Vanderbilt University Medical Center

Kompetenz
Die grundlegende Arrhythmie-Kompetenz ist für das Vanderbilt University Adult Hospital (VUAH) und Klinikmitarbeiter erforderlich, die in Bereichen arbeiten, in denen Patienten im Rahmen der routinemäßigen Patientenversorgung einer Herzüberwachung unterzogen werden.

Gemäß Richtlinie CL 20-07.03 Grundlegende Arrhythmiekompetenz, das Personal muss über eine Dokumentation der Kompetenz für die Erkennung von Arrhythmien verfügen, bevor es seine Bewertung am Ende der Orientierung abschließt (90 Tage für nicht befreites oder 180 Tage für befreites Personal).

Anfangskompetenz
Die Anfangskompetenz wird entweder durch Folgendes abgeschlossen:

  1. Erfolgreicher Abschluss der klinischen Orientierung Initial Basic Arrhythmia Competency Test Out
  2. Erfolgreicher Abschluss des NEPD Adult Basic Arrhythmia Online-Kurses Kapitel 1-16 Online-Kurs im Selbststudium und Post-Test.
  3. Mitarbeiter, die intern in eine Einheit wechseln, in der die Kompetenz erforderlich ist, können entweder die Kompetenz testen oder den Online-Kurs und den Post-Test absolvieren.

Laufende Kompetenz
Die laufende Kompetenz wird jährlich durch den Abschluss des Online-Moduls im Rahmen der Lernbörse aufrechterhalten. Das laufende Geschäftsjahr leitet den Titel ein.
Lernen Austausch Titel: 202? FY Adult Basic Arrhythmia

Klinischer Orientierungstest
Der BACRI-Test (Basic Arrhythmia Cardiac Rhythm Interpretation) für VUAH und Kliniken wird während der klinischen Orientierung den entsprechenden Mitarbeitern zugewiesen.

Registrierung:
Das BACRI-Team verwaltet die Registrierung und Tests innerhalb der klinischen Ausrichtung. Die Leitung der Einheit muss während der klinischen Orientierung keinen Mitarbeiter für die Testsitzung registrieren.
BESTANDEN oder KLASSE:
Die Option BACRI Test Out wird als BESTANDEN oder KLASSE betrachtet. Ein Mitglied des BACRI-Teams benachrichtigt die Abteilungsleitung nach Abschluss der Testsitzung über den Status eines neuen Mitarbeiters.
BESTEHEN:
Wenn beim Test 85% oder mehr erzielt werden, hat der Mitarbeiter die anfängliche grundlegende Arrhythmiekompetenz abgeschlossen und muss den Online-Kurs nicht absolvieren. Der Abschluss der Kompetenz wird im Rahmen des Lernaustauschs von einem Mitglied des BACRI-Teams dokumentiert.
KLASSE:
Wenn ein Mitarbeiter weniger als 85% erreicht, muss er den Online-Kurs im Selbststudium absolvieren und innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Kurses testen. Das BACRI-Team verwaltet die Registrierung für den Online-Kurs. Anweisungen für Follow-up-Tests werden dem Lernenden nach Abschluss des Online-Kurses vom LMS zugesandt.
Regulärer Test-Out
Die Test-Out-Option ist weiterhin für Mitarbeiter verfügbar, die nicht für die klinische Orientierung registriert sind, und basiert auf dem PASS- oder Klassenprinzip. Die Leitung der Einheit wird von einem Mitglied des BACRI-Teams über die Ergebnisse der Mitarbeiter beim Test informiert.

Anmeldung:
Kontaktieren Sie Linda Partridge, Program Manager für BACRI, unter [email protected] um eine Testsitzung zu planen.

BESTEHEN:
Erfolgreicher Abschluss der Test-out-Option ist eine Punktzahl von 85% oder höher. Der Abschluss der Kompetenz wird im Rahmen des Lernaustauschs von einem Mitglied des BACRI-Teams dokumentiert.
KLASSE:
Wenn ein Mitarbeiter weniger als 85% erreicht, muss er den Online-Kurs im Selbststudium absolvieren und innerhalb von 30 Tagen nach Abschluss des Kurses testen. Das BACRI-Team schließt die Registrierung für den Online-Kurs ab.
Online-Kurs und Post-Test
Der NEPD Adult Basic Arrhythmia Online-Kurs Kapitel 1-16 ist ein Online-Kurs zum Selbststudium, der sich auf die Erkennung von Arrhythmien konzentriert.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sollte der Lernende in der Lage sein, wesentliche Konzepte anzuwenden, einschließlich eines grundlegenden Verständnisses von:

  1. EKG-Millimeterpapierkomponenten
  2. EKG-Komplexkomponenten
  3. Wie man PR-Intervalle, QRS-Komplexbreite und QT-Intervalle richtig misst
  4. Wie man atriale und ventrikuläre Herzfrequenzen berechnet
  5. Wie man Herzrhythmen mit einem Sechs-Sekunden-Rhythmusstreifen interpretiert

Anmeldung:
Kontaktieren Sie das BA-Team, um ein Teammitglied für den Online-Kurs anzumelden. Kontaktinformationen sind unten aufgeführt.
Testen der Post-Klasse:
Kontakt Linda Partridge, Associate Program Manager für BACRI, bei [email protected] so planen Sie eine Online-Testsitzung.

Der Test
Der Online-Test besteht aus insgesamt 38 Multiple-Choice-Fragen. Der Testinhalt umfasst:

  • Genaues Messen des P-P-Intervalls, des R-R-Intervalls, des PR-Intervalls, des QRS-Komplexes und des QT-Intervalls
  • Genaue Berechnung der atrialen und ventrikulären Raten für alle Rhythmen

Erkennen und benennen Sie die folgenden:

  1. Normaler Sinusrhythmus
  2. Sinusbradykardie
  3. Sinustachykardie
  4. Sinuspause/Block/Arrest
  5. Herzblock ersten Grades
  6. Herzblock zweiten Grades Mobitz Typ I
  7. Herzblock zweiten Grades Mobitz Typ II
  8. Herzblock dritten Grades
  9. Vorhofflattern
  10. Vorhofflimmern
  11. >Vorzeitige Vorhofschläge
  12. Übergangsrhythmus
  13. Vorzeitige Übergangsschläge
  14. Supraventrikuläre Tachykardie
  15. Idioventrikulärer Rhythmus
  16. Ventrikuläre Tachykardie
  17. Kammerflimmern
  18. Vorzeitige Ventrikuläre Schläge
  19. Atrialer Rhythmus mit 100% Erfassung
  20. Ventrikulärer Rhythmus mit 100% Erfassung
  21. Atrioventrikulärer Rhythmus mit 100% Erfassung
  22. Verlust der Erfassung
  23. Fehler beim Tempo

Sanierung und Ressourcen
Für die Sanierung im Selbststudium stehen mehrere Ressourcen zur Verfügung. Zusätzlich zum Online-Ressourcen-Handbuch können die folgenden Lernaktivitäten im Selbststudium innerhalb der Lernbörse selbst zugewiesen werden:

  1. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium (BASS) Lernaktivität
  2. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium (BASS) Wissensbewertungen
  3. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium (BASS) Herz Smart Wissensbewertungen
  4. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium 1: Lesen eines EKG
  5. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium 2: Sinus Dysrhythmien
  6. Grundlegende Arrhythmie Selbststudium 3: Atriale und Junctional Dysrhythmien und Herzrhythmusstörungen Block
  7. Basic Arrhythmia Self-Paced Review 4: Ventrikuläre Dysrhythmien und Patientenversorgung

Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Linda Partridge
Programm Manager
Krankenpflege Ausbildung und berufliche Entwicklung
[email protected] oder 615/322-2366

Jim Cuvelier
Clinical Education Facilitator
Krankenpflegeausbildung und berufliche Entwicklung
[email protected] oder 615/322-0622

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.