Blog

Der Vorwurf eines Sexualverbrechens gegen Minderjährige bringt Sie in eine schwierige Lage. Sie werden sofort als Sexualstraftäter betrachtet, und es belastet Sie fast, zu beweisen, dass Sie unschuldig sind. Viele, die wegen Sexualverbrechen gegen Minderjährige angeklagt sind, glauben, dass sie einen gerichtlich bestellten Anwalt haben können, der sie „rettet“; Gerichtlich bestellte Anwälte sind jedoch nur Papierschieber und überreden ihre Mandanten immer, sich „nur schuldig zu bekennen“. „Verschärft“ bedeutet, dass Sie beschuldigt werden, sexuelle Übergriffe begangen zu haben, aber die Justizbehörden haben auch einen oder mehrere erschwerende Faktoren einbezogen, wie das Alter des Opfers, die Androhung von Gewalt, die Verwendung einer Waffe, die Begehung des Verbrechens mit anderen Menschen und andere. Die Tatsache, dass Sie eines schweren sexuellen Übergriffs auf ein Kind beschuldigt werden, kann nur bedeuten, dass sich eine Person meldet, nachdem sie sich beschwert hat, dass sie zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Vorfalls unter 14 Jahre alt war.

Der „verschärfte“ Status des Verbrechens, dessen Sie beschuldigt werden, erhöht die Strafe von 2-20 Jahren Gefängnis auf 5 bis 99 Jahre im Gefängnis. Wenn Ihr Fall vor einem Richter und / oder einer Jury verhandelt wird, haben Sie KEINEN Anspruch auf Bewährung, wenn Sie eines schweren sexuellen Übergriffs auf ein Kind beschuldigt werden. Wenn das „mutmaßliche Opfer“ behauptet, zum Zeitpunkt des Vorfalls jünger als 6 Jahre zu sein, liegt der Strafbereich zwischen 25 Jahren und 99 Jahren Gefängnis. Da die Einsätze so hoch sind, was sollten Sie tun, wenn Sie wegen schwerer sexueller Übergriffe eines Minderjährigen angeklagt werden?

Hier ist, was Sie tun sollten:

Kontaktieren Sie sofort einen Anwalt

Einfach wegen schwerer sexueller Übergriffe / super schwerer sexueller Übergriffe angeklagt zu werden, schadet Ihrem Ruf und Sie könnten Ihr Leben im Gefängnis wegen bloßer Anschuldigungen verlieren, ohne wissenschaftliche Beweise, dh. DNA und / oder andere Beweise, die belegen, dass ein Verbrechen begangen wurde. Leider können diese Fälle sogar ausschließlich auf dem Wort des Opfers beruhen, ohne dass Beweise für ihre Geschichte vorliegen. In einem Geschworenenprozess in Texas darf der Bundesstaat Texas dem potenziellen Geschworenengericht (bekannt als Voir Dire) Fragen stellen, um festzustellen, ob sie eine Person nur aufgrund von Worten verurteilen können – ohne weitere Beweise. Dies mag verrückt erscheinen, dass der Bundesstaat Texas die potenzielle Jury grundsätzlich fragen darf, ob sie eine Person allein aufgrund von Worten ins Gefängnis schicken kann. Jedoch, Ein erfahrener Strafverteidiger wird in der Lage sein, das potenzielle Gremium in Frage zu stellen, dass es Tausende von Beweisregeln gibt, Rechtsprechung, die vorsieht, dass dies Beweisgerichte sind, nicht nur Gerichte zu „weil ich es gesagt habe – deshalb, es muss sein.“Und sobald die Ermittler diese Geschichte vom Opfer bekommen haben, ob wahr oder falsch, setzen sie das Opfer unter starken Druck, sich an die Geschichte zu halten. Das Opfer wird sofort ein so genanntes „forensisches Interview“ von einer Person führen, die beim Child Advocacy Center angestellt ist und im Bundesstaat Texas beschäftigt ist – sie werden jedoch argumentieren, dass sie keine Angestellten des Staates Texas sind.

Von Beginn der Anschuldigung (en) an befinden Sie sich hinter dem Achtball und werden als Sexualstraftäter behandelt, Sie haben einen Beinmonitor an Ihrer Person, Sie können nicht auf den grundlegenden Internetzugang zugreifen; das Gesetz kann jedoch Ihre Bindungsbedingungen so ändern, dass Sie in dieser traumatischen Phase Ihres Lebens ein Leben führen können. Mit einem erfahrenen Strafverteidiger können Sie sich gegen diese Anschuldigungen verteidigen, was fast so ist, als würden Sie gegen einen Geist kämpfen.

Sprich nicht mit Ermittlern, ohne vorher mit einem Anwalt zu sprechen

Egal wie viel Druck ein Ermittler auf dich ausübt, du musst ihnen nichts sagen, ohne vorher mit deinem Anwalt zu sprechen.

Die Ermittler werden versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass sie auf Ihrer Seite sind. Sie werden dir das sagen, indem du mit ihnen sprichst, du „hilf dir selbst.“

Das ist zu 100% eine Lüge – Ermittler wollen lediglich einen Haftbefehl vollstrecken lassen und dass Sie sich schuldig bekennen. Die Anwälte des Staates Texas geben Ihnen lediglich ein 15 – – 60 Jahre „Angebot“, unabhängig von den Vorwürfen, obwohl jeder Staatsanwalt einen Eid geschworen hat, „Gerechtigkeit zu verfolgen – keine Verurteilungen.“ Das ganze „System“ ist auf Verurteilungen und viele Anwälte bei „just plea attorneys“ ausgerichtet.“ Verlieren Sie NICHT Ihr Leben, wenden Sie sich sofort an Starr Law, wenn Sie wegen sexueller Übergriffe / Unanständigkeit mit einem Kind / schwerer sexueller Übergriffe eines Kindes angeklagt werden.

Der Staat Texas wird vor Gericht spielen, jede Aussage, die Sie zu jedem Ermittler gemacht haben, auch wenn Sie Fragen gestellt werden, und Sie reagieren nicht. Der Bundesstaat Texas wird versuchen, in einem Geschworenenprozess zu behaupten, dass Ihr Schweigen während eines Interviews als Schuldeingeständnis ausgelegt werden kann.

Ein Ermittler könnte:

    Bei Ihnen zu Hause auftauchen und darum bitten, „Ihre Seite der Geschichte“ zu erfahren – SPRECHEN SIE MIT NIEMANDEM. Rufen Sie an und konfrontieren Sie Sie mit den Anklagen, um zu sehen, wie Sie reagieren; Rufen Sie an und sprechen Sie mit Ihnen (und zeichnen Sie den Anruf auf) und versuchen Sie, Sie dazu zu bringen, belastende Aussagen gegen sich selbst zu machen. Verschärfte Fälle sexueller Übergriffe auf Kinder sind schwer zu beweisen; Viele Anwälte sind jedoch KEINE Prozessanwälte. Wenn Sie einen Anwalt interviewen, müssen Sie Ihnen das letzte Mal zeigen, dass Sie tatsächlich einen verschärften Geschworenenprozess wegen sexueller Übergriffe versucht haben – diese Tatsache kann leicht über die Website des jeweiligen Landkreises abgerufen werden.

    Sobald der Bundesstaat Texas erkennt, dass Sie Starr Law als Ihren Anwalt eingestellt haben, werden sie erkennen, dass wir Ihren Fall bei Bedarf bis zu einem Geschworenenprozess bringen werden. Oft müssen wir einen Fall nicht bis zu einem Geschworenengericht bringen, da die Fakten möglicherweise kein Fall sind, in dem der Bundesstaat Texas glaubt, dass sie sich mit einem Schuldspruch durchsetzen können.

    Wenn Sie also wegen schwerer sexueller Übergriffe auf Minderjährige angeklagt sind, sagen Sie den Behörden kein Wort. Sprechen Sie mit der Starr Law Firm Strafverteidiger, Plano TX mit Erfahrung speziell in der Verteidigung von Sexualverbrechen, von denen Sie beschuldigt werden.

    Das könnte Ihnen leicht Jahrzehnte im Gefängnis ersparen. Rufen Sie Starr Law, P.C. heute und wir freuen uns, Ihre Fragen zu beantworten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.