Bewerbungsprozess

2021-2022 Bewerbungsprozess späte Wahlen: öffnet Montag, 1. Februar 2021
Der Bewerbungsprozess späte Wahlen 2021-2022 beginnt am Montag, 1. Februar 2021 um 8:00 Uhr Dieser Prozess ermöglicht es Eltern / Erziehungsberechtigten, Ihre Anfrage individuell an die Programmauswahl zu richten. Eltern / Erziehungsberechtigte können diesen Prozess nutzen, wenn sie die Bewerbungsfrist rechtzeitig verpasst haben oder sich an weiteren Schulen bewerben möchten.
Verspätete Bewerbungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet; Bewerber werden der Warteliste jeder Schule hinzugefügt. Verspätete Bewerbungen haben keinen Einfluss auf die Anfrage eines Schülers nach rechtzeitigen Entscheidungen. Verspätete Bewerbungen werden auf Schulebene nach zentralen und zeitnahen Auswahl- und Annahme- / Ablehnungsprozessen im März / April 2021 separat bearbeitet. Schulen können sich jederzeit zwischen März / April 2021 und der vierten Woche des Schuljahres 2021-2022 direkt an die Eltern / Erziehungsberechtigten wenden, um einen Verspätungs- / Wartelistenplatz zu erhalten. Eltern / Erziehungsberechtigte werden kontaktiert, wenn Platz verfügbar ist und ihr Kind als nächstes auf der Liste steht. Wenn ein Antragsteller bereits einen Choices-Standort akzeptiert hat, wenn ein anderer Choices-Standort angeboten wird, kann der Elternteil / Erziehungsberechtigte den neuen Standort akzeptieren. (Der Elternteil muss jedoch zuerst das bereits akzeptierte Programm ablehnen, bevor er ein neues Programm akzeptiert.)
Eltern / Erziehungsberechtigte können sich an die Choices Support Line unter (213) 241-4177 oder [email protected] wenn Sie Fragen zum späten Bewerbungsprozess haben.
Häufig gestellte Fragen zur Bewerbung sind in Englisch und Spanisch beigefügt.Vielen Dank, dass Sie Familien bei diesem Prozess unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.