Kopfschmerzen, Muskelzuckungen (schmerzlos) Und Schmerzen oder Beschwerden

Diese Symptome können bei Erkrankungen auftreten, die Kopfschmerzen verursachen, oder bei Erkrankungen, die die Wirbelsäule und die Spinalnerven betreffen. Notieren Sie sich Ihre Symptome. Wenn bei Ihnen beunruhigende Symptome auftreten, die anhalten oder sich nicht bessern, wenden Sie sich an einen Arzt, um die Ursache zu ermitteln. Die folgende Liste kann zwar als Leitfaden für die Aufklärung über diese Erkrankungen angesehen werden, ersetzt jedoch nicht die Diagnose eines Gesundheitsdienstleisters. Es gibt viele andere Erkrankungen, die auch mit Ihren Symptomen und Anzeichen in Verbindung gebracht werden können. Hier sind einige von denen aus MedicineNet:

  • Spannungskopfschmerz

    Spannungskopfschmerz

    Ein Spannungskopfschmerz ist eine der häufigsten Arten von Kopfschmerzen, und die genaue Ursache ist nicht bekannt. Faktoren, die zu Verspannungs- oder Stresskopfschmerzen beitragen können, sind Schlafmangel, erhöhter Stress (als Stresskopfschmerz bezeichnet), Auslassen von Mahlzeiten, Austrocknung, medizinische Erkrankungen oder Zustände, Angstzustände oder Veränderungen zu Hause, am Arbeitsplatz oder in der Schule. Die Behandlung von Spannungskopfschmerzen umfasst verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente, Stressbewältigung und die Behandlung von Grunderkrankungen oder -zuständen.

  • Degenerative Bandscheibe

    Degenerative Bandscheibe

    Eine degenerative Bandscheibenerkrankung macht die Bandscheibe anfälliger für Hernien (Ruptur), die zu lokalisierten oder ausstrahlenden Schmerzen führen können. Die Schmerzen durch degenerative Bandscheiben- oder Gelenkerkrankungen der Wirbelsäule werden in der Regel konservativ mit intermittierender Hitze, Ruhe, Rehabilitationsübungen und Medikamenten zur Linderung von Schmerzen, Muskelkrämpfen und Entzündungen behandelt.

  • Nackenschmerzen

    Nackenschmerzen

    Nackenschmerzen (Nackenschmerzen) können durch eine beliebige Anzahl von Störungen und Krankheiten verursacht werden. Zärtlichkeit ist ein weiteres Symptom von Nackenschmerzen. Obwohl die Behandlung von Nackenschmerzen wirklich von der Ursache abhängt, kann die Behandlung in der Regel Wärme- / Eisanwendung, Traktion, Physiotherapie, Kortisoninjektion, topische Anästhesiecremes und Muskelrelaxantien umfassen.

Bei MedicineNet glauben wir, dass es wichtig ist, Ihre Gesundheit durch Maßnahmen wie einen gesunden Lebensstil, Präventivmedizin, einen Ernährungsplan und regelmäßige Bewegung in die Hand zu nehmen. Das Verständnis Ihrer Symptome und Anzeichen und die Aufklärung über Gesundheitszustände sind ebenfalls ein Teil Ihres gesündesten Lebens. Über die obigen Links erhalten Sie detailliertere Informationen zu diesen Erkrankungen, damit Sie sich über die Ursachen und verfügbaren Behandlungen für diese Erkrankungen informieren können.

Symptome & Zeichen A-Z-Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.