrem Vermieter gemeldet.
  2. Koordiniert mit der Hausverwaltung im Zusammenhang mit der Behandlung von Bettwanzen.
  3. Haben Sie Ihren Wohnsitz für die Behandlung vorbereitet und die Räumlichkeiten entsprechend geräumt.
  4. Die Behandlung wurde angewendet und Sie lassen sich wieder in Ihrer Wohnung nieder.

Doch nach all dem kamen Bettwanzen immer noch zurück?

Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Ihre Nachbarn befallen sind und sich Bettwanzen in Ihrer Wohnung ausbreiten.

Bettwanzen können jederzeit durch Wände wandern und Ihren Wohnsitz wieder betreten.

4. Die Temperatur sinkt

Bettwanzen reagieren auf Temperatur, weil sie kaltblütig sind, also wenn die Temperatur sinkt, treten diese Kreaturen in einen Ruhezustand ein.

Dieser Zustand verlangsamt ihren Stoffwechsel und ermöglicht es ihnen, Energie zu sparen, bis die Bedingungen günstiger sind.

In diesem Zustand ist es dem Winterschlaf von Säugetieren ziemlich ähnlich. Sie müssen nicht füttern und können bis zu 6 Monate ohne Mahlzeit überleben.

Wenn sie in einer besonders kalten Umgebung (unter 55 Grad Fahrenheit) gefangen werden, können Bettwanzen bis zu einem Jahr überleben.

Am Ende des Tages verbreiten sich Bettwanzen nicht schnell, aber sie vermehren sich effizient und kommen zur richtigen Zeit zum Fressen.

Selbst wenn Sie also ein ganzes Jahr lang bettwanzenfrei waren …

Sie sind nicht immun gegen einen weiteren Befall.

Bettwanzen kommen immer wieder (was mache ich)?

Wenn Sie in einer Situation sind, in der Sie bereits eine professionelle Behandlung für Bettwanzen hatten, sollten Sie die Behandlung, die aufgetreten ist, neu bewerten und sich die folgenden Fragen stellen:

Wurde die Behandlung von einem zertifizierten Schädlingsbekämpfungsspezialisten durchgeführt? Wenn ja, welche Methode haben sie verwendet?

Wurde die Behandlung auf die gesamte Wohnung angewendet? Oder nur bestimmte Räume?

Wenn ich in einem Komplex mit mehreren Einheiten lebe, sind meine Nachbarn von Bettwanzen befallen?

Leider besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, dass Fachleute zurückkommen und eine andere Behandlung anwenden.

Wenn Sie ursprünglich konventionelle Behandlungsmethoden oder eine DIY-Behandlung verwendet haben, sollten Sie sich mit der Wärmebehandlung von Bettwanzen befassen.

Wie erfolgreich ist die Wärmebehandlung von Bettwanzen?

Die Wärmebehandlung ist eine relativ neuere Strategie, die von Schädlingsbekämpfungsunternehmen verwendet wird, um einen Befall auszurotten.Bei diesen Diensten wird ein ganzes Haus auf mindestens 130 Grad Fahrenheit erhitzt, in dem Bettwanzen nicht länger als ein paar Stunden überleben können.

Außerhalb des Hauses befindet sich ein Wärmeanhänger, der Strom liefert, und in jedem Raum befinden sich Ventilatoren, um die Wärme gleichmäßig über mehrere Räume zu verteilen.

Vorteile der Wärmebehandlung

  • Dies ist ein natürlicherer Prozess zum Abtöten von Bettwanzen. Es gibt keine übrig gebliebenen Chemikalien oder Restgase, die Ihnen oder Ihren Haustieren schaden können.
  • Wärmebehandlungen töten Bettwanzen in Stunden statt Wochen.Eine Wärmebehandlung erfordert einen Besuch, während Chemikalien mehrere Follow-up-Besuche erfordern können.

Wärmebehandlungen töten Bettwanzen in allen Lebensphasen (Eier, Nymphen, Erwachsene) und behandeln den gesamten Wohnbereich zusammen mit allem, was sich darin befindet.

Einen zukünftigen Befall verhindern

Wenn Sie sich nach einem langen Kampf endlich von Bettwanzen befreit haben, sollten Sie die notwendigen Vorkehrungen treffen, um einen weiteren Befall zu verhindern.Während immer mehr Beweise darauf hindeuten, dass Reisen die beste Art ist, wie Menschen Bettwanzen ausgesetzt sind, müssen Sie keine Angst haben und auf Reisen schwören.

Stattdessen sollten Sie auf Reisen Ihr Hotelzimmer oder Airbnb auf Anzeichen eines Befalls untersuchen.

(Noch vor dem Auspacken).

Sie könnten sogar so weit gehen, Ihr Gepäck ins Badezimmer zu stellen, wo Bettwanzen weniger wahrscheinlich sind.Überprüfen Sie die Matratze und das Kopfteil und drehen Sie die Laken herunter, um nach Blutflecken oder Kot zu suchen.

Schränke und Schubladen sollten auch mit einer Taschenlampe überprüft werden, bevor Sie Kleidung hineinlegen.

Bevor Sie nach Hause reisen, legen Sie alle Ihre Kleidungsstücke in eine Plastiktüte und waschen / trocknen Sie sie sofort bei starker Hitze.

Wenn Sie Bettwanzen in Ihrem Koffer finden, sollten diese Gegenstände mit kochendem heißem Wasser geschrubbt oder einfach ganz weggeworfen werden.Erwägen Sie den Kauf von bettwanzensicheren Gepäckauskleidungen, Wäsche, Taschen oder Matratzenverkleidungen, um weiteren Befall zu verhindern.

Wie lange nach der Bettwanzenbehandlung kann ich nach Hause zurückkehren?

Es ist wichtig, dass Sie Schädlingsbekämpfungsfachleute unterbringen, indem Sie Ihr Zuhause verlassen, wenn sie mit der Behandlung beginnen. Kammerjäger benötigen Platz zum Aufstellen von Geräten und sollten in der Lage sein, ohne Ablenkung zu arbeiten.

Die Dauer, in der Sie nicht zu Hause sein müssen, hängt von der Behandlung ab.

Wenn Sie sich einer Wärmebehandlung unterziehen, können Sie wahrscheinlich am Ende des Tages nach Hause zurückkehren.

Wenn Sie sich einer größeren Insektizidbehandlung unterziehen, müssen Sie die Räumlichkeiten möglicherweise für 2-3 Tage räumen.

(Obwohl es von der Art des verwendeten Insektizids abhängt).

Bettwanzenausbruch im Jahr 2021?

Die Coronavirus-Pandemie hat die Existenz von Bettwanzen, die die Amerikaner verwüstet hatten, stark eingeschränkt. Da weniger Menschen reisen, was zu einer Verringerung der nächtlichen Aufenthalte in Hotels, Motels und anderen Veranstaltungsorten führt, sind die Chancen, gebissen zu werden, geringer als in den Vorjahren.

Obwohl dies keine Lizenz ist, selbstgefällig zu sein, da diese Bettwanzen weiterhin überleben. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass es Bettwanzen gibt, seit die Dinosaurier auf der Erde lebten.

Es ist atemberaubend zu erfahren, wie viel Bettwanzen in ein paar Jahrzehnten gewachsen sind. In den Top 50 Städten stieg die Zahl der Bettwanzenfälle, was dazu führte, dass immer mehr Bettwanzenklagen gegen Vermieter, Hotelmanagement und Eigentümer eingereicht wurden.

Nach Angaben des New Yorker Stadtrats stiegen die jährlichen Beschwerden über Bettwanzen von 2004 bis 2009 von 537 auf 10.985.Dieser Anstieg der Zahlen hat einige Staaten dazu veranlasst, Bettwanzengesetze zu verabschieden und Einschränkungen für Dinge wie das Wegwerfen von Matratzen auf einer Gasse oder einem Bürgersteig zu verhängen.

Hier ist eine weitere erstaunliche Statistik:

Weltweit haben professionelle Kammerjäger berichtet, dass die Zahl der Befälle seit Anfang der 2000er Jahre um mehr als 4,500% gestiegen ist.

Obwohl 2021 aufgrund der COVID-19-Pandemie ein einfacheres Jahr für Bettwanzen sein könnte….

Diese Kreaturen werden sicherlich nicht so schnell verschwinden.

Sprechen Sie mit einem Anwalt

Wenn Sie in einem Hotelzimmer, einer Wohnung, einem Airbnb oder einer Einrichtung für betreutes Wohnen von Bettwanzen gebissen wurden, können Sie möglicherweise eine Entschädigung für Ihre Verluste erhalten.In vielen Staaten haben Immobilienbesitzer die Pflicht, ein sauberes / sicheres Lebensumfeld für ihre Bewohner zu schaffen und aufrechtzuerhalten.

Sie haben das Potenzial, eine Entschädigung für die folgenden monetären und nicht monetären Verluste zu erhalten:

  • Körperverletzung
  • Schmerz & Leiden
  • Lohnausfall
  • Beschädigtes Eigentum

Wir können Sie mit ein zugelassener Anwalt in Ihrem Bundesstaat, der Ihre spezifische Situation bespricht und feststellt, ob Sie einen Fall haben. Für eine KOSTENLOSE (unverbindliche) Beratung kontaktieren Sie uns noch heute!

Robert Brown
Logo des Anwalts für Bettwanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.