Wann eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen anwenden [Infografik]

Möchten Sie eine warme Kompresse oder Eisbeutel ausprobieren, um arthritische Schmerzen und Schwellungen zu lindern? Lesen Sie weiter für wichtige Informationen, die Sie über sie wissen sollten.
RELATED: Arthritis Medikamente, Therapien und Self-Care oder Arthritis Medikamente: Ihr A-Z Drug Guide
In diesem Artikel:

  1. Was ist eine Kompresse?
  2. Was sind die Vorteile einer warmen Kompresse?
  3. Was sind die Vorteile einer kalten Kompresse?
  4. Wann sollten Sie eine heiße Kompresse verwenden?
  5. Wann sollten Sie eine kalte Kompresse verwenden?
  6. Wo kann man eine warme oder kalte Kompresse kaufen?
  7. Warum ist es wichtig, den Unterschied zwischen der Verwendung von heißer und kalter Kompresse zu kennen?
  8. Wie macht man eine DIY warme Kompresse?
  9. Wie macht man eine kalte Kompresse zu Hause?
  10. Wie benutzt man eine warme Kompresse?
  11. Wie benutzt man eine kalte Kompresse?
  12. Wer braucht eine kalte oder warme Kompresse?
  13. Wann sollten Sie keine heiße Kompresse verwenden?
  14. Wann sollten Sie keine kalte Kompresse verwenden?
  15. Wann sollten Sie kalte und warme Kompressen wechseln?
  16. Ist das Hinzufügen von Kräutern zu Ihrer warmen Kompresse vorteilhaft?
  17. Gibt es potenzielle Risiken für eine warme Kompresse?
  18. Gibt es potenzielle Risiken für eine kalte Kompresse?

Kalte oder warme Kompresse zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen

Klicken Sie hier, um zur Infografik zu springen.

Was ist eine Kompresse?

Eine Kompresse ist jedes Material, beispielsweise ein Tuch, das mit Druck auf einen Körperbereich aufgebracht wird. Es wird normalerweise für einen bestimmten Zeitraum an Ort und Stelle gehalten und kann entweder heiß oder kalt oder trocken oder nass sein.
In einigen Fällen werden Kompressen auch mit Medikamenten oder pflanzlichen Heilmitteln infundiert.

Was sind die Vorteile einer warmen Kompresse?

Kaukasische Frau mit schmerzhaften Krämpfen | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse / Was ist eine warme Kompresse
Verwenden Sie eine warme Kompresse, um Krämpfe zu lindern.

Lindert Muskelverspannungen und Stress

Muskelverspannungen und Stress gehen normalerweise Hand in Hand. Die Wärmetherapie gibt dem betroffenen Bereich ein beruhigendes Gefühl und zusätzlichen Komfort.

Fördert die Heilung von Verletzungen

Wärme erhöht den Blutfluss im Körper. Dieser Effekt kann helfen, Verletzungen schneller zu heilen und Schmerzen durch eine Verletzung zu lindern.

Lindert Körpersteifigkeit

Körpersteifigkeit kann Ihre Bewegung und Flexibilität einschränken. Die Wärme einer heißen Kompresse oder Dusche ist ein gutes Mittel, um steife Muskeln zu lösen.

Lindert Schmerzen und Krämpfe

Körperschmerzen oder Krämpfe können auf Überanstrengung oder das Trainieren eines Körperteils zurückzuführen sein, der lange Zeit nicht trainiert wurde. Wärmetherapie kann helfen, verspannte Muskeln zu lockern und Schwellungen zu lindern.

Was sind die Vorteile einer kalten Kompresse?

Mann, der eine Kältepackung am Hals hält | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | warme Kompresse für die Augen
Verwenden Sie eine kalte Kompresse, um Muskelschmerzen zu lindern.

Bietet zusätzliche Schmerzlinderung

Eine Studie zeigte, dass Teilnehmer, die ihren Hals mit Eisbeuteln umwickelten, reduzierte Symptome von Nackenschmerzen aufwiesen.

Lädt die Muskeln nach dem Training auf

Die Anwendung einer Kältebehandlung hilft den Muskeln, sich selbst zu reparieren. Eine Überprüfung der Studien ergab, dass Kryotherapie Muskelschmerzen in 80% der analysierten Studien senkte.

Kryotherapie Definition: Eine Schmerztherapie, die lokalisierte Gefriertemperaturen verwendet, um gereizte Nerven zu lindern

Die Studie zeigte auch, dass die Menschen in 71% der analysierten Studien eine verbesserte sportliche Leistung und Erholung erlebten.

Beruhigt verletztes Gewebe, Gelenke und Muskeln

Eine kalte Kompresse kann Verstauchungen und Prellungen lindern, indem sie Entzündungen reduziert, die Schmerzen verursachen. Wenn Sie Knöchelverstauchungen mit einer kalten Kompresse behandeln, kann die Genesung etwa eine Woche dauern.
Die Therapie kann auch bei repetitiven Belastungsverletzungen wie:

  • Plantarfasziitis – Eine Schwellung der Plantarfaszie, die sich an der Vorderseite Ihres Fußes und Ihrer Ferse verbindet und extreme Fersenschmerzen verursacht
  • Schienbeinschienen – Eine Entzündung des Knochengewebes, das Ihre Tibia, Sehnen und Muskeln umgibt
  • Kubitaltunnelsyndrom – Beinhaltet Dehnung oder Druck auf den N. ulnaris, was zu Schwäche in der Hand, Schmerzen im Unterarm oder Kribbeln und Taubheitsgefühl in den kleinen Fingern führt
  • Triggerfinger – Schmerzhaftes Verriegeln, wenn Sie Ihren Finger beugen oder strecken/li>
  • Sehnenentzündung – Eine geschwollene Sehne infolge einer Verletzung
  • Karpaltunnelsyndrom – Zusammendrücken des Nervus medianus, das Kribbeln, Taubheitsgefühl oder Schmerzen in Arm und Hand verursacht

Beschleunigt die Genesung von einer Verletzung

Da die Kältetherapie die Schwellung reduziert, kann sie auch dazu beitragen, dass Ihr Weichgewebe seine Funktion schneller normalisiert.

Wann sollten Sie eine heiße Kompresse verwenden?

Verwenden Sie eine heiße Kompresse, um:

  • Steifigkeit reduzieren
  • Muskeln entspannen
  • Durchblutung anregen
  • Krämpfe lindern
  • Muskeln und Gelenke beruhigen

Das Auftragen einer warmen Kompresse auf ein schmerzhaftes arthritisches Gelenk kann die Steifigkeit der Gelenke verringern, die umgebenden Muskeln entspannen und die Durchblutung anregen, wodurch die Beweglichkeit des Gelenks verbessert wird.

Wann sollten Sie eine kalte Kompresse verwenden?

Eine kalte Kompresse wird im Allgemeinen verwendet, um Schmerzen durch Betäubung des betroffenen Bereichs zu lindern und Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren.Wenn Ihre Arthritis ein brennendes Gefühl in Ihren Gelenken verursacht, kann das Auftragen einer kalten Kompresse oder eines Eisbeutels den Schmerz betäuben. Wenn Ihre Gelenke geschwollen sind (was häufig zu Gelenksteifheit und Schmerzen führt), kann eine kalte Kompresse dazu beitragen, Schwellungen und Schmerzen zu lindern.

Wo kann man eine heiße oder kalte Kompresse kaufen?

Nahaufnahme der Apotheke | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | wie man eine warme Kompresse macht
Warme und kalte Kompressen sind in den meisten Apotheken in Ihrer Nähe rezeptfrei erhältlich.

Warum ist es wichtig, den Unterschied zwischen der Verwendung einer heißen Kompresse und einer kalten Kompresse zu kennen?

Die Anwendung einer Wärme- oder Kältetherapie zur Behandlung arthritischer Schmerzen kann eine hervorragende Linderung bringen. Die Herausforderung besteht darin, zu wissen, welche man wählen und wann.
Sowohl kalte als auch warme Kompressen haben ihre angemessene Verwendung, und die Verwendung für den falschen Zweck kann Ihren Zustand verschlechtern. Wenn Ihr Gelenk bereits rot und gereizt ist, wenden Sie keine Hitze an; Wenn Ihr Gelenk steif ist und die Bewegung eingeschränkt ist, wenden Sie keine Kälte an.
Denken Sie daran, dass Hitze die Muskeln entspannt und Kälte Entzündungen und Schmerzen lindert.

Wie macht man eine DIY warme Kompresse?

Foto eines Kruges, Beckens und Handtuchs | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | hausgemachte warme Kompresse
Machen Sie Ihre eigene Kompresse aus Materialien, die Sie zu Hause finden können.

Wenn Sie keine Wärmepackungen in einer Apotheke kaufen möchten, können Sie Ihre eigene warme Kompresse zu Hause herstellen. Es gibt tatsächlich mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.
Basic Warm Compress

  • Erhitzen Sie zunächst etwas Wasser in einem sauberen Topf oder füllen Sie die Hälfte eines kleinen Beckens mit heißem Wasser aus einem Wasserspender.
  • Fügen Sie Leitungswasser hinzu, bis Sie die ideale Temperatur erreicht haben.
  • Legen Sie ein sauberes Handtuch in das Becken und drücken Sie das Wasser heraus.
  • Tragen Sie das warme Handtuch auf die betroffene Stelle auf.

Aromatische warme Kompresse

  • Füllen Sie eine saubere Schlauchsocke mit etwas trockenem, ungekochtem Reis, Hafer oder Bohnen.
  • Fügen Sie der Mischung eine Auswahl an Kräutern oder ätherischen Ölen hinzu, um der Kompresse Duft zu verleihen. Lavendel, Salbei, Minze, Zimt oder Pfefferminze können beruhigender wirken.
  • Denken Sie daran, genügend Platz an der Öffnung der Socke zu lassen, um sie zu einem Knoten zu binden.
  • Wenn Sie diese Kompresse dauerhaft verwenden möchten, können Sie sie geschlossen nähen. Um eine harte Kompresse zu vermeiden, versiegeln Sie die Socke nicht zu nahe am Inhalt.
  • Nachdem Sie die Kompresse versiegelt haben, erhitzen Sie sie 30 Sekunden lang in der Mikrowelle. Überprüfen Sie, ob Sie mögen, wie warm die Kompresse ist, und nehmen Sie sie heraus oder erhitzen Sie sie weitere 10 Sekunden lang.
  • Erhitzen Sie es 10 Sekunden lang, bis Sie mit der Temperatur zufrieden sind.
  • Wenden Sie die Kompresse auf die schmerzende Stelle an. Wenn es unangenehm heiß ist, entfernen Sie es und lassen Sie es einige Sekunden abkühlen, bevor Sie es erneut auftragen.

Gedämpfte warme Kompresse

  • Einen sauberen Waschlappen in Wasser einweichen, bis er tropfnass ist.
  • Legen Sie das Tuch in einen wiederverschließbaren Beutel wie einen Ziploc-Beutel. Falten Sie das Tuch richtig, um sicherzustellen, dass es gleichmäßig erwärmt wird.
  • Bei geöffnetem Beutel etwa 30 bis 60 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
  • Erhitzen Sie den Beutel weitere 10 Sekunden, bis Sie die gewünschte Temperatur erreicht haben.

Wie macht man eine kalte Kompresse zu Hause?

Nahaufnahmefoto eines Eisbeutels | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | wie man eine warme Kompresse herstellt
Wenn im Laden gekaufte Eisbeutel nicht zur Hand sind, können Sie diese DIY-Eisbeutel zu Hause ausprobieren:
Basic Cold Compress

  • Legen Sie ein Handtuch in kaltes Wasser und legen Sie es in einen verschließbaren Beutel.
  • Lassen Sie den Beutel 10 bis 15 Minuten im Gefrierschrank.

Reiben Alkohol Eisbeutel
Zugabe von Alkohol zu Wasser wird es vor dem vollständigen Einfrieren zu halten, was zu einer matschigen, komfortable kalte Kompresse.Mischen Sie 1 1/2 Tassen Wasser und 1/2 Tasse Alkohol in einem verschließbaren Beutel.

  • Legen Sie den Beutel für mehrere Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank.
  • Spülmittel-Eisbeutel
    Das Einfrieren versiegelter Spülmittel ergibt einen gelartigen oder festeren Eisbeutel.

    • Füllen Sie einen verschließbaren Beutel mit Spülmittel.
    • Legen Sie den Beutel in den Gefrierschrank. Lassen Sie es zwei Stunden einwirken, um eine flexible, matschige, gelartige Textur zu erzielen. Darüber hinaus erhalten Sie einen eisigeren, festeren Eisbeutel.

    VERWANDT: So erhöhen Sie die Knochendichte / 11 Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Knochengesundheit

    Wie verwenden Sie eine warme Kompresse?

    Frau, die eine heiße Packung auf den Nacken legt | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | was ist eine warme Kompresse
    Beruhigen Sie einen schmerzenden Muskel mit einer warmen Kompresse.

    Wenn Sie eine warme Kompresse oder andere Wärmebehandlungsgeräte wie einen Wärmepack und eine Wärmflasche verwenden, beachten Sie die folgenden Vorschläge:

    • Vermeiden Sie es, Ihre Haut mit unangenehm heißen Kompressen zu verletzen oder zu verbrennen.
    • Sie können ein Handtuch oder Tuch zwischen Ihre Haut und die Kompresse legen, um Verbrennungen zu vermeiden.
    • Keine Hitze auf Schnitte und verletzte Körperteile anwenden.
    • Nicht länger als 20 Minuten erhitzen.

    Wie benutzt man eine kalte Kompresse?

    Denken Sie bei der Verwendung von Kältetherapiegeräten an Folgendes:

    • Legen Sie ein Handtuch oder Tuch zwischen Ihre Haut und die Kompresse, um Irritationen und Hautschäden zu vermeiden.
    • Verwenden Sie keine Kältetherapie, wenn Sie Kreislaufprobleme haben.
    • Wenden Sie keine kalte Kompresse nach 20 Minuten an. Entfernen Sie die Kompresse, wenn sich die Haut bereits zu kalt anfühlt.
    • Entfernen Sie sofort die Kältequelle, sobald die Haut sehr taub, fleckig, leuchtend rot oder blasig wird.

    Wenn Sie eine warme oder kalte Kompresse verwenden, überprüfen Sie Ihre Haut immer auf Farbveränderungen, Hautausschläge oder Blasen, um sicherzugehen.

    Wer braucht eine kalte oder warme Kompresse?

    junger Läufer verdrehte sich den Knöchel | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | warme feuchte Kompresse
    Kalte und warme Kompressen sind gängige Schmerzmittel in der Pflege, mit denen Schmerzen und / oder Entzündungen gelindert werden können. In der Regel werden diese für Personen empfohlen mit:

    • Sportverletzungen (z. und Verstauchung des Sprunggelenks)
    • Schienbeinschienen
    • Akute Verletzungen, die innerhalb der letzten 48 Stunden aufgetreten sind
    • Muskelkater
    • Gelenkschmerzen
    • Nackensteifigkeit
    • Krämpfe
    • Rückenschmerzen
    • Gelenkschmerzen

    Wann sollten Sie keine heiße Kompresse verwenden?

    Die Anwendung von Wärme ist nicht für alle Verletzungen geeignet. Diese Therapie sollte nicht angewendet werden, wenn:

    • Sie aufgrund einer peripheren Neuropathie oder eines ähnlichen Gesundheitszustands hitzeempfindlich sind.
    • Der betroffene Bereich ist taub.
    • Sie haben eine offene Wunde oder Dermatitis.
    • Ihre Haut ist rot oder heiß.
    • Der Schaden ist frisch oder resultiert aus Verbrennungen oder Infektionen.

    Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass übermäßige Hitze schädlich sein kann.

    Wann sollten Sie keine kalte Kompresse verwenden?

    Eine Kältetherapie sollte nicht angewendet werden, wenn:

    • Sie kälteempfindlich sind.
    • Der betroffene Bereich ist bereits taub oder kalt.
    • Sie haben eine Gefäßerkrankung, bei der eine Nervenstörung Ihren Blutfluss beeinträchtigt.
    • Sie haben blasige Haut oder eine offene Wunde.
    • Es besteht ein hohes Krampfrisiko, da dies den Zustand verschlechtern kann.

    Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Kältetherapie nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden sollte. Wenn Sie ein Profisportler sind, können Sie Ganzkörper-Kryotherapiekammern, Kaltwasserimmersion oder Eismassage verwenden, um belastungsinduzierte Muskelschäden zu lindern, die zu verzögertem Muskelkater führen können.

    Wann sollten Sie kalte und warme Kompressen wechseln?

    Der Wechsel dieser Therapien kann je nach Rat Ihres Arztes bei belastungsbedingten Verletzungen oder Arthrose von Vorteil sein. Die Kontrastwassertherapie verwendet insbesondere sowohl kalte als auch heiße Behandlungen, um Muskelkater mit verzögertem Einsetzen zu verhindern und belastungsinduzierte Muskelschäden zu reduzieren.Definition der Kontrastwassertherapie: Abwechselnd ein Glied oder einen betroffenen Körperteil in heißes und dann kaltes Wasser eintauchen Eine Studie fand heraus, dass die Kontrastwassertherapie bessere Ergebnisse bei der Verringerung von Muskelschmerzen nach dem Training liefert als Ruhe oder nichts zu tun.

    Ist das Hinzufügen von Kräutern zu Ihrer warmen Kompresse vorteilhaft?

    Frau mit Thai herbal compress Ball, um Schwellungen im Handgelenk zu reduzieren | Wann man eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwendet | warme Kompresse | heiße und kalte Kompresse
    Ja, das ist es. Kräuter wie Knoblauch können helfen, Bakterien verursachende Entzündungen zu bekämpfen.
    Sie können Ihre Kompressen aus Kräuteraufguss oder Tee machen, bevor Sie sie auf die betroffene Stelle auftragen. Wenn Sie sich entscheiden, diese Behandlungsoption für geschwollene Augen zu befolgen, stellen Sie sicher, dass Sie alle pflanzlichen Stoffe abseihen und die Augen geschlossen halten.
    Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Arzt, wie Sie Kräuter in Ihre Therapie integrieren können.

    Gibt es potenzielle Risiken für eine warme Kompresse?

    Bei unsachgemäßer Anwendung besteht Verbrennungsgefahr. Diese Behandlung sollte streng eine „warme“ Temperatur verwenden, nicht „heiß.“Abgesehen davon kann eine sehr hohe Temperatur das Risiko einer Infektionsausbreitung erhöhen. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass diese Therapie nicht länger als 20 Minuten angewendet werden sollte, da sie Ihr Hautgewebe verbrennen kann.
    Wenn die Schwellung nach der Therapie zunimmt, beenden Sie die Behandlung. Wenn die Therapie die Symptome nach mehreren Behandlungstagen nicht bessert, suchen Sie Ihren Arzt auf.

    Gibt es potenzielle Risiken für eine kalte Kompresse?

    Eine Kältetherapie, die direkt oder zu lange auf der Haut angewendet wird, kann Nerven-, Gewebe- oder Hautschäden verursachen. Wenn diese Behandlung der Entzündung oder Verletzung in zwei Tagen nicht geholfen hat, konsultieren Sie Ihren Arzt.
    Vergessen Sie nicht, diese praktische Infografik als Referenz herunterzuladen, zu speichern oder zu teilen:

    Wann verwenden Sie eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen
    Gefällt Ihnen, was Sie gerade gelesen haben? Dieses Video fasst alles zusammen:
    Wann verwenden Sie eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen
    Wie oft sollten Sie solche Therapien für Ihre Gelenke ausprobieren? Die Anwendung einer warmen Kompresse oder Eispackungen mindestens zweimal am Tag kann die beste Linderung von Entzündungen und Schmerzen bieten.Das American College of Rheumatology schlägt auch die Anwendung von 5- bis 10-minütigen Massagen auf schmerzende Stellen innerhalb der ersten zwei Tage vor, an denen die Schmerzen begannen, Beschwerden zu lindern. Wärmetherapie kann helfen, Schmerzen zu lindern, die über zwei Tage andauern.Es ist auch wichtig für Erwachsene, eine gesunde Mischung aus täglichen Vitaminen zu konsumieren. Wir empfehlen dieses Vitamin D3-Präparat.
    Haben Sie kalte und warme Kompressen für Ihre geschwollenen Gelenke verwendet? Wie war Ihre Erfahrung? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!
    Als nächstes:

    • Was ist entzündliche Arthritis? / Alles, was Sie wissen müssen
    • Psoriasis-Arthritis Behandlung und Management / Häufig gestellte Fragen
    • 9 gesunde Life-Hacks zur Verbesserung Ihres Wohlbefindens

    Wann Sie eine kalte oder warme Kompresse gegen Schmerzen und Schwellungen verwenden sollten
    Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich am September 26, 2019 veröffentlicht und aus Qualitäts- und Relevanzgründen aktualisiert.

    4.7 / 5 ( 32 Stimmen )

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.