Best Carpet Questions and Answers – Where NOT To Buy Carpet!

Carpet Professor Logo

Homepage Sitemap Foot-Traffic Test Preferred Dealers

Carpet Buying Q&A

2021 by Alan Fletcher – 30-year Carpet Expert & Trusted Consumer Advocate

Where NOT To Buy Carpet!

Soll ich Teppich von Lowe’s, Home Depot oder Costco kaufen?

Wie du, ich kaufe in Heimwerkerlagern ein, wenn ich Holz, Beleuchtung, Nägel, Blumenerde oder kleine Handwerkzeuge brauche, und insgesamt denke ich, dass sie vernünftige Preise und eine schöne Auswahl haben.

Aber als 30-jähriger Teppichexperte denke ich, dass der Kauf eines neuen Teppichs bei Lowe’s, Home Depot, Costco oder einem anderen großen Lagerhaushändler für die meisten Hausbesitzer möglicherweise nicht der klügste Weg ist.

Hier ist der Grund…

Alle diese Big-Box-Einzelhändler verkaufen ihre Produkte und Installationen an andere Unternehmen, und sie verwenden private Labors für ihre Proben, um Vergleichseinkäufe fast unmöglich zu machen. Es gibt viele otherimportant Gründe, warum ich nicht recommendbuying neuen Teppich von Big-Box Einzelhändler.

Lesen Sie weiter…

Hausbesitzer benötigen genaue und vollständige Antworten auf wichtige Fragen zum Kauf von Teppichen!

Von dem, was ich selbst erlebt habe, finde ich, dass viele BIG-BOX-Verkäufer relativ neu im Teppich- und Bodenbelagsgeschäft sind und vielen fehlt es an ausreichendem Produktwissen und“praktischer“ Erfahrung, um selbst die grundlegendsten Teppichfragen genau zu beantworten. Nacht- und Wochenendarbeit stundenweise in einem Lager für Heimverbesserung ist sicherlich ein anspruchsvoller Job, und viele neue Einzelhandelsmitarbeiter werden eingestellt, nachdem sie ihren Job aufgrund des Abschwungs in der Wirtschaft verloren haben.Diese netten Leute mussten andere Beschäftigungsmöglichkeiten suchen, nur um über die Runden zu kommen, aber sie sind oft überarbeitet und unterbezahlt und haben wahrscheinlich keine Erfahrung im Bodenbelag. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht viel Leidenschaft für ihre neue und hoffentlich „vorübergehende“ Beschäftigung im örtlichen Big Box Store gibt.

Da der Kauf eines neuen Teppichs oder Bodenbelags eine so große und wichtige Investition ist, müssen ALLE Ihre Teppichfragen von jemandem beantwortet werden, der wirklich weiß, wovon er spricht! Sie sind an den richtigen Ort gekommen, um Antworten zu erhalten! Read more about Welche Art von Teppich sollte ich wählen?

Großkonzerne sind gierig!

Ich denke, es ist offensichtlich, dass Home Depot und Lowe in das Teppichgeschäft eingestiegen sind, weil sie eine goldene Gelegenheit sahen, mit dem Verkauf von Teppichen und Bodenbelägen ernsthaft Geld zu verdienen, indem sie ihre tiefen Taschen und Unternehmensmuskeln nutzten, um spezielle Bodenbeläge mit bestimmten Herstellern auszuhandeln.Sie haben auch die Möglichkeit, Millionen für Werbung auszugeben, um ahnungslose Hausbesitzer anzulocken. Auf diese Weise haben sie viele langjährige, ehrliche und seriöse Fußbodengeschäfte in lokalem Besitz gezwungen, das Geschäft zu verlassen. Ich bin sehr traurig darüber und möchte den lokalen Flooring-Händlern auf jede erdenkliche Weise helfen und sie unterstützen.

Meine kurze Liste: Die besten & Schlechtesten Orte, um Teppich zu kaufen &Bodenbelag

Warum ich Teppichgeschäfte in lokalem Besitz bevorzuge.

Lowe’s und Home Depot haben sicherlich Hausbesitzer Bedürfnisse für DIY Heimwerkerprodukte erfüllt und ich kaufe dort für viele Artikel wie die meisten Leute, aber zu wissen, was ich weiß, würde ich nie Teppich oder Bodenbelag von ihnen kaufen.

Warum? Sobald Sie die Material- und Arbeitskosten bezahlt haben (die zum Zeitpunkt der Bestellung im Voraus und vollständig bezahlt werden sollen), ist der Big Box-Einzelhändler so ziemlich alles für Sie erledigt. Sie sind nur im Geschäft, um Ihnen die Materialien zu verkaufen, und sie vergeben praktisch alles andere, einschließlich des In-Home-Messservice und der Installation an andere Privatunternehmen oder unbekannte Subunternehmer.

Und was haben Big-Box-Händler zu sagen, wenn Sie sie mit einer Teppichbeschwerde anrufen? Sie werden wahrscheinlich sagen, dass SIE, da SIE Ihren Teppich nicht installiert und Ihren Teppich nicht hergestellt haben, entweder beim Teppichhersteller oder bei der Teppichinstallationsfirma Abhilfe schaffen müssen. Im Grunde bedeutet dies, dass Sie mit wenig oder gar keiner Hilfe von ihnen alleine sind!

Wenn Sie glauben, dass Sie ein Installationsproblem mit Ihrem Teppich haben, müssen Sie sich direkt an die Installationsfirma wenden, um Abhilfe zu schaffen. Wenn jemand endlich herauskommt, um Ihren Teppich zu inspizieren, kann er sagen, dass Ihr Problem kein Installationsproblem ist, sondern ein Teppichdefekt.

Jetzt müssen Sie sich direkt an den Teppichhersteller wenden und ihn bitten, vorbeizukommen und sich Ihren Teppich anzusehen. Sie wiederum werden Ihren Teppich inspizieren und möglicherweise sagen, dass es sich nicht um einen Teppichdefekt handelt, sondern um ein Installationsproblem, oder sie werden Sie für unsachgemäße Pflege oder Missbrauch verantwortlich machen. Dies ist der Teufelskreis, der makeshomeowners absolut wütend, weil niemand bereit ist, die Verantwortung für ihre Teppich Beschwerde zu übernehmen.

Und was ist mit diesen unglaublichen $ 37 Teppichinstallations-Specials? Es klingt zunächst gut, aber ist es auf lange Sicht wirklich ein gutes Geschäft für Sie? Wissen Sie, was sie unter einer „grundlegenden“ Installation verstehen? Dies bedeutet, dass alles, was Sie über die sehr begrenzte Definition einer „Basisinstallation“ hinaus benötigen, erhebliche zusätzliche Kosten für Ihre Endrechnung verursacht.

Sie werden möglicherweise erst am Tag der Installation feststellen, wie viel mehr dies Sie kostet, wenn die Installateure mit Ihrem Teppich ankommen und Sie dann bitten, Hunderte von Dollar mehr für zusätzliche Dienstleistungen zu bezahlen, bevor sie beginnen.

Lesen Sie mehr darüber, wie Sie Teppichbetrug vermeiden können!

Dies sind nur einige von vielen Gründen, warum ich den Kauf von Teppichen nur von einem seriösen, familiengeführten Bodenbelagsunternehmen in lokalem Besitz empfehle. Sie haben ein berechtigtes Interesse an Ihrer Community und werden die Extrameile gehen, um sicherzustellen, dass Sie vollkommen zufrieden sind.

Ich mag es nicht, von all den riesigen Unternehmensgewinnen und Megagehältern zu hören, die an große Firmenchefs ausgezahlt werden, während Millionen von hart arbeitenden Amerikanern unterbezahlt, überbezahlt und kämpfen, um ihre Familien mit einem niedrigen Stundenlohn zu unterstützen.

Die typische Denkweise von Unternehmen besteht hauptsächlich darin, so viel Gewinn wie möglich zu erzielen und so wenig wie möglich für Löhne, Gesundheitswesen und Kundenservice auszugeben. Die Wahrheit ist, der Kauf von kleinen Unternehmen in lokalem Besitz ist viel besser für Sie und unsere Wirtschaft, besser für die Schaffung lokaler Arbeitsplätze und besser für Ihre Gemeinschaftsschulen. straßen und die langfristige Zukunft Ihrer Kinder!

Nun, da Sie mehrere gute Gründe kennen, warum ich nur den Kauf von einem lokalen, familiengeführten Teppichunternehmen empfehle, bitte ich Sie, den Kauf vor Ort in Betracht zu ziehen. Sie werden Sie nicht nur wie Gold behandeln, sondern sich auch vor und nach dem Verkauf sehr gut um Sie kümmern. Sehen Sie, wen ich in Ihrer Nähe empfehle.

Sind“weiche“ Nylonstile eine kluge Wahl für stark frequentierte Anwendungen?

Frage: Wir haben gerade ein Haus gekauft und müssen den Teppich neu verlegen. Wir haben ein Angebot von Lowe’s für einen Mohawk-Teppich, 53 oz Gesichtsgewicht, 6,5 Tuft Twist, BCF, 100% Lisse® Nylon, „texturierter“ Teppich. Wir mögen es, aber ich habe es überdacht, weil ich nicht sicher bin, ob es dicht genug ist. Dieser Teppich ist für unsere entireupstairs, zwei Schlafzimmer, ein Büro und die Haupttreppe gut. Es sind nur wir beide, aber ich möchte sicherstellen, dass wir eine gute Investition tätigen. Doesthis Teppich klingt wie eine kluge Wahl? Würden Sie etwas Dichteres empfehlen? Wir haben uns einen dichteren Teppich von Pacific Coast (Ithink) angesehen und es wären 500 Dollar mehr für den gleichen Betrag. Ich weiß nur nicht, ob die höhere Dichte die zusätzlichen Kosten rechtfertigt. Lassen Sie mich wissen, was Sie denken!Vielen Dank! D.W.

Alans Antwort:
Ihre Teppichauswahl scheint mir grundsätzlich in Ordnung zu sein, basierend auf der begrenzten carpetinfo, die Sie mir mitgeteilt haben. 53 Unzen ist ein gutes Teppichgesichtsgewicht. Aber Sie haben nicht gesagt, wie viel der Teppich pro Yard kostet oder welche Teppichunterlage Sie ausgewählt haben und wie viel das kostet, oder die Dichtebewertungen des Teppichs oder der Polsterung.

Der weiche Nylonteppich, den Sie in Betracht ziehen, könnte eine gute Auswahl für Ihre Bedürfnisse und Ihren Lebensstil sein, aber ohne alle Spezifikationen zu kennen, kann ich nicht sicher sagen. Lisse ist einer der neueren „weichen“ Nylonstile und ist teurer als ein Standard-Nylonteppich, weil er sich weicher anfühlt. Andere gebrandmarkte „weiche“ Nylonstile werden Tactesse®, Lisse® undCaress® genannt, um nur einige zu nennen. Tigressa® ist eine weitere Marke aus weichem Nylon, der Sie möglicherweise begegnen.

Meine Gedanken über“weiche“ Nylon-Teppichstile

Hausbesitzer bevorzugen eskaufen Sie den weichsten Teppich. Faserhersteller schaffen diese zusätzliche Weichheit, indem sie das Nylonfilament dünner machen.Dadurch kann jedoch die Elastizität oder Haltbarkeit des Teppichs verringert werden.

Elastizität ist definedas fähigkeit ofthe teppich faser zu frühling zurück zu es der ursprünglichen form nach komprimiert oder walked auf. Ifthe Elastizität wird verringert, indem man den Strang dünner macht, behält der Teppich möglicherweise nicht sein wie-neues Aussehen, da longand möglicherweise unten mattiert oder „zerquetscht“ schneller als ein Faden des Standarddenier-Nylons (nicht-weich).

Das Mattieren und Zerdrücken des Flors fällt normalerweise nicht unter die begrenzte Garantie des Teppichherstellers. Sobald das carpetfiber anfängt zu matdown, gibt es wenig, das getan werden kann, um es zu seinem ursprünglichen wie-newappearance wieder herzustellen.

Ich mag das Aussehen und das Gefühl von weichen Nylons, aber die zusätzlichen Kosten und die potenzielle Verringerung der Elastizität würden mich zögern lassen, wenn ich mehr als 10 Jahre oder in mittelschweren bis schweren Verkehrsanwendungen verwenden möchte.

Haben Sie jemals die Teppichgarantie eines Herstellers vollständig gelesen?

Sie werden überrascht sein, wie viele Reifen Sie durchspringen müssen, um nicht versehentlich Ihre neue Teppichgarantie zu verlieren.

Erfahren Sie hier mehr über CarpetStain Garantien.

Alans bevorzugte Teppichhändler

Es wird jeden Tag schwieriger, einen ehrlichen und seriösen Teppichhändler zu finden! Aus diesem Grund habe ich meine eigene handverlesene Liste von Teppichhändlern zusammengestellt, die sich in lokalem Besitz befinden, kostenlose Schätzungen abgeben, faire Preise anbieten, anerkanntes Personal haben, ehrliche Ratschläge erteilen und qualifizierte Installateure einstellen.

Sehen Sie, wen ich in Ihrer Nähe empfehle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.