Der richtige Weg, Körperöle zu verwenden

@mulleinandsparrow

Sicher, Sie haben von Körperölen gehört, aber haben Sie sie jemals ausprobiert? Wir sind uns ziemlich sicher, dass Sie Ihre Lotion endgültig ablegen werden, sobald Sie sie einmal ausprobiert haben.

Keine Sorge, die Einbeziehung von Körperölen in Ihre Routine ist unglaublich einfach. Nicht nur das, Körperöle tun alles, was Ihre Lieblings-Feuchtigkeitslotion tun kann und mehr. Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass Sie diese Flasche Lotion kein bisschen verpassen werden.

So verwenden wir gerne Körperöle:

Lassen Sie etwas in die Badewanne fallen
Dies ist ein Ort, an den Ihre normale Lotion nicht gehen kann. Geben Sie ein paar Tropfen Körperöl in das Bad, damit der Feuchtigkeitsprozess beim Einweichen beginnt.

Nach dem Duschen auf den ganzen Körper auftragen
Vor dem Abtrocknen und während Ihre Haut noch feucht ist, tropfen Sie Öl über Ihren gesamten Körper. Ein wenig geht ein langer Weg und wirkt Wunder, um trockene Haut wieder aufzufüllen. Wir verwenden das H2o Plus On the Move Dry Body Oil in Teak Rose gerne wegen seines erstaunlichen Aromas und seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.Geben Sie diesen lästigen trockenen Stellen (wie Fersen und Nagelhaut) eine zusätzliche Dosis Öl, um diesen Bereichen zärtliche Liebe und Fürsorge zu zeigen. Es wird auf lange Sicht den Unterschied machen.

Verwenden Sie es als Massageöl
Eine weitere gute Möglichkeit, Ihr Körperöl gut zu nutzen, ist es, es als Massageöl zu verwenden. Massieren Sie Ihren Rücken, Ihre Füße oder wo immer Sie es am meisten brauchen. Dies macht Ihre Haut weich, lockert die Muskeln und lindert Stress — im Grunde ist die Verwendung eines Öls ein Allround-Gewinn.

Dehnungsstreifen beseitigen
Da Öle tief über diese erste Hautschicht hinaus eindringen, eignen sie sich hervorragend, um das Auftreten von Dehnungsstreifen zu reduzieren. Sie werden im Laufe der Zeit einen Unterschied feststellen, da Öle die Elastizität fördern und verhindern, dass Dehnungsstreifen wieder auftauchen.Wenn Sie sich jemals während der Rasur geschnitten haben (weil es den Besten von uns passiert), dann wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihre Haut vor der Rasur vorzubereiten. Tragen Sie Öl auf Ihre Beine auf, um eine saubere Rasur zu erzielen, ohne dass der Rasierer verbrennt.

Nutzen Sie ihre Heilkräfte
Bestimmte Öle sind mit Düften angereichert, die Wunder wirken können, um Stress abzubauen. Wenn Sie beispielsweise Kopfschmerzen haben, reiben Sie ein Körperöl auf Lavendel- oder Pfefferminzbasis auf Ihre Schläfen.

xx, das FabFitFun-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.