Warum beißt meine Katze meine Decke? Kennen Sie die Gründe hier

Die meisten Katzeneltern beschweren sich, dass ihre Katze ihre Decke nie alleine lässt. Sobald die Katze auf das Bett springt, fängt sie an, die Decke zu beißen oder zu lecken.

Die Mehrheit der Katzen knetet auch die Decke oder das Kissen oder die weiche Kleidung, die sie bekommen. Viele Katzeneltern haben keine Ahnung von diesem Verhalten von Katzen und werden irritiert, wenn die Decke durch den Speichel der Katze nass wird (1).

Für Katzeneltern ist es daher wichtig zu wissen, warum Katzen die Angewohnheit haben, in die Decke zu beißen, um ihre Haustiere besser zu verstehen.

Warum beißt meine Katze meine Decke? 5 Mögliche Gründe

Bevor ich beginne, die Gründe dafür zu erklären, warum Katzen Decken beißen, halte ich es für wichtig zu wissen, dass die meisten Katzen nicht nur jede Decke oder Kleidung beißen, die Sie ihnen übergeben; Katzen mögen die Decke ihres Besitzers besonders.Dies liegt daran, dass Katzen den vertrauten Geruch in der Decke erkennen. Das Lecken der Decke ihres Besitzers ist ein Zeichen von Zuneigung, Entspannung, Zufriedenheit und Glück.

Katzen nehmen diese Angewohnheit an, die Decke zu beißen und zu kneten, seit sie geboren sind. Es ist ein Instinkt bei Katzen, dass sie sich als kleine Kätzchen entwickeln.

Wenn Kätzchen geboren werden, beißen und saugen sie an der Brustwarze ihrer Mutter, um Milch zu trinken. Dies hilft den Kätzchen, die Muttermilch zu produzieren und zu ernähren.Die meisten Katzen entwachsen dieser Gewohnheit, aber manchmal kann eine Katze Decken beißen, selbst wenn sie erwachsen ist, weil eine weiche Decke sie an die Brustwarze ihrer Mutter erinnern kann, und sie fangen an, auf die Decke zu beißen, weil sie denken, dass sie ihnen Nahrung geben wird.

Wenn Sie immer noch besorgt sind, dass Ihre Katze in die Decke beißt, lesen Sie weiter, um die Hauptgründe für dieses Verhalten herauszufinden.

Falls Sie nicht den gesamten Artikel lesen möchten, hier eine kurze Version :

Warum beißt meine Katze meine Decke ? Ihre Katze kann Ihre Decke wegen seiner häufigen Gewohnheit beißen, zur Entspannung & Vergnügen oder um die Zuneigung zu zeigen & Liebe zu ihren Besitzern.

Sie haben jedoch eine Option. Verwenden Sie diese praktische Decke, um Ihre Katze schlafen zu lassen und damit zu spielen. Es wird helfen, Ihre Decke nicht mehr zu beschädigen.

Weiter geht’s:

1.Aus Gewohnheit:

Einer der prominentesten Gründe, warum Katzen die Decke ihres Besitzers beißen, ist, dass sie ihrer Routine aus der Kätzchenhaube nicht entwachsen ist.

Tiere haben natürliche Instinkte. Eltern müssen ihren Kleinen nicht beibringen, wie man Milch saugt oder isst. Ebenso müssen Katzen ihren neugeborenen Kätzchen nicht beibringen, wie man Milch saugt.

Kätzchen kneten und beißen die Brustwarzen ihrer Mutter, um Milch zu produzieren und sich davon zu ernähren. Während einige Katzen diese Angewohnheit loswerden können, wenn sie aufhören, sich von der Muttermilch zu ernähren, können andere Katzen dieser Angewohnheit niemals entwachsen.

Wenn sie eine weiche Decke finden, erinnert sie sie an ihre knetende, saugende und beißende Handlung in Kitten-Hood. Katzen kauen die Decke mit der Erwartung, dass sie Milch produziert.

Entspannung:

Wir alle müssen gesehen haben, wie Hunde Hausschuhe, Bettwäsche, Vorhänge, Kleidung oder alles, was sie fangen können, beißen. Es ist, wie sie spielen.

Während Katzen im Vergleich zu Hunden als schüchterne, stille Haustiere gelten, spielen sie auch gerne. Wenn Sie sich also die Mühe machen, dass Ihre Katze immer wieder in Ihre Decke beißt, kann dies eine Möglichkeit zur Entspannung sein.

Katzen, die die meiste Zeit drinnen bleiben, können gerne mit Decken spielen, indem sie beißen und kneten. Ihre Decke kann auch von Ihnen riechen, und Ihre Katze kann sich entspannt fühlen, um den vertrauten Duft ihrer Lieblingsmenschen.

Damit unsere Katze nicht an der Decke knabbert, können Sie ihr Hunde- oder Katzenspielzeug zum Kauen und Spielen besorgen. Die Spielzeuge werden sie beschäftigt und entspannt halten.

Vergnügen:

Katzen, die die Decke beißen, sind manchmal auch mit Glück verbunden. Wenn sich Katzen paaren, knabbern sie am Hals ihres Partners.

Es gilt als Zeichen von Intimität und Entspannung. Decken sind so weich wie Katzenfell, und Ihre Katze könnte spielerisch daran knabbern.

Wenn Sie also das nächste Mal sehen, wie Ihre Katze die Decke beißt, müssen Sie sich nicht komisch oder besorgt fühlen.

Markieren Sie ihr Territorium:

Katzen sind eine der territorialsten Kreaturen auf diesem Planeten. Sie markieren gerne ihr definiertes Territorium und verhindern, dass andere Katzen, Tiere oder manchmal sogar Menschen eindringen.

Sie haben einzigartige Möglichkeiten, dies zu tun. Katzenspeichel und Urin haben einen ausgeprägten Geruch.Während eine Wildkatze wahrscheinlich pinkeln wird, um ihr Territorium zu markieren, markieren Hauskatzen, denen beigebracht wird, nicht auf das Bett oder irgendwo anders im Haus zu pinkeln, außer in ihrer Katzentoilette, ihr Territorium mit Hilfe ihres Speichels.

Wenn Sie mehr als eine Katze zu Hause haben, wird die dominierende Katze manchmal Ihre Decke beißen und ihren Speichel darauf lassen, um sie als ihr Territorium zu markieren.

Sie tut dies, damit andere Katzen in Ihrem Haus nicht auf Ihr Bett springen und die dominierende Katze die maximale Zeit mit ihrem Lieblingsmenschen verbringen kann.

Karies:

Eine weitere Hauptursache für das Beißen von Decken kann Karies Ihrer Katze sein(2) oder Juckreiz in den Zähnen oder Schmerzen oder Schwellungen im Zahnfleisch.

Wie menschliche Babys dazu neigen, Dinge zu beißen und zu knabbern, wenn ihre Zähne wachsen. Sie weinen auch wegen der Schmerzen und Juckreiz in ihrem Mund.Ebenso beißen Katzen manchmal auch Decken aufgrund von Karies oder wenn sie schmerzhaftes Zahnfleisch oder Juckreiz in den Zähnen haben.

Besonders Kätzchen mit wachsenden Zähnen knabbern eher an Dingen. Während dieser Zeit ist eine weiche Decke praktisch, in die sie schnell sinken können.

Wenn Sie sehen, dass Ihre Katze Ihre Decke beißt, sollten Sie Kauspielzeug für Ihre Katze besorgen.

Fazit

Da Sie die oben genannten Gründe bereits gelesen haben, sollten Sie sich wahrscheinlich entspannen und nicht ausflippen, wenn Sie das nächste Mal sehen, wie Ihre Katze in Ihre Decke beißt.

Es ist eine weit verbreitete Tendenz bei Katzen, und fast alle Katzen beißen Decken aus einem anderen Grund. Wenn Sie jedoch mit nassen oder stinkenden Decken irritiert sind, können Sie Ihrem Haustier Katzen- oder Hundespielzeug schenken, das speziell zum Knabbern entwickelt wurde.

Solche Spielzeuge sind sehr weich. Ihr Kätzchen wird es lieben, damit zu spielen und Ihre Decke in Ruhe zu lassen.

Hallo, AJ Oren hier. Ich bin der Gründer dieses erstaunlichen Haustierblogs & ein leidenschaftlicher Schriftsteller, der es liebt, Tierbesitzern zu helfen, durch meine Artikel mehr über ihre Haustiere zu erfahren. Ich bin auch der Content Manager dieses Blogs. Ich habe Erfahrung in der Ausbildung und im Verhalten von Haustieren, Schutz, und derzeit für eine Tierklinik arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.