Tipps, Spiele, Aktivitäten und Lektionen zum Jahresende, um Ihre Schüler neu zu fokussieren

Ich bin zurück mit einigen Tipps, Spielen, Aktivitäten und Lektionen zum Jahresende!

Das passiert jedes Jahr. Sie haben ein paar Tage mit warmen Temperaturen, und die Schüler denken plötzlich, dass es Sommerferien sind. Oder die Zustandstests sind abgeschlossen, und die Schüler denken, es ist Zeit, die Dinge zusammenzupacken. Leider (oder zum Glück) haben sie noch 5 Wochen zu lernen.

Ich denke, es ist wichtig, am Ende des Jahres Spaß zu haben. Doch mit 5 Wochen links, das ist eine Menge wertvolle Lernzeit. Jedes Jahr, in dem ich auf dieses Problem stieß, zog ich meine Kinder auf den Teppich, um ein schnelles Klassentreffen zu haben, um die Erwartungen bis zum allerletzten Schultag zu besprechen. Ich habe dieses Ankerdiagramm im Voraus vorbereitet. Als sie auf den Teppich kamen, hatten sie immer viel Misstrauen gegenüber dem, was oben geschrieben stand. Ich habe die Buchstaben absichtlich SEHR groß geschrieben, damit ich diese Ankertafel an einem Ort aufhängen konnte, an dem jeder sie jeden Tag klar sehen konnte.

Anchor Chart zum Jahresende - Young Teacher Love von Kristine Nannini

Wir haben uns etwas Zeit genommen, um über Erwartungen und ihre Verantwortung als Schüler zu sprechen. Wir brainstormten dann verschiedene Dinge, für die sie bis zum Ende des Jahres verantwortlich sind. Ich schrieb ihre Ideen auf Haftnotizen und klebte die Haftnotizen an das Ankerdiagramm.

Ankerdiagramm zum Jahresende und Ideen zur Neuausrichtung Ihrer Schüler am Jahresende - Young Teacher Love von Kristine Nannini

Zu den Dingen, die sich die Schüler ausgedacht haben, gehören: teilnahme, EOY-Bewertungen, Beenden ihrer Buchherausforderungen, Organisieren ihrer Schreibtische und Schließfächer, Befolgen aller Schulregeln, ein guter Freund sein, alle ihre Hausaufgaben abgeben, sich während des Unterrichts konzentrieren, jeden Tag ihr Bestes geben, sich an all ihre Vorräte erinnern, anderen helfen, während der Lesezeit ein aktiver Leser sein, und Selbstbeherrschung haben.

Den Schülern diese Art von Verantwortung während unseres Klassentreffens zu geben, hat die Erwartungen wirklich hoch gesetzt und sehr deutlich gemacht, wofür sie bis zum Ende des Jahres verantwortlich waren. Plus, Wir haben uns ständig auf diese Tabelle bezogen, Das schlägt vor, sie immer wieder an die gleichen Dinge zu erinnern!

Zusätzlich zu einer Klassendiskussion darüber, wofür sie bis zum Ende des Jahres verantwortlich sind, können Sie hier noch andere Dinge tun, um Ihre Schüler am Ende des Jahres zu motivieren und neu zu fokussieren:

Überprüfen Sie die Verfahren und Erwartungen im Klassenzimmer:

Ich stelle immer sicher, dass Sie unsere Verfahren und Erwartungen im Klassenzimmer überprüfen. Ich versuche, es lustig zu machen und es zu einem Spiel zu machen oder sogar ein paar Schüler die Klasse unterrichten zu lassen. Sie können mehr darüber lesen, wie ich das in diesem Blogbeitrag hier mache:

Blog-Beitrag zum Jahresende - Ideen zur Neuausrichtung Ihrer Schüler - Young Teacher Love von Kristine Nannini

Planen Sie lustige praktische Lektionen:

Außerdem denke ich, dass es wichtig ist, dass das Lernen immer noch Spaß macht. Ich plane ein paar verschiedene Spaß, Hands-on, interaktive Lektionen für das Ende des Jahres. Auf diese Weise können die Schüler von ihren Sitzen aufstehen und mit Gleichaltrigen Kontakte knüpfen. Sie können Spaß finden, interaktive STEM-Aktivitäten in meinem Ende des Jahres Ausdrucke unten.

Aktivitäten, Lektionen und Spiele zum Jahresende - Blogbeitrag von Young Teacher Love

STEM Challenge - Aktivitäten, Lektionen und Spiele zum Jahresende

Schnappen Sie sich die oben genannten Aktivitäten in meinen Aktivitäten zum Jahresende, die Sie HIER finden.

Nehmen Sie sich Zeit, um Spaß zu haben:

Da es das Ende des Jahres ist, ist es immer noch wichtig, Spaß zu haben. Wenn die Schüler es verdienen, nehmen wir uns einen kurzen Teil unseres Tages, um eine lustige Aktivität aus meinen Aktivitäten und Ausdrucken zum Jahresende abzuschließen, die Sie HIER finden.

Ende des Jahres 20 Letzte Tage Aktivitäten von Kristine Nannini

Kooperatives Lernen:

Kooperatives Lernen motiviert die Schüler natürlich. Sie lieben die Gelegenheit, mit ihren Kollegen zu interagieren und Ideen zu diskutieren. Bonus, wenn Sie Technologie hinzufügen können! Dies wird die Schüler wirklich beschäftigen!

Draußen lernen:

Wenn das Wetter warm und sonnig wird, lieben Kinder es, draußen zu sein. Ich kann es ihnen nicht verübeln. Ich auch! Sie können so viele Lektionen draußen nehmen. Einige Beispiele sind: verwenden von Bürgersteigkreide, um mathematische Probleme zu lösen, unabhängiges Lesen oder Vorlesen im Gras mit einer speziellen Decke oder einem Strandtuch, Ausfüllen von Ausdrucken draußen mit Hilfe von Klemmbrettern, Mathe-Spiele draußen (siehe unten), Abschluss einer Outdoor-Science-Schnitzeljagd wie die, über die ich HIER gebloggt habe, grafische Darstellung verschiedener Dinge wie beobachtete Wolkenarten oder Baumarten, Vergleichen und Kontrastieren verschiedener Blumen usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.