Natal Moon Opposition Mars ~ Dont Tred On Me

Mond Aspekte

Der Mond repräsentiert unsere emotionale Natur, unsere Sicherheit und unsere tiefsten Bedürfnisse. Es enthält unsere grundlegenden Gewohnheiten und unbewussten Reaktionen in Bezug auf unser vergangenes Karma und unsere Erziehung. Es ist mit der Mutter und mit weiblicher Energie im Allgemeinen verbunden, es ist sowohl unser inneres Kind als auch unsere Mutter. Es ist reaktionsschnell, empfänglich, reflektierend und instinktiv. In unserem persönlichen Diagramm zeigt es, wie wir emotional auf unsere Umwelt reagieren.

Mond Opposition Mars

Innere Spannungen und ungelöste Probleme werden wahrscheinlich in soziale Beziehungen projiziert, dies schafft schwierige Erfahrungen und eine Szene für Krisen oder Wendepunkte. Ihr innerer Druck wird in Beziehungen durch Argumente, Meinungsverschiedenheiten, Provokation und Antagonismus freigesetzt; Sie nutzen sogar triviale Probleme, um sie in energiereiche Konfrontationen und Zusammenstöße zu verwandeln.
Dies wird offensichtlich die Karriereaussichten und das häusliche Leben beeinflussen; diese rebellischen Gefühle werden immer dadurch angeregt, dass jemand Ihnen durch Autorität, Befehle oder Kritik seinen Willen aufzwingt. Jeder, der diese Grenze überschreitet und Ihre Gefühle irritiert, kann mit einem äußerst hartnäckigen und hartnäckigen Charakter konfrontiert werden. Mitarbeiter werden bald die Geduld mit einem emotional unberechenbaren Kollegen verlieren, der plötzlich aggressiv werden kann, wenn er Kritik oder persönlichen Kommentaren ausgesetzt ist. Sie fühlen sich emotional unwohl; andere finden Sie schwer zu verstehen. Sie müssen die Schwierigkeit der Instinkte und Emotionen lösen, die mit einer aktiven und durchsetzungsfähigen Marsenergie zusammenarbeiten. Manchmal mögen Sie einen der Planeten bevorzugen, wenn dies vorübergehend Mars ist, Sie neigen dazu, impulsiv zu handeln, plötzliche Entscheidungen treffen, die irrational sein könnten, dumm, und ohne Voraussicht. Solche Aktionen können es Ihnen jedoch manchmal ermöglichen, sich aus restriktiven Situationen zu befreien. Das Ausdrücken der Mondenergie kann vorsichtigen Selbstschutz fördern, beim Status quo bleiben und Angst haben, über vertraute Verhaltensmuster hinauszugehen. Die Herausforderung besteht darin, beide Energien zu vereinen und jede als gleichermaßen gültig und notwendig für eine ausgewogene Persönlichkeit zu ehren. Ein Teil dieser aggressiven und durchsetzungsfähigen Natur kann in Ihrer Beziehung zu Ihrer Mutter verwurzelt sein. Kindheitsgefühle können durch einen Mangel an emotionalem Kontakt oder durch die Unterwerfung unter ein unterdrückendes häusliches Pflicht- und Verhaltensregime geleugnet worden sein. Im Erwachsenenleben weigerst du dich, dich dem erneut zu unterwerfen, wiederholst jedoch unbewusst das Muster, indem du versuchst, anderen deinen Willen aufzuzwingen. In der Hoffnung, Überlegenheit zu erlangen, sind Sie möglicherweise zu selbstbewusst in Ihrem Wunsch, ein Anführer und kein Anhänger zu werden. Dies führt oft zu einem verzerrten Selbstbild, sowohl für sich selbst als auch für andere, wenn Sie in die Falle tappen, die Nummer eins zu werden und sich kalt, arrogant und übermäßig durchsetzungsfähig zu verhalten. Sie hassen andere, die sich Ihrem Willen widersetzen, und wenn dies geschieht, reagieren Sie mit einem persönlichen Angriff. Manchmal kann eine solche antagonistische Haltung erfolgreich sein; aber schließlich übersteigen ihre Kosten bei weitem die anderer moderater Ansätze. Dennoch kann Ihre Persönlichkeit für viele attraktiv erscheinen, und es gibt sicherlich eine Aussage, die einige faszinieren kann, obwohl sie oft ein verzerrter Ausdruck der planetaren Energien ist. Die Wahl von Gefährten, sowohl Freunden als auch Liebhabern, ist ein Bereich, in dem Schwächen auftreten können, da Sie oft von Menschen angezogen werden, die sich als ungeeignete Charaktere mit ebenso volatilen emotionalen Schwierigkeiten herausstellen. Intime Beziehungen können sich auf den physischen Ausdruck beschränken oder aus materiellen Gründen eintreten, da Sie die tieferen emotionalen und subtileren Dimensionen des zwischenmenschlichen Kontakts unterdrücken können. Beziehungen aufrechtzuerhalten ist im Laufe der Zeit schwierig und sobald die anfänglichen Anziehungskräfte nachlassen, Beziehungen brechen zusammen; oberflächliche Gefühle zu befriedigen ist einfacher als mit Ihren tieferen Bedürfnissen umzugehen; und du bevorzugst es, diese zu vermeiden. Sie fühlen sich zu ‚aufregenden Erfahrungen‘ hingezogen, die in zweifelhafte Lebensbereiche führen, in denen sich ‚Aufregung‘ möglicherweise nicht als vorteilhaft erweist. Viel hängt von Ihrer Wahl der Mitreisenden ab, da Persönlichkeitstendenzen Energien zerstreuen und verbrauchen können, wenn nicht konsequent Anstrengungen unternommen werden, um widersprüchliche Merkmale wieder zu vereinen. In ähnlicher Weise können Sie Versprechen, die Sie anderen durch innere Veränderlichkeit und Engagement gemacht haben, nicht erfüllen, und verantwortungsbewusstes Verhalten ist möglicherweise nicht Ihr stärkstes Kapital. Routinen und Partnerschaften können nicht befriedigen; Reaktionen gegen feste Lebensstilmuster können Entspannungsschwierigkeiten verursachen und psychosomatische Erkrankungen verursachen, die mit Magenverspannungen und Verdauungsproblemen verbunden sind. Echte Gefühle zu unterdrücken ist nicht klug. Möglicherweise müssen Sie Ihre Mondqualitäten offener anerkennen und Raum in Ihrem Leben finden, um einen angemessenen Ausdruck zu ermöglichen. Es braucht Lektionen, um herauszufinden, wie wichtig Kompromisse für die Entwicklung besserer Beziehungen sind. Möglicherweise müssen Sie neue Formen der Selbstbehauptung finden, die erkennen, dass auch andere existieren und den gleichen Respekt erhalten sollten. Dies kann helfen, Ihre überheblichen Tendenzen zu mildern. Durch größere Einsicht können Sie Beziehungsklarheit gewinnen, mit Perspektive, Realismus und positiveren Einstellungen, die sich als sehr transformierend erweisen, wenn egozentrisches Verhalten abnimmt. Wenn Sie die Notwendigkeit akzeptieren, harmonisch mit anderen zu leben, können Sie Ihr Augenmaß neu einstellen und erkennen, dass Sie zum Wohlergehen aller beitragen können, anstatt sich nur einem entfremdeten Antagonismus hinzugeben.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.