Fußball-Legende Joe Montana listet sein toskanisches Anwesen in Napa für 29 Millionen US-Dollar auf

joe Montana home
Mit freundlicher Genehmigung von Paul Rollins / Compass

Die Fußballlegende Joe Montana hofft, beim Verkauf seiner spektakulären Villa im toskanischen Stil in 500 Hektar kalifornischen Napa Valley Wine Country. Sein Preisvorstellung: $28.9 million.Der Hall of Fame-Quarterback, der die San Francisco 49ers in den 1980er Jahren zu vier Super Bowl—Siegen führte, hatte Villa Montana bereits 2009 für ehrgeizige 49 Millionen Dollar gelistet – eine Anspielung auf sein geliebtes Team.Nachdem Montana und seine Frau Jennifer 2012 den Preis auf 35 Millionen Dollar gesenkt hatten, nahmen sie das Anwesen vom Markt, nachdem ihre vier Kinder sie angeblich gebeten hatten, es noch ein paar Jahre zu behalten.Mit den Kindern — jetzt im Alter von 27 bis 33 Jahren -, die ihre eigene Karriere beginnen, und den Montanas, die jetzt nach San Francisco gezogen sind, wo Joe seine Risikokapitalfirma betreibt, ist ihr reitsportorientiertes Anwesen wieder auf dem Markt, mit einer 40-prozentigen Preisrasur im Vergleich zu vor 10 Jahren.

Was kostet 28,9 Millionen Dollar? Viel. Das Anwesen verfügt über eine atemberaubende 9.700 Quadratmeter große, italienisch inspirierte Villa mit drei Schlafzimmern, ein separates Gästehaus / Künstlerstudio, ein Hausmeisterhaus sowie ein weitläufiges Reitzentrum.Oh, und haben wir den Weinkeller erwähnt, der 3,500-Flaschen aufnehmen kann, und einen Keller, in dem die Flaschen Olivenöl aufbewahrt werden, die aus den jährlich von den Olivenbäumen des Anwesens produzierten rund 30- bis 60-Gallonen hergestellt werden?Laut Listing Agent Avram Goldman von Compass wurden die Montanas von ihren Reisen durch Italien und Frankreich zum Bau der Villa inspiriert.

joe montana home

Der Blick auf den Pool. Courtesy Paul Rollins / Compass

Nach dem Kauf des 500 Hektar großen Grundstücks, eine 15-minütige Fahrt von der malerischen Stadt Calistoga im Napa Valley entfernt, verbrachten sie fünf Jahre damit, die Hauptvilla zu entwerfen und zu bauen und das umfassende Projekt 2003 abzuschließen.Während dieser Zeit durchsuchten sie Europa nach Antiquitäten, schnappten italienische Marmorböden, Waschbecken, Kamine, Eisentore aus dem 16.Jahrhundert, einen Kirchenaltar aus dem 17.Jahrhundert und sogar eine Pariser Marmorbadewanne, die einen Kran benötigte Installieren Sie im Haupthaus.

joe montana home

Die Küche. Courtesy Paul Rollins/Compass

Das Ergebnis ist geradezu perfekt. „Sie wollten, dass das Haus das authentische Gefühl einer italienischen Villa hat“, sagt Goldman. Es sieht so aus, als hätten sie ein Haus aus Italien mitgenommen, es mit einem großen Hubschrauber abgeholt und hier abgesetzt.“

Um die Villa zu betreten, überqueren Sie zuerst eine Brücke über einen Wassergraben. Steigen Sie dann eine Treppe hinauf zu einem der beiden Türme im toskanischen Stil, um einen atemberaubenden 360-Grad-Blick auf die Landschaft von Napa und den 4.300 Fuß hohen Mount St. Helena in der Ferne zu genießen.

joe montana Zuhause

Die Master-Suite. Courtesy Paul Rollins/Compass

Einer der Schwerpunkte des Hauses liegt auf dem Leben im Freien. Neben einem großen Swimmingpool, einem Basketball- / Tennisplatz, einer Boccia-Terrasse und einem Tontaubenschießstand gibt es eine aufwendige Außenküche mit toskanischem Grill und professionellem Pizzaofen.

Wenn Sie sich für Wassersport interessieren, umfasst das 500 Hektar große Gebiet zwei Bäche zum Kanufahren sowie einen großen Teich zum Schwimmen oder Angeln.

Die Liebe der Montanas zum Reiten veranlasste das Paar, das professionelle Reitzentrum des Anwesens mit Reithalle, Ställen für 30 Pferde und ausgedehnten Reitwegen auf dem gesamten Grundstück zu entwickeln.

joe montana

Einer der Wohnbereiche. Courtesy Paul Rollins / Compass

Wenn Reiten Ihre wahre Leidenschaft ist, verkaufen Ihnen die Montanas gerne ihre angrenzende 87 Hektar große Ranch mit ihrer 11-Stall-Breezeway-Scheune, der überdachten Arena und dem Ranchbüro, die separat mit Compass für 3,1 Millionen US-Dollar aufgeführt sind.

Avram Goldman teilt sich die Notierung mit seinem Kollegen Tim Hayden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.