Funktionieren Neti Pots wirklich? Sie können, solange Sie sie richtig benutzen

Beschuldigen Sie all das Essen, das ich während Thanksgiving gegessen habe, oder die Stunden des Reisens, die ich ertragen habe, um meine Lieben zu sehen, aber ich bin krank, ihr alle. Schmerzen, Schmerzen, Übelkeit, Stauung – Sie nennen es, ich habe es wahrscheinlich in den letzten Tagen gespürt. IMO, das Schlimmste daran, krank zu sein, ist, wenn Ihre Nebenhöhlen so verstopft sind, dass Sie nicht einmal einschlafen können, wenn Sie sich nachts hinlegen. Vielleicht haben deine Eltern dich geärgert, dieses seltsame Mittel auszuprobieren, bei dem du eine Teekanne voller Wasser in deine Nase trinkst, aber funktionieren Neti-Töpfe tatsächlich? Weil, TBH, das Ding sieht so umständlich aus — aber hey, ich wäre bereit, es zu versuchen, wenn es mir tatsächlich erlaubt, wieder zu atmen.

Falls Sie mit nichts davon vertraut sind, lassen Sie mich Sie einholen: Ein Neti—Topf ist im Grunde eine Teekanne, die, wenn Sie mich fragen, ein wenig wie Genies Lampe in Aladdin geformt ist – aber ich schweife ab. Wie auch immer, der lange Auslauf eines Neti-Topfes wird verwendet, um Salzwasser in ein Nasenloch zu gießen, das dann aus dem anderen Nasenloch fließt, und die Idee ist, dass dies hilft, Ihre Nasengänge auszuspülen und Staus zu lindern, so die Mayo Clinic.“Der Vorteil von Kochsalzlösung ist die Entfernung von Schleim und entzündlichen Produkten in der Nase und nur echte „Bewässerung“ bringt dies — daher sind einfache Sprays und Inhalationen unwirksam“, sagte Dr. Richard Harvey, Professor für Rhinologie an der Macquarie University, gegenüber CNN.Mit anderen Worten, wenn Luftbefeuchter und Nasensprays Sie und Ihre Verstopfung bisher versagt haben, könnte ein Neti-Topf das nächstbeste Mittel sein, um Ihre Verstopfung zu lindern.Laut Everyday Health kann ein Neti-Topf tatsächlich bei einer Vielzahl von Dingen helfen, von der Reinigung Ihrer Nasenlöcher und beruhigenden Trockenheit bis hin zur Reduzierung Ihres Schnarchens. Aber es geht nur um die Technik, mein Freund. Um einen Neti-Topf zu verwenden, Der Auslass besagt, dass Sie den langen Auslauf in ein Nasenloch einführen sollten, Neige deinen Kopf zur Seite, Dann „Lassen Sie die Salzlösung den Nasengang hinauffließen und dann das andere Nasenloch heraus.“

Aber nicht irgendein altes Wasser reicht aus. Die FDA warnt davor, Leitungswasser in Ihrem Neti-Topf zu verwenden, und erklärt, dass es nicht genug gefiltert ist, um es für die Verwendung in Ihren Nasengängen sicher zu machen. Dies ist nicht leicht zu nehmen, da die FDA sagt, dass das Passieren von ungefiltertem Wasser in die Nase weniger sicher ist, als es tatsächlich zu trinken, da Ihre Nase nicht die Magensäuren enthält, die notwendig sind, um schädliche Bakterien abzutöten. Stattdessen erklärt die FDA, dass diese Organismen schwere oder sogar tödliche Infektionen verursachen können.Um sicherzustellen, dass Ihr Neti-Topf sicher verwendet werden kann, empfiehlt die FDA, ihn mit destilliertem, gefiltertem Wasser oder auch nur Wasser zu füllen, das Sie zu Hause drei bis fünf Minuten lang kochen (lassen Sie ihn natürlich abkühlen, bevor Sie ihn in Ihre Nase gießen).Die Vorteile der Verwendung eines Neti-Topfes (auch bekannt als Nasenspülung) scheinen für Menschen mit chronischen Nasennebenhöhlenproblemen am stärksten zu sein, insbesondere wenn die Methode über einen langen Zeitraum durchgeführt wird, so eine Studie, die im Canadian Medical Association Journal (CMAJ) veröffentlicht wurde. Die Studie befragte fast 900 britische Erwachsene mit einer Geschichte von chronischen oder wiederkehrenden Sinus Probleme über die Nasenspülung, um mehr darüber zu erfahren, wie effektiv die Praxis tatsächlich ist, und die Forscher fanden heraus, dass, wenn die Teilnehmer einen Neti Pot für Monate zu einer Zeit, erlebten sie signifikante Verbesserungen in ihrer Verstopfung.Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Nasengänge nur einmal ausspülen, wenn Sie sich stickig fühlen, macht das vielleicht keinen großen Unterschied, aber wenn Sie den ganzen Winter über mit einer verstopften Nase festsitzen, möchten Sie vielleicht einen Neti-Topf im Schrank aufbewahren, um ihn regelmäßiger zu verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Wasser vorher kochen — und vergessen Sie nicht, es abkühlen zu lassen, bevor Sie etwas auf oder in die Nähe Ihres Gesichts gießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.