Challenger 300

Beschreibung

Der von Bombardier Aerospace entwickelte Challenger 300 Business Jet. Es wurde 1999 angekündigt und sein Jungfernflug fand am 14.August 2001 statt. Es erhielt die kanadische Typgenehmigung am 31. Mai 2003. Flexjet führte die Challenger 300 im Jahr 2004 in den kommerziellen Flugdienst ein.
Die Challenger 300 ist mit überkritischen Flügeln mit fester Vorderkante und 27% Sweep-Winkel ausgelegt. Die Kabine ist angeblich 39% größer als konkurrierende mittelgroße Business-Jets, einschließlich der Falcon 50 und Citation X. Es wird von zwei Honeywell HTF 7000 Motoren mit 6.826 Pfund Schub angetrieben, was eine erweiterte Reichweite von 3065 nm ermöglicht.Die Produktion der Challenger 300 endete 2014 mit insgesamt 457 Flugzeugen. Heute sind 454 Flugzeuge in Betrieb. 4, 8% der Flotte stehen derzeit auf dem Markt zum Verkauf, wo sie durchschnittlich 149 Tage verbringen werden. Nordamerika hält mit 84% den größten Anteil an Challenger 300-Jets. Europa hat zusätzliche 8% und Flexjet betreibt 32 Jets.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.