ernährungsphysiologische Eigenschaften von Banane Nutzen für die Gesundheit

wie das Sprichwort sagt: „Gold scheint…“ Und es scheint sowohl außen als auch innen, wie die ernährungsphysiologischen Vorteile der Banane sind viele, bis zu dem Punkt, dass es die zweite Frucht am häufigsten in unserem Land konsumiert wird, nur von den Orangen übertroffen, und die dritte, Äpfel, nach dem Bericht des Lebensmittelkonsums in Spanien 2017, veröffentlicht vom Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung.

Hinter dieser Popularität verbirgt sich eine gute Handvoll ernährungsphysiologischer Vorteile, da “ die ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Bananen sie als eine der frischen Früchte mit der höchsten Kalorienaufnahme pro 100 Gramm Nettofutter auszeichnen. Auf der anderen Seite zeichnet sich seine Zusammensetzung durch eine hohe Aufnahme von Kohlenhydraten und wenig Fett und Eiweiß aus, obwohl die Art der Kohlenhydrate in der Banane je nach Reifegrad variiert, so dass die Teile mehr Grüns haben einen höheren Anteil an Stärke und die reifsten von Saccharose, Fructose und Glucose. Darüber hinaus enthält die Banane variable Mengen an Tanninen, Inulin und Fructooligosacchariden, die nicht verdaulich sind“, erklärt Iosune Zubieta Satrústegui, Absolvent und Diplom in Humanernährung und Diätetik, Master in klinischer Ernährung und Mitglied des Ernährungsforschungszentrums der Universität von Navarra.

Was seinen Beitrag zu Mineralien betrifft, so sticht sein Gehalt an Kalium und Magnesium sowie ein geringer Beitrag an Natrium hervor. „In ähnlicher Weise ist Banane eine natürliche Ballaststoffquelle, und ihr Vitamingehalt ist sehr interessant, da sie neben viel Kalium und Mangan auch Vitamin B6 und Vitamin C enthält“, fügt Manuel Moñino, Präsident des Official College of Dietitians, hinzu-Ernährungswissenschaftler der Balearen.

Vorteile von Bananen für die Gesundheit

Die Summe aller ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Bananen macht es dank der gesundheitlichen Vorteile zu einer idealen Frucht für fast jeden. “ Als Kaliumquelle kann Banane als kardioprotektive Frucht angesehen werden, da dieses Mineral zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks beiträgt“, sagt Martina Miserachs, Institutional Relations der spanischen Stiftung der Ernährungswissenschaftler (FEDN). Darüber hinaus trägt Vitamin B6 zusammen mit Vitamin C „zur normalen Funktion des Immunsystems bei und hilft, Müdigkeit und Erschöpfung zu reduzieren“, fügt er hinzu.

Vorteile der Banane

Vorteile der Banane

Die Magnesium Es hilft bei der ordnungsgemäßen Funktion des Darms, des Nervensystems und der Muskeln und verbessert auch die immunsystem. „Die Banane enthält auch phytochemische Verbindungen, die für die Gesundheit von Interesse sein könnten, wie Catechine, Gallocatechine und Epocatechine sowie Tannine“, präzisiert Iosune Zubieta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.