Käuferleitfaden für Badezimmerbeleuchtung

Das moderne Badezimmer ist kein kleiner, einfacher Raum mehr, der nur kurz genutzt wird, sondern hat sich in einen größeren, luxuriösen Rückzugsort verwandelt, der als Ort zum Entspannen und Erholen dient und ebenso den täglichen Ritualen dient. Aber damit Ihr Badezimmer seine vielen Verwendungszwecke richtig erfüllt, ist es sehr wichtig, die richtige Beleuchtung zu installieren.

Wenn man bedenkt, wie wichtig es ist, ist es seltsam, dass die Badezimmerbeleuchtung nicht die Aufmerksamkeit zu bekommen scheint, die sie verdient. Von schlechter Deckenbeleuchtung bis hin zu Schattierungen, die Schatten oder Blendung erzeugen, ist das Badezimmer fast immer ein Bereich des Hauses, der anfällig für Beleuchtungsfehler ist. Im Folgenden fassen wir unsere besten Tipps und Ratschläge zusammen, um Ihrem Bad – und seiner Beleuchtung – die richtige Farbe zu verleihen.

  • Die verschiedenen Arten von Licht im Badezimmer benötigt
  • Die wichtigsten Bereiche eines Badezimmers zu beleuchten
  • Die verschiedenen Bewertungen von Badezimmerleuchten

Verschiedene Arten von Badbeleuchtung

Badezimmer sind keine einteiligen Räume; Ein Badezimmer ist ein Raum, der Lichtschichten aus mehreren Quellen benötigt. Eine Kombination der drei Grundtypen von Licht – Ambient, Aufgabe und Akzent – ist unerlässlich, um die verschiedenen Aufgaben in einem Badezimmer zu bewältigen.

Ambientebeleuchtung

Ambientebeleuchtung, auch Allgemeinbeleuchtung genannt, beleuchtet den gesamten Raum. Diese Art von Licht bietet genügend Beleuchtung, um sicher durch den Raum zu navigieren, die Etiketten in einem Erste-Hilfe-Kasten zu lesen und Kinder in der Wanne zu baden. Bei Verwendung mit einem Dimmer kann sich das Umgebungslicht auch in eine warme, weiche Beleuchtung verwandeln, um das helle Leuchten auszugleichen, das sich aus der Arbeitsplatzbeleuchtung ergibt.

Umgebungsbeleuchtung wird meistens durch Deckenbeleuchtung erreicht. Eine Unterputz-Deckenleuchte mit mattiertem Diffusor ist perfekt, um gerade genug warmes Umgebungslicht zu liefern, um das gesamte Badezimmer zu beleuchten.

Aufgabenbeleuchtung

Aufgabenbeleuchtung ist helles, gerichtetes Licht, das mehr lokalisiertes Licht für eine Aktivität liefert — sagen wir, Körperpflege um Ihren Badezimmerwaschtisch. Eine übliche Installation ist ein Waschtischlicht, das horizontal über dem Spiegel montiert ist und Ihnen wahrscheinlich für die meisten alltäglichen Aufgaben dient. Aber für eine schattenfreie Beleuchtung Ihres Gesichts zum Schminken, Rasieren oder Zähneputzen sind zwei Wandleuchten, die neben dem Spiegel montiert sind, die beste Wahl.

Wenn Sie sich für die Art der Glühbirne entscheiden, die Sie in Ihrer Arbeitsplatzleuchte verwenden möchten, ist es wichtig, auf die Kelvin der Glühbirne zu achten, die auch als Farbtemperatur bezeichnet wird. In der badewanne, die beste farbe temperatur zu schießen für ist 4100 karat oder höher, auch manchmal als kühles weiß. Dies ist dem Tageslicht am nächsten, was die genaueste Darstellung der Farbe bietet. Daher ist es ideal für Aufgaben wie das Schminken.

Akzentbeleuchtung

Als letzten Schliff für eine Badezimmerbeleuchtung gleicht die Akzentbeleuchtung die Gesamthelligkeit des Raumes aus. Akzentbeleuchtung verbessert die Umgebungsbeleuchtung und mildert die Arbeitsplatzbeleuchtung und sorgt für ein subtiles Leuchten, das Tiefe schafft und verschiedene Teile des Badezimmers hervorhebt.

Eine einfache Möglichkeit, einem Badezimmer Akzentbeleuchtung hinzuzufügen, ist das Hinzufügen von Wandleuchten. Positioniert neben einer Tür, einem Kunstwerk oder an einer leeren Wand montiert, bietet eine Wandleuchte weiches, diffuses Licht, um die Umgebungs- und Arbeitsplatzbeleuchtung auszugleichen.

Bereiche eines Badezimmers zu beleuchten

Nachdem nun die Art des Lichts bestimmt wurde, das in einem Badezimmer benötigt wird, ist es wichtig, die geeigneten Bereiche zu identifizieren, die beleuchtet werden müssen, und welche Leuchten den Raum ausreichend beleuchten.

Badezimmer Deckenleuchten

Eine Deckenleuchte ist ein erfolgreicher Weg, um das notwendige allgemeine Licht bereitzustellen, das in einem Badezimmer benötigt wird. Die zuvor erwähnte Unterputzleuchte ist eine großartige Option, ebenso wie eine Anordnung von kaum wahrnehmbaren Einbauleuchten. Beide werfen allgemeines Licht nach unten und fügen sich subtil in jedes Design ein.

Die Platzierung der Deckenbeleuchtung in einem Badezimmer ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Die Mitte des Raumes ist perfekt, um Licht um den ganzen Raum zu werfen. Vermeiden Sie auf jeden Fall eine Deckenleuchte direkt über dem Waschtisch — das Ergebnis ist fleckige Beleuchtung, unerwünschte Schatten und möglicherweise eine Blendung durch das vom Spiegel abprallende Licht.

Badezimmerspiegelbeleuchtung

Damit ein Spiegel sein volles Potenzial entfalten kann, muss er an den richtigen Stellen beleuchtet werden. Der Waschtischbereich eines Badezimmers wird für viele tägliche Funktionen verwendet, daher ist es wichtig, dass das Licht hell ist und dass es keine aufdringlichen Schatten gibt. Die ideale Anordnung wäre ein montiertes Waschtischlicht über dem Spiegel, begleitet von einer Wandleuchte auf beiden Seiten. Auf diese Weise wird Ihr Gesicht bei Verwendung des Spiegels aus allen Blickwinkeln vollständig beleuchtet.

Für hohe oder runde Spiegel oder für persönliche Designvorlieben montieren Sie einfach eine Wandleuchte an beiden Seiten des Spiegels. Die Wandleuchten sollten 60 Zoll vom Boden und 28 Zoll voneinander entfernt montiert werden, um die richtige Verteilung der Aufgabenbeleuchtung zu gewährleisten.

Es ist jedoch nicht immer Platz für eine Leuchte, die an jeder Seite eines Spiegels montiert werden kann. Wenn Sie mit begrenztem Platz arbeiten und einen auswählen müssen, entscheiden Sie sich für ein einzelnes Waschtischlicht horizontal über dem Spiegel. Um sicherzustellen, dass Ihr Gesicht vollständig beleuchtet ist, sollte das Eitelkeitslicht idealerweise mindestens 36 Zoll lang und 78 Zoll hoch an der Wand sein.

Oder Sie verzichten auf die separate Installation von Beleuchtung und Spiegel, indem Sie beides miteinander kombinieren. Beleuchtete spiegel setzen die lichter nur wo sie sie brauchen, ohne die notwendigkeit zu messen oder nehmen mehr wand raum.

Badezimmerwandleuchten

Abgesehen von ihren möglichen Aufgaben, die einen Spiegel flankieren, fügen Wandleuchten anderswo in einem Badezimmer ein weiches Fülllicht hinzu, das das Umgebungslicht verbessert und helle Aufgabenbeleuchtung ausgleicht. Eine einzelne Wandleuchte eignet sich perfekt zum Beleuchten einer dunklen Ecke oder zum Hervorheben eines Kunstwerks. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, eine symmetrische Installation zu erstellen, indem eine Tür oder ein Fenster mit einer beidseitig montierten Wandleuchte eingerahmt wird. Für beste ergebnisse, montieren wandleuchten auf Augenhöhe, oder 5-6 meter über dem Boden.

Badezimmerbeleuchtungszonen + Bewertungen

Bei der Installation von Armaturen in der Nähe von Wasserquellen ist es wichtig, Ihre örtlichen Vorschriften zu überprüfen, da die spezifischen Sicherheitsanforderungen an die Beleuchtung je nach Gerichtsbarkeit variieren können.

Die meisten, aber nicht alle Badezimmerleuchten sind entweder feucht oder nass und für den Einsatz in einem Raum konzipiert, der Feuchtigkeit und Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

Feuchter Standort

Eine Leuchte in einem Bereich, der nicht direkt Wasser ausgesetzt ist, aber gelegentlich Feuchtigkeit und Kondensation ausgesetzt ist (z. B. neben einer Spüle), sollte für feuchte Standorte UL- oder ETL-gelistet sein.

Nasser Standort

In Bereichen, die direkt Wasser ausgesetzt sind, wie der Bereich um eine Dusche oder Badewanne, sollten Badezimmerleuchten für nasse Standorte aufgeführt werden. Dies bedeutet, dass selbst wenn die Leuchte bespritzt wird oder mit Wasser in Kontakt kommt, das Wasser den elektrischen Bereich der Lampe nicht beschädigt oder sich ansammelt.

Auch wenn es allgemeine Designtipps für die Beleuchtung eines Badezimmers gibt – wie zum Beispiel die ideale Höhe für die Montage einer Wandleuchte oder wie man das Licht im Raum durch eine Kombination verschiedener Lichtarten ausbalanciert – ist es wichtig, dass Sie einen lokalen auftragnehmer oder Elektriker, um sicherzustellen, dass alle lokalen Vorschriften und Vorschriften eingehalten werden.

Für zusätzliche Designlösungen für das Bad oder um die beste Leuchte für Ihren eigenen Raum zu finden, sind wir hier, um zu helfen. Rufen Sie unsere Experten für Badbeleuchtung unter 866 842 6209 an.

(Aktualisierte Version eines Beitrags, der ursprünglich im Januar 2016 veröffentlicht wurde.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.