Synastry Overlays: Mond im ersten bis sechsten Haus

Dies sind Synastry Overlay Interpretationen für den Mond im 1., 2., 3., 4., 5. und 6. Haus des Partners. (Siehe stattdessen: Mondüberlagerungen im 7.-12.)

Mond im 1. Haus Synastry Overlay

Der Mond im ersten Haus des Partners einer Synastry Overlay schafft eine sichere Umgebung in Ihrer Beziehung für den Austausch der Gefühle des anderen.

Die Mondperson fühlt sich automatisch bei der Hausperson sicher. Sie (Mondperson) erlauben sich, Ihre Wache um die erste Hausperson herum loszulassen. Sie fühlen sich wohl dabei, diese Person zu öffnen und Ihre persönliche Seite mit ihnen zu teilen. Du hast ein instinktives Gefühl, dass sie dich „bekommen“ und dass sie für dich da sein werden. Und, Sie neigen dazu anzunehmen, dass die erste Hausperson genauso über Sie denkt.

Die erste Hausperson wird von der Mondperson bewegt. Die Offenheit der Mondperson berührt Sie (Hausperson) in einem Faible. Die Mondperson bringt eine sensible Seite in dir hervor, von der du vielleicht nie wusstest, dass du sie hast. Sie wecken Ihre pflegende, fürsorgliche Seite.

Dies ist eine zärtliche und herzliche Beziehung, da beide emotional empfindlich aufeinander reagieren. Dieses Synastrie-Overlay ist stark für die Ehe.

Mond im 2. Haus Synastry Overlay

Wenn sich Ihr Mond im zweiten Haus eines Synastry Overlays Ihres Partners befindet, schätzen Sie die zweite Hausperson eher als Quelle emotionaler Befriedigung als für Romantik. Sie mögen ähnlich klingen, sind es aber nicht. Bei emotionaler Befriedigung geht es darum, Ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, während Romantik gleiche Mengen an Geben und Empfangen beinhaltet.

Wenn die zweite Hausperson dies spürt, kann sie sich natürlich etwas unsicher über die Mondperson fühlen. Dies kann dazu führen, dass die Hausperson handelt, indem sie besitzergreifend auf die Mondperson wird. Wenn die zweite Hausperson von Natur aus keine erdige oder besitzergreifende Person ist, wird dies kein Problem. Wenn die Hausperson jedoch bereits eine besitzergreifende Person ist, kann diese Überlagerung die Besessenheit verschlimmern, wodurch die Liebe nicht blühen kann.

Mit dieser Überlagerung spüren beide Partner etwas von einem greifbaren Wert ineinander. Sie finden einander wertvoll. Aber wahre Liebe wird nicht an greifbarem Wert gemessen. Wahre Liebe kann unlogisch sein. Ihre individuelle Persönlichkeit würde bestimmen, ob Sie mit dieser Überlagerung einverstanden sind. Für diejenigen unter Ihnen, die „Cloud 9 Romance“ und „Butterflies in the stomach“ möchten, kann dieses Overlay zu praktisch sein, um es zu genießen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine sehr praktische, bodenständige Person sind, passt diese Beziehung zur Rechnung.

Mond im 3. Haus Synastry Overlay

Der Mond im dritten Haus des Partners einer Synastry Overlay schafft eine kooperative und freundliche Atmosphäre für Sie.

Wenn Sie die Mondperson sind, bewundern Sie die Art und Weise, wie die dritte Hausperson ihr Leben führt. Die Art und Weise, wie sie Dinge tun, fühlt sich für Sie einfach richtig an. Aus diesem Grund unterstützen und ermutigen Sie ihre Prioritäten.

Die dritte Hausperson weiß das zu schätzen und genießt Ihre Gesellschaft. Wenn Sie die Hausperson sind, denken Sie oft an die Mondperson.

Ihre Beziehung ist entspannt und produktiv. Gemeinsam können Sie sowohl in der Arbeit als auch im Spiel viel erreichen. Sie irritieren sich nicht gegenseitig. Sie kommunizieren gut miteinander. Obwohl dieses Synastry-Overlay nicht auf Romantik ausgerichtet ist, kann dieser freundliche und kooperative Ton jede Beziehung verbessern.

Mond im 4. Haus Synastry Overlay

Der Mond im vierten Haus des Partners einer Synastry Overlay schafft eine Liebe / Hass-Beziehung. Sie können widersprüchliche Gefühle über einander haben.

Auf der einen Seite fühlt ihr euch tief miteinander verbunden. Die Bindung, die Sie fühlen, ist keine märchenhafte Bindung, sondern eine Ahnenbindung, wie die zwischen Geschwistern und engen Familienmitgliedern. (Für diejenigen, die an Reinkarnation glauben, würde diese Überlagerung anzeigen, dass Sie in einem früheren Leben sehr nahe und möglicherweise verwandt waren.)

Andererseits fühlt man sich wie Geschwister konkurrenzfähig.

Die Mondperson kann sich wie ein Elternteil der 4. Hausperson fühlen. Sie (Mondperson) haben das Bedürfnis, Autorität in der Beziehung aufzubauen.

Mit dieser Überlagerung spüren beide Partner, dass Ihre gemeinsamen Wurzeln sehr tief gehen. Dies ist eigentlich keine lockere Position. Während Sie manchmal nett zueinander sein können, Der Trend geht dahin, dass Sie sich so tief in der Grube Ihrer Seele rühren, dass Sie sich möglicherweise voneinander entfernen müssen, um sich zu entspannen.

Es gibt eine Tiefe und Intensität in dieser Beziehung, die nicht für jeden angenehm ist. Das hohe Maß an Spannung und Energie zwischen Ihnen macht es schwierig, zu viele Stunden gleichzeitig zusammen zu bleiben. Sie können das Bedürfnis verspüren, einige Zeit auseinander zu planen. Es sei denn, Sie können damit umgehen. Es würde von Ihren individuellen Bedürfnissen abhängen. Skorpion-Typen würden diese Art von intensiver Beziehung genießen.

Mond im 5. Haus Synastry Overlay

Der Mond im fünften Haus des Partners einer Synastry Overlay schafft eine angenehme Umgebung für die Liebe zu blühen.

Die fünfte Hausperson weckt ein starkes Gefühl der Freude in der Mondperson. Sie (die Mondperson) haben das Gefühl, dass die Hausperson ein unbeschreiblich schönes Kunstwerk oder eine bewegende musikalische Melodie ist. Die Art und Weise, wie Sie (die Mondperson) über die Hausperson denken, ist: „So sollen die Menschen sein!“

Eigentlich ist es nicht so, dass die fünfte Hausperson perfekt ist. Vielmehr sind Ihre Sinne unbewusst mit Vergnügen gefüllt, wenn Sie mit der richtigen Person zusammen sind. Sie fühlen sich wie das Haus Person perfekt ist.Sie (Mondperson) lassen Ihre emotionale Wache völlig fallen und Sie finden Wege, mit der Hausperson zusammen zu sein, einfach weil ihre Anwesenheit Sie jubelt und Sie mit einem Gefühl von Schönheit und Süße umgibt. Sie fühlen eine emotionale Verbindung. Sie suchen sie besonders für lustige und angenehme Aktivitäten.

Die fünfte Hausperson ist geschmeichelt von dieser Wertschätzung. Sie bekommen ein Gefühl des Stolzes von der Aufmerksamkeit der Mondperson. Die Hausperson antwortet mit Wärme und Liebe. Wenn Sie die Hausperson sind, Sie genießen den emotionalen Teil dieser Beziehung genauso wie die helleren Seiten.

Beide Partner genießen Ihre gemeinsame Zeit. Ihre Termine und Ausflüge machen Spaß. Hier besteht ein großes Potenzial für Liebe, um zu wachsen und zu gedeihen.

Mond im 6. Haus Synastry Overlay

Wenn sich Ihr Mond im sechsten Haus eines Synastry Overlays Ihres Partners befindet, haben Sie widersprüchliche Gefühle gegenüber der Hausperson. Einerseits fühlt man sich der Hausperson verpflichtet. Andererseits haben Sie das Gefühl, dass sie Ihnen eine Last oder Verantwortung auferlegen.

Die sechste Hausperson kann Ihr obligatorisches Gefühl spüren, und sie kann unbewusst annehmen, dass Sie bereit sind, ihnen einen Gefallen zu tun oder ihnen zu dienen. Dies kann auch in die entgegengesetzte Richtung gehen, wobei die Hausperson zum Diener wird.

Einer von euch versucht endlos, dem anderen zu helfen und ihn zu unterstützen. Sie fragen sich vielleicht, warum Sie diese Last tragen.

Kann diese Art von Beziehung funktionieren?

Es hängt von der Integrität und dem Charakter beider Partner ab. Wenn Sie nicht zu ungewöhnlich egozentrisch sind, kann diese Beziehung produktiv und vorteilhaft sein, wenn Sie für ein gemeinsames Ziel zusammenarbeiten. Einer von Ihnen bietet dem anderen Möglichkeiten und Unterstützung. Sie können das Gefühl genießen, dass Sie das Richtige tun.

Wenn einer von Ihnen jedoch weniger als ethisch oder übermäßig anspruchsvoll ist, kann dieses Overlay aus der Mondperson einen Märtyrer machen. Die Hausperson kann sich in einer Situation befinden, die sie zwingt, Hilfe und Opfer von der Mondperson zu verlangen. Die Hausperson kann es ablehnen, dies zu tun, kann aber möglicherweise nichts dagegen tun. Die Mondperson wird unlogisch zum Opfer gezogen und dann übel genommen. Dies würde zu Ressentiments führen, die die meisten Beziehungen nicht überleben können.

Diese Überlagerung kann also nur funktionieren, wenn beide Partner Integrität haben, ethisch korrekt sind, nicht zu egoistisch und nicht sehr anspruchsvoll sind. Diese Beziehung erfordert eine Reinheit des Charakters, die immer seltener wird. Wenn Sie diese Art von Beziehung zum Laufen bringen, klopfen Sie sich auf den Rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.