Bildschirm auf den Kopf gestellt oder seitwärts in Windows 10 Laptop

Es kann vorkommen, dass Sie feststellen, dass Ihr Windows 10/8/7-Computerbildschirm plötzlich ohne ersichtlichen Grund auf den Kopf gestellt wurde. Dies ist kein Grund zur Panik und Sie müssen keinen Techniker rufen. Es ist durchaus möglich, dass versehentlich einige falsche Tasten gedrückt wurden. Wenn Ihr Computerbildschirm auf den Kopf oder zur Seite gestellt wurde, befolgen Sie diese Vorschläge, um den Bildschirm zu drehen und die Anzeige erneut zu begradigen.

Bildschirm verkehrt herum oder seitwärts

Ich zeige Ihnen drei Möglichkeiten, wie Sie dies auf meinem Windows 10 Pro 64-Bit-Dell-Laptop mit Intel tun können. Die Dinge können ein bisschen anders aussehen, wenn Ihr Betriebssystem oder Laptop-Spezifikationen unterschiedlich sind, aber das Verfahren wäre ähnlich.

1] Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie die Grafikoption > Hotkeys. Stellen Sie sicher, dass Aktivieren ausgewählt ist.

screen-upside-down-in-windows

Drücken Sie nun Strg +Alt+Pfeiltasten nach oben, um die Anzeige zu begradigen. Wenn Sie stattdessen die Pfeiltasten nach rechts, nach links oder nach unten drücken, ändert sich die Ausrichtung des Displays. Diese Hotkeys können verwendet werden, um Ihre Bildschirmdrehung zu drehen.

2] Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Grafikeigenschaften. Wenn Sie eine Nicht-Intel-Grafikkarte verwenden, müssen Sie den Eintrag auswählen, mit dem Sie Ihre Anzeigeeigenschaften kalibrieren können.

Bildschirm auf den Kopf gestellt

Jetzt unter der Kategorie Allgemeine Einstellungen ein Eintrag – Rotation. Sie werden sehen, dass in der Abbildung 180 überprüft wurde. Stellen Sie sicher, dass 0 ausgewählt ist. Klicken Sie auf Anwenden und Sie werden sehen, dass Ihre Anzeige mit der rechten Seite nach oben zeigt.

Bildschirm kopfüber oder seitwärts in Windows 10 Laptop

3] Oder es gibt eine dritte Möglichkeit, die Anzeige zu korrigieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Windows 10 Start, um das WinX-Menü zu öffnen. Wählen Sie Systemsteuerung und öffnen Sie dann das Applet Anzeige. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweiterte Anzeigeeinstellungen. Scrollen Sie erneut nach unten und klicken Sie auf Display adapter properties.

Wenn Sie Windows 8 oder Windows 7 verwenden, können Sie die Grafikeinstellungen unter Systemsteuerung > Anzeige > Bildschirmauflösung > Erweiterte Einstellungen > Grafikeigenschaften sehen.

Klicken Sie nun im Feld Grafikeigenschaften auf die Registerkarte Grafiksteuerung.

display-settings

Stellen Sie hier gegen Drehung sicher, dass die Option Auf 0 Grad drehen aus dem Dropdown-Menü ausgewählt wurde.

Klicken Sie auf Übernehmen und beenden.

Ihr umgedrehter Bildschirm sollte rechts oben sein!

Weiter lesen: Automatische Bildschirmdrehung funktioniert nicht oder ist ausgegraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.