Daniel Shaw

Daniel Shaw ist ein wiederkehrender Charakter in der Fernsehserie Chuck. Er begann als Nebenfigur und ein guter Agent, wurde aber schließlich der Hauptgegner von Staffel 3 und einer der beiden Antagonisten von Staffel 5 (zusammen mit Nicholas Quinn).Shaw war ein engagierter und dekorierter CIA-Agent, der besessen davon war, die feindliche Organisation namens Ring zu jagen, weil er glaubte, dass sie seine Frau Evelyn getötet hatten. Schließlich entdeckte er die wahren Umstände des Todes seiner Frau, woraufhin er Schurke wurde und ein Agent des Rings und schließlich Mentor-Nemesis von Charles „Chuck“ Bartowski wurde.

Er wurde von Brandon Routh porträtiert, der auch Todd Ingram in Scott Pilgrim vs. the World und Neron in DCS Legends of Tomorrow spielte.

  • 1 Biografie
  • 2 Geschichte
  • 3 Wissenswertes
  • 4 Galerie

Biografie

Daniel Shaw wurde als Sohn von John und Mary Shaw geboren. Es wird in „Chuck Versus the Other Guy“ erwähnt, dass Shaw zuvor an der United States Military Academy in West Point unterrichtet hat. Er traf schließlich und heiratete Kollegen Agenten, Evelyn Shaw, und sie wurden zugewiesen Intelligenz auf dem Ring etwa fünf Jahre vor seinem Debüt in „Chuck Versus Operation Awesome“ zu sammeln. Shaw gab zu, dass er immer versucht hatte, sie zu beschützen, und er glaubte dann, dass dies dazu führte, dass sie im Dienst getötet wurde.Als er Chuck zum ersten Mal trifft, besteht Shaw darauf, dass Chuck ihn erschießt. Nach Chucks Weigerung nahm er eine Pille, gab Chuck einen Umschlag, den er erst öffnen konnte, nachdem der Ringagent gegangen war, und schoss sich in die Schulter. Die Pille, die er nahm, stoppte vorübergehend sein Herz, und der Brief erklärte, wo er die Werkzeuge finden konnte, die er brauchte, um ihn zu retten. Der Ring glaubte Shaw zu diesem Zeitpunkt tot.

Geschichte

Er ist ein bösartiges Gegenstück zu Chuck, anfangs ein guter Kerl und solides Mitglied von Team Bartowski, bevor er Schurke wurde. Nachdem er herausgefunden hatte, dass Sarah Walker seine Frau erschossen hatte, plante er seine Rache, ging in den Ring und lockte Sarah nach Paris, wo er sie töten wollte. Chuck, jedoch, ritt zur Rettung und erschoss Shaw, der in die Seine fiel, wo er vermutlich von Ringagenten gerettet wurde. Als er in Chuck gegen die U-Bahn zurückkehrt, Seine Methode, Chucks Fähigkeit, auf den Intersect zuzugreifen, zu zerstören, besteht darin, emotionalen Aufruhr zu erzeugen, und er ermordet Chucks Vater, Stephen, während Chuck zuschaut. In Chuck Versus the Ring Part 2 verliert er die letzte Konfrontation mit Chuck und Sarah und geht ins Gefängnis.

Er kehrt in Staffel 5 zurück, nachdem er Chuck zu der Liste hinzugefügt hat, an der er sich rächen will. Der korrupte CIA-Agent Clyde Decker war auf Shaws Gehaltsliste und diente als sein Agent, da Shaw noch in einem Bundesgefängnis war. Er befahl Decker, Chuck und das Leben seiner Freunde zu ruinieren, also versuchte er zu verhindern, dass Chuck Sarah rettete, nachdem sie vergiftet worden war, entfernte den Intersect von Chuck (Chuck gegen den Cliffhanger), fror das Vermögen von Carmichael Industries ein und hinterließ Chuck kein Kapital (Chuck gegen den Zoom), trifft Morgan Grimes, lässt Agent Casey wegen Mordes verhaften (Chuck gegen die Geschäftsreise) und versucht, Chuck für die Cyberkriminalität des Jahrzehnts verantwortlich zu machen (Chuck gegen den Hackoff). Nachdem Decker getötet wurde, entkommt Shaw aus dem Gefängnis, um sich an Chuck und seinem Team zu rächen. Er erscheint zuletzt in Chuck Versus the Santa Suit, als er Casey erschießt, fängt Sarah ein und versucht sie einzufrieren, und kämpft Chuck. Er verliert erneut, geschlagen von den Geschwistern Bartowski, und wird ins Gefängnis zurückgebracht, wo das Cyber-Verbrechen, das Chuck umrahmen soll, vor seine Tür gelegt wird.

Wissenswertes

  • Daniel Shaw ist bekannt dafür, die erste und einzige Person zu sein, die Chuck tatsächlich versucht hat zu töten; einmal, nachdem Shaw versucht hatte, Sarah in Paris zu töten, und einmal nach ihrem Kampf im Finale der 3. Staffel, obwohl Chuck in diesem Fall absichtlich beschlossen hat, ihn nicht zu töten.
  • Er ist der Hauptgegner von Staffel 3 und der ersten Hälfte von Staffel 5.
  • Trotz ihrer Unterschiede haben Shaw und Chuck viele Gemeinsamkeiten, was ihn zu einem geeigneten Rivalen für Chuck macht:
    • Beide haben ein geliebtes Familienmitglied verloren, Evelyn Shaw und Stephen Bartowski.
    • Sie sind beide talentiert darin, an Pläne zu denken, die selten scheitern.
    • Sie sind beide erfahrene Kämpfer, obwohl Chuck bei seinem ersten Auftritt nicht so gut war wie Shaw.
    • Beide mögen es nicht, Waffen zu benutzen, obwohl Shaw gezeigt wird, dass er sich nicht mehr darum kümmert, nachdem er Rogue geworden ist.
    • Beide waren in einer Beziehung mit Sarah Walker.
    • Sie waren beide Mitglieder des Teams Bartowski.
    • Beide werden irgendwann zu einem menschlichen Schnittpunkt, verlieren ihn aber später.
    • Beide sind Außenseiter.
  • Shaws Charakter ähnelt vage dem von Devon Woodcombs ursprünglichem Konzept, da letzterer am Ende der ersten Staffel als feindlicher Spion enthüllt werden sollte, aber aufgrund seiner Beliebtheit bei den Fans letztendlich als Zivilist behalten wurde. Die Fangemeinde, jedoch, drückte eine Abneigung gegen Shaw aus, weil er eine Blockade gegen eine „Chuck und Sarah“ -Beziehung darstellt.Routh ist der zweite Superman-Schauspieler, der eine schurkische Rolle spielt; der erste war Christopher Reeve (der Lawrence Muller im Fernsehfilm Bump in the Night spielte) und der dritte war Henry Cavill (der August Walker in Mission: Impossible – Fallout spielte, der ironischerweise dem Helden Ethan Hunt sehr ähnlich ist).

Gallery

DanielShawS3
77d3c3a19320463fd2552c5c54f3d2a2
Brandon-routh-in-chuck
Nm3SgWgkOrv7glUTPMxvBao9lUwd4Ds8bWjzzytH6pvMkQryOs1PEzYP4u4Yy TA v 76x6wko1mPrj5DTa2AEv1164 nsUvUI4P2t4 ECouEkTkQFRoxPQCWxMmzmm0
Set daniel shaw tv villains
Shaw vs Chuck

Add a photo to this gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.