Ultimate Chewy Chocolate Chip Cookies

Ultimate chocolate chip cookies recipe.
Ultimate chocolate chip cookies recipe.
Ultimate chocolate chip cookies recipe.

Ultimate Chewy Chocolate Chip Cookies are my go-to recipe for a classic chocolate chip cookie. These cookies are chewy, soft, sweet, and filled to the brim with chocolate chips and chocolate chunks.

Schokoladenkekse auf einer Marmortheke.

Schokoladenkekse auf einer Marmorplatte.

Wenn Sie nach einem weichen und zähen Schokoladenkeks suchen, suchen Sie nicht weiter. Sie werden dieses Rezept für ultimative Chewy Chocolate Chip Cookies lieben, weil sie jedes Mal perfekt ausfallen.

Diese Kekse sind in der Mitte weich, zäh und mit Schokoladenstückchen und Schokoladenstückchen gefüllt.

Das Beste daran ist, dass sie von Grund auf neu hergestellt werden und nur einfache Zutaten erfordern. Das einzige „Geheimnis“ liegt darin, dem Rezept zu folgen!

Zutaten und Substitutionen

Zutaten für Schokoladenkekse.

Zutaten für Schokoladenkekse.

Maisstärke mag wie eine ungewöhnliche Zutat erscheinen, aber es gibt einen Grund dafür. Das Hinzufügen von Maisstärke zu Keksen führt zu einem zarteren und zäheren Schokoladenkeks. Es lohnt sich!

Ungesalzene Butter und Salz können durch gesalzene Butter ersetzt werden.

Schokoladenstückchen und Schokoladenstücke können durch Ihre Lieblingsbackchips wie Butterscotch, Erdnussbutter oder weiße Schokoladenstückchen ersetzt werden.

Tipps und Tricks zum Backen von Keksen

Zutaten bei Raumtemperatur helfen Ihren Keksen, einen gleichmäßigen, cremigen und gleichmäßigen Teig zu erhalten. Beim Schlagen bilden die Eier und die Butter eine Emulsion, die Luft im Teig einschließt, der zu einem weichen und flauschigen Keks zusammenbackt.

Das richtige Messen von Mehl ist ein Problem, das ich häufig sehe. Wenn Sie Probleme damit haben, dass sich Ihre Kekse nicht ausbreiten oder extra dick und groß werden, haben Sie wahrscheinlich zu viel Mehl in Ihren Keksteig gegossen.

Um Mehl richtig zu messen, geben Sie Mehl mit einem Löffel in Ihren Messbecher und nivellieren Sie es dann mit einem Messer ab. Indem Sie Mehl mit Ihrem Messbecher direkt aus einem Behälter schöpfen, verdichten Sie den Teig in den Becher. Dies kann Ihrem Teig bis zu 25% mehr Mehl hinzufügen.

Die Verwendung von Pergamentpapier verhindert, dass sich Ihre Kekse beim Backen zu stark ausbreiten. Eine gefettete Backform garantiert, dass sich Ihre Kekse mehr ausbreiten, als sie sollten, daher empfehle ich immer Pergamentpapier (oder eine wiederverwendbare Backmatte).

Aufbewahrung von Cookies

Ihre Cookies halten sich bis zu 5-7 Tage in einem dicht verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur.

Wenn Sie Ihre Kekse länger als 1 oder 2 Tage aufbewahren möchten, empfehle ich, eine Scheibe Brot in den Keksbehälter zu geben.

Ob Sie es glauben oder nicht, eine Scheibe Brot hält Ihre Kekse länger weich! Die Kekse entziehen dem Brot Feuchtigkeit und halten es weich. Ihre Brotscheibe trocknet aus und wird abgestanden, während Ihre Kekse weich bleiben. Fühlen Sie sich frei, das Brot nach Bedarf zu ersetzen.

Gebackene Kekse können auch bis zu 3 Monate eingefroren werden. Einfach auf die Arbeitsplatte legen, um etwa 30 Minuten lang aufzutauen.

Schokoladenkekse auf einer Marmorplatte.

Rezept drucken

5 von 2 Stimmen

Ultimative Schokoladenkekse

Ultimative Schokoladenkekse sind mein Rezept für einen klassischen Schokoladenkeks. Sie sind zäh, weich, süß und bis zum Rand mit Schokoladenstückchen und Schokoladenstückchen gefüllt.
Prep Time1 hour 30 minutes
Cook Time10 minutes
Total Time1 hour 40 minutes

Servings: 36 cookies
Calories: 165kcal
Author: Heather

Ingredients

  • 1 cup unsalted butter room temperature
  • ¾ cup brown sugar
  • ½ cup granulated sugar
  • 2 large eggs room temperature
  • 1 ½ teaspoons vanilla extract
  • 2 ¾ cup all purpose flour
  • 1 teaspoon baking soda
  • 1 teaspoon cornstarch
  • ¾ teaspoon salt
  • 1 cup chocolate chunks
  • 1 cup chocolate chips

Instructions

  • In a large bowl, cream together butter and sugars. Add eggs and vanilla extract. Beat until fluffy, about 1 minute.
  • In a separate bowl, sift together the flour, baking soda, cornstarch, and salt.
  • Rühren Sie die trockenen Zutaten nach und nach in die Buttermischung, bis sie gerade vermischt sind.
  • Fügen Sie Schokoladenstückchen und Schokoladenstücke hinzu und rühren Sie, bis sie gerade kombiniert sind.
  • Schüssel abdecken oder Teig in Wachspapier einwickeln. Chill für 1 Stunde (bis zu 24 Stunden) im Kühlschrank. Durch das Kühlen verschmelzen die Aromen und es entsteht ein festerer Teig, der zu Kugeln gerollt werden kann.
  • Ofen auf 350 Grad vorheizen.
  • Teig mit einem 1,5-Esslöffel-Löffel schöpfen oder von Hand zu 1,5-Zoll-Kugeln formen.
  • Legen Sie Keksteigkugeln im Abstand von 2 Zoll auf ein mit Pergament ausgekleidetes Backblech. Backen Sie für 10-12 Minuten, oder bis leicht an den Rändern gebräunt. Lassen Sie es für 5 Minuten abkühlen, bevor Sie es auf einen Rost legen, um es vollständig abzukühlen.

Hinweise

  • Ihre Cookies werden 5-7 Tage in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt. Um die Kekse frisch zu halten, können Sie eine Scheibe Brot in den Behälter mit den Keksen legen. Ersetzen Sie die Brotscheibe nach Bedarf.
  • Sie können rohen Keksteig 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Keksteigkugeln (und gebackene Kekse) gefrieren gut, bis zu 3 Monate in einem verschlossenen Plastikbehälter oder Gefrierbeutel. Lassen Sie gefrorene Kugeln vor dem Backen bis zu 10 Minuten auf dem Backblech auftauen oder erhöhen Sie die Backzeit um 1-2 Minuten.

Nutrition

Serving: 0g | Calories: 165kcal | Carbohydrates: 21g | Protein: 2g | Fat: 8g | Saturated Fat: 5g | Cholesterol: 24mg | Sodium: 88mg | Potassium: 48mg | Fiber: 1g | Sugar: 12g | Vitamin A: 184IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 17mg | Iron: 1mg
Course: Dessert
Cuisine: American

More recipes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.