Canon 891 – Alter für die Bestätigung

Am 15. November 2000 genehmigten die lateinischen Ritus de iure Mitglieder der Nationalen Konferenz der katholischen Bischöfe ergänzende Gesetzgebung für canon 891 des Codex des Kanonischen Rechts für den Lateinischen Ritus Diözesen der Vereinigten Staaten.Die Aktion wurde von der Kongregation für die Bischöfe gemäß Artikel 82 der Apostolischen Konstitution Pastor Bonus anerkannt und durch Dekret der Kongregation für die Bischöfe erlassen, das von Seiner Eminenz Giovanni Battista Kardinal Re, Präfekt, und Seiner Exzellenz Francesco Monterisi, Sekretär, unterzeichnet und vom 9. Mai 2001 datiert wurde.

Die Nationale Konferenz der katholischen Bischöfe, in Übereinstimmung mit den Vorschriften von canon 891, hiermit Dekrete, dass das Sakrament der Firmung im lateinischen Ritus zwischen dem Alter der Diskretion und etwa sechzehn Jahren verliehen werden soll, innerhalb der vom Diözesanbischof festgelegten Grenzen und unter Berücksichtigung der legitimen Ausnahmen in Canon 891.Als Präsident der katholischen Bischofskonferenz der Vereinigten Staaten erlasse ich hiermit, dass das Datum des Inkrafttretens dieses Dekrets für alle Diözesen des lateinischen Ritus in den Vereinigten Staaten der 1. Juli 2002 sein wird.Gegeben in den Büros der Konferenz der katholischen Bischöfe der Vereinigten Staaten in Washington, DC, am 21.August 2001.
Hochwürden Joseph A. Fiorenza
Bischof von Galveston-Houston
Präsident, USCCB

Reverend Monsignore William P. Fay
Generalsekretär, USCCB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.