Diese 10 Low-Carb-Gemüse sind auf jedem Ernährungsberaters Einkaufsliste

Lowest Carb Gemüse
FOTO:

@shutthekaleup

Das Wichtigste zuerst, alle Gemüse sind gesund für Sie, und wir würden niemals wollen, dass Sie ein bestimmtes Gemüse (oder ein anderes Lebensmittel) eliminieren, nur weil es in Kohlenhydraten etwas höher sein könnte als ein anderes. Gemüse ist voll von essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen, und so ziemlich jeder einzelne Ernährungsberater, mit dem wir jemals gesprochen haben, hat uns gesagt, dass wir an einem bestimmten Tag so viele wie möglich essen sollen. (Pro-Tipp: Versuchen Sie jeden Tag, jede Farbe des Regenbogens zu essen und füllen Sie die Hälfte Ihres Tellers mit Ihren Favoriten.) Wenn Sie jedoch mit einem kohlenhydratarmen Ernährungsplan wie der Atkins-Diät oder der Keto-Diät vertraut sind oder ihm folgen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass alle Gemüsesorten Kohlenhydrate enthalten (Überraschung!), einige enthalten mehr als andere.Vergleichbar sind alle Gemüse niedriger in Kohlenhydraten als Brezeln, Brot und Gebäck (offensichtlich), aber da einige Low-Carb—Diäten nur insgesamt 20 bis 30 Gramm Kohlenhydrate pro Tag empfehlen (und zum Beispiel die Hälfte einer Avocado hat ungefähr sechs bis acht Gramm Kohlenhydrate), können Sie sehen, warum es wichtiger sein kann, strategisch mit Ihrem Gemüse umzugehen, als Sie denken – wenn Ihr Körper mit diesen Arten von Diäten umgehen kann. (ZU Ihrer Information: Low-Carb-Diäten könnten für Männer besser sein als für Frauen.Laut Ali Miller, RD, LD, CDE, Schöpfer der Anti-Angst—Diät, sind andere Gemüse, die höher in Kohlenhydraten sind, typischerweise diejenigen, die eine niedrige Wasserzahl haben und unterirdisch gefunden werden (aka verwurzelt sind) – Karotten, Rüben, Pastinaken, Taro Wurzel und Süßkartoffeln, zum Beispiel. Und was das Gemüse betrifft, das am wenigsten Kohlenhydrate enthält, ärgern Sie sich nicht. Die kommen gleich. Ahead, 10 der kohlenhydratärmsten Gemüse, die Ihre Geschmacksknospen auch lieben werden. Scrollen Sie weiter!

Ali Miller Die Anti-Angst-Diät: ein Ganzkörperprogramm, um rasende Gedanken zu stoppen, Sorgen zu verbannen und panikfrei zu leben

1. Salat

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Salat

Während alle Blattgemüse signifikant frei von Kohlenhydraten sind, sind Salate (aufgrund ihres sehr hohen Wassergehalts) die kohlenhydratärmsten. Laut Medical News Today enthält eine Portion Eisbergsalat etwa 2,97 Gramm Kohlenhydrate. Wenn Sie also Ihre Kohlenhydratzahl niedrig halten möchten, kann es strategisch sein, sie zu Ihrer Salatbasis der Wahl zu machen. Obwohl Eisbergsalat im Vergleich zu anderen Blattgemüsen dank der oben genannten hohen Wasserzahl weniger nährstoffkonzentriert ist.

2. Pilze

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Pilze

Es gibt einen Grund, warum viele kohlenhydratarme Rezepte herzhafte und reichhaltige Pilze (hallo, Portabello) als zufriedenstellenden Ersatz für tierische Proteine oder sogar Brötchen und Brot verlangen. Pilze können als köstliche Basis für ein Spiegelei oder einen Burger dienen. Das heißt, nach dem gleichen Beitrag von Medical News Today, weiße Pilze könnten Ihre beste Wette sein, da sie bei einem schlauen 3,26 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Pilz kommen. Wir lieben es, sie in alles zu werfen, von Salaten über Pfannengerichte bis hin zu Omeletts.

3. Sellerie

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Sellerie

Geben Sie Ihre Kindheitsbesessenheit wieder auf. Versuchen Sie für einen kohlenhydratarmen Snack oder eine kohlenhydratarme Beilage, wasserlastigen Sellerie (der nur 2,97 Gramm Kohlenhydrate pro Portion enthält) mit einem proteinreichen und gesunden fettreichen Dip oder einer Sauce, sei es Pesto, Erdnussbutter oder Hummus, einzutauchen. Sellerie ist unser Fahrzeug der Wahl, wenn es um unsere Liebe zum Eintauchen geht. Oder mögen Sie Kiernan Shipka und werfen Sie einige Stiele in den Ofen, um sie für einen herzhafteren Leckerbissen zu braten.

4. Gurke

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Gurke

Frisch geschnittene Gurken sind eine weitere großartige Option zum Eintauchen und Eintauchen (und enthalten nicht nur extrem viel leuchtendes H2O), sondern können Ihrer Liebe zu Hummus und Salaten auch Crunch verleihen. Laut MNT enthält eine Portion etwa 2 Gramm Kohlenhydrate, wenn sie geschält werden, und 3, wenn sie nicht geschält werden.

5. Rettich

Low Carb Gemüse: Rettich

Sind es nur wir, oder haben Radieschen das kurze Ende des Stocks, wenn es um geliebtes und bekanntes Gemüse geht? Obwohl sie nicht so berüchtigt sind wie Karotten, Cukes und Sellerie, sind sie wahnsinnig gut für uns. In der Tat sagen Ernährungswissenschaftler, dass sie eines der gesündesten Gemüse sind, auf das wir stoßen können, und sie sind auch bequem kalorienarm, wenn das die Diät ist, die gut für Sie funktioniert. Nach diesem Atkins-Diät-Leitfaden, sechs Radieschen werden Sie bei nur einem Gramm Kohlenhydrate insgesamt landen, und eine Tasse wird Sie irgendwo um 4 Gramm landen.

6. Zucchini

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Zucchinikürbis

Inzwischen sind Sie wahrscheinlich mit dem gesamten spiralisierten Trend vertraut und haben Zoodles (auch bekannt als Zucchininudeln) als kohlenhydratarme Basis für Marinara, Pesto und dergleichen gesehen. In Anbetracht des hohen Nährstoff- und Wassergehalts von Zucchini und des sehr niedrigen Kohlenhydratgehalts ist dies nicht überraschend. Laut diesem Artikel auf Healthline, geschrieben von Franziska Spritzler, RD, CDE, enthält eine Tasse oder etwa 124 Gramm rohe Zucchini 4 Gramm Kohlenhydrate.

7. Kohl

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Grünkohl

Kohl wird in der Wellnesswelt sehr geschätzt, da es sich um ein Kreuzblütlergemüse handelt. Es ist auch eine der kohlenhydratärmsten Optionen auf dem Tisch, wenn Sie Ihre tägliche Aufnahme beobachten. Laut dem Atkins-Leitfaden liefert eine halbe Tasse Grün- oder Rotkohl nur etwa 2 Gramm Kohlenhydrate. Das heißt, die Zahl steigt um ein Häkchen, wenn Sie nach fermentierten und / oder herzhaften Sorten wie Sauerkraut greifen.

8. Blumenkohl

Gemüse mit dem niedrigsten Kohlenhydratgehalt: Blumenkohl

Wir lieben es, eine Pfanne Blumenkohl zu braten, und wir sehen das Gemüse auch als praktisches kohlenhydratarmes Sub für unsere Pizzakrusten und Reis. Für sechs Röschen des Kreuzblütler-Gemüses verbrauchen Sie insgesamt nur etwa 4,4 Kohlenhydrate.

9. Brokkoli

Whole Foods Market Bio-Brokkoli

Wie Blumenkohl ist Brokkoli eines unserer Lieblingsgemüse zum Sautée oder zum Werfen in den Ofen. Auch hier ist es Teil der Kreuzblütlerfamilie, und zusätzlich zu Schwefel (der das Krebsrisiko verhindern oder senken könnte), hat es eine beeindruckend niedrige Kohlenhydratanzahl. Eine Tasse der rohen Sorte ergibt etwa 6 Gramm Kohlenhydrate.

10. Rosenkohl

Whole Foods Market Organic Rosenkohl

Karamellisierte, fast klebrige Rosenkohl könnte nur eine unserer Lieblings-Seiten oder App Entscheidungen sein. Daher halten wir es für möglich, dass das Kreuzblütlergemüse (hier ein Thema bemerken?) ist definitiv eines der kohlenhydratärmsten Gemüsesorten und unbestreitbar lecker. Eine halbe Tasse gekochte Sprossen enthält laut Healthline nur 6 Gramm Kohlenhydrate.

Als nächstes: Die 10 Lebensmittel, die Sie essen sollten, wenn Sie anämisch sind.

Dieser Artikel wurde ursprünglich zu einem früheren Zeitpunkt veröffentlicht und seitdem aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.