Decamillionaire

Was ist ein Decamillionaire?

Decamillionaire ist ein Begriff für jemanden mit einem Nettovermögen von über 10 Millionen einer bestimmten Währung, meistens US-Dollar, Euro oder Pfund Sterling. Der Begriff Decamillionaire besteht aus zwei Wörtern, „Deca“ und „Millionär.“ Das Wort „Deca“ oder „deka“ ist griechischen Ursprungs und bedeutet zehn. Das Internationale Einheitensystem (SI) definiert auch das Präfix „deca“ als zehn. Während das Wort Millionär für jemanden verwendet wird, dessen Nettovermögen oder Vermögen gleich oder mehr als eine Million (1.000.000) ist. Wenn wir diese beiden kombinieren, um den Reichtum einer Person widerzuspiegeln, wird es zehnmal eine Million, was mathematisch als 10 x 1.000.000 = 10.000.000 berechnet wird. Der Begriff wird am häufigsten als Benchmark für Wohlstand in Ländern mit Währungen verwendet, die mit dem Wert des US-Dollars, des Euro oder des britischen Pfunds verglichen werden.

Decamillionaire verstehen

Eine Person, die 2,5 Millionen in einer bestimmten Währung hat, kann als Multimillionär bezeichnet werden, ebenso wie jemand, der 10 Millionen hat. Während der erste hat ‘2.5 mal eine Million,’der zweite hat ’10 mal eine Million,’Das ist ein beträchtlicher Unterschied, der durch die traditionellen Vermögenskategorisierungen nicht gut dargestellt wird. Daher wird der Begriff Decamillionaire verwendet, um die Größe des eigenen Vermögens genauer widerzuspiegeln.

Decamillionaires und Net Worth

Oft werden vermögende Privatpersonen in der Kategorie ‚Millionäre‘ oder ‚Multimillionäre‘ zusammengefasst, aber diese Trennung ist zu weit gefasst, um das Vermögen einer Person genau zu beschreiben. Einige Vermögensverwaltungsunternehmen kategorisieren vermögende Privatpersonen oder Familien weiter als „vermögend“, „Sehr vermögend,“Oder „ultra-High-Net-worth.“Der Einfachheit halber werden US-Dollar verwendet, um einen Anhaltspunkt dafür zu geben, wie viel Reichtum eine Person für jede dieser Kategorien qualifiziert. Ein High-Net-worth Individual ist eine mit mindestens $ 1 Million in investierbare Vermögenswerte (wie Aktien und Anleihen) ohne ihren Hauptwohnsitz. Verschiedene Banken oder Vermögensverwaltungsgesellschaften können jedoch ihre eigenen Definitionen oder Schwellenwerte haben. Eine sehr vermögende Person ist eine mit mindestens $ 5 Millionen in investierbare Vermögenswerte, manchmal als „Pentamillionär“ bezeichnet.“ Inzwischen ist ein Ultra-High-Net-worth Individual mit mindestens $ 30 Millionen zu investieren. Ab 2016 gab es etwas mehr als 73.000 Ultra-High-Net-worth Individuals in den Vereinigten Staaten.

Decamillionare Verwendung

Angesichts der Breite dieser Definitionen werden Begriffe wie decamillionaire verwendet, um eine genauere Momentaufnahme des individuellen Vermögens zu liefern. Mit der ständig wachsenden Zahl von Millionären auf der ganzen Welt, und mit der Auswirkung der Inflation auf die Kaufkraft ihres Vermögens, Begriffe wie Decamillionaire werden verwendet, um einfache Millionäre von denen mit einem mehrfachen Vermögen abzugrenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.