Reddit – internetparents – Habe Bleichmittel an meinen Händen – sollte ich besorgt sein?

Darüber würde ich mir definitiv keine Sorgen machen. Technisch gesehen ist es wahrscheinlich eine bestimmte Exposition, die die Menschen über den Rand treibt, aber wir sind alle ständig gefährlichen Chemikalien ausgesetzt, und wir können wirklich nichts anderes tun, als die Exposition zu begrenzen.Der Grund, warum ich das anspreche, ist, dass Haushaltsreinigungschemikalien eine der konzentrierteren bekannten gefährlichen Chemikalien sind, denen wir uns auch ohne Berufsrisiken aussetzen – obwohl wir also in Häusern leben, die mit Flammschutzmitteln behandelt wurden und mit Flammschutzmitteln behandelte Kleidung tragen und mit Pestiziden besprühte Lebensmittel essen und Wasser trinken und Atemluft atmen, die mit einer Million Dingen kontaminiert ist und Krebs und Autoimmunkrankheiten verursacht, setzen wir uns in kürzerer Zeit mehr Risiken aus, wenn wir Haushaltsreinigungschemikalien verwenden, als wir es mit den meisten anderen Dingen tun, die wir tun auf einer täglichen Basis (es sei denn, Ihre Arbeit, wie meine, beinhaltet gefährliche Chemikalien).

Also nein, ich versuche nicht zu sagen, dass dies Sie krank machen oder sterben wird, aber ich denke, Sie sollten beim Reinigen Handschuhe tragen und die 15+ Minuten-Regel befolgen (oder was auch immer die Chemikalie selbst sagt) für die zukünftige Exposition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.