Bauen Sie Ihre eigene Heim-TV-Antenne mit einer Büroklammer oder einem Kleiderbügel

DIY-TV-Antenne, die Sie kostenlos herstellen können
DIY TV-Antenne, die Sie kostenlos machen können

Eine TV-Antenne ist eine großartige Möglichkeit, eine Vielzahl von HD-Kanälen zu erhalten, darunter in vielen Bereichen ABC, CBS, FOX und NBC kostenlos. Während Sie eine Antenne für unter $ 50 in Geschäften wie Walmart oder Target kaufen können, können Sie auch Ihre eigene Antenne mit Gegenständen bauen, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus haben.

Hier sind zwei Möglichkeiten, eine billige und einfache Antenne für Ihren Fernseher zu machen.

Eine Anmerkung, bevor wir beginnen

Wenn Sie einen Smart-TV haben, müssen Sie dessen Menü verwenden, um nach der Installation der Antenne nach Kanälen zu suchen. Gehen Sie dazu zu Einstellungen auf Ihrem Fernseher. Dort finden Sie ein Kanalmenü mit der Option, nach lokalen Kanälen zu suchen. Ohne diesen Schritt zeigt Ihr Fernsehgerät nicht alle verfügbaren Kanäle an.

Die Büroklammerantenne

Wenn Sie in einem Gebiet mit großem Over-the-Air-TV-Empfang leben, kann eine Büroklammer die erste Option sein, die Sie ausprobieren möchten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Büroklammer auszurichten und in den Kabel- / Antennenstecker Ihres Fernsehgeräts zu stecken (den runden Stecker, mit dem Sie den Kabelausgang Ihres Fernsehgeräts angeschlossen haben).

Dies ist keine großartige Antenne, aber viele Leute berichten, dass sie die gewünschten Kanäle mit einer Büroklammer erhalten können.

Die Kleiderbügelantenne

Haben Sie einen alten Kleiderbügel aus Metall herumliegen? Wenn es die richtige Größe hat, können Sie es möglicherweise wie eine größere Büroklammer begradigen und direkt an Ihren Fernseher anschließen.

Für einen noch besseren Empfang sollten Sie ein Koaxialkabel in Kombination mit Ihrem Kleiderbügel verwenden. Dazu müssen Sie ein Ende des Kabels in den Fernseher und das andere Ende in den Kleiderbügel schrauben. Dadurch können Sie die Antenne für einen besseren Empfang bewegen.

Nehmen Sie ein Koaxialkabel beliebiger Länge (das Kabel, das Sie von einer Kabelbox in die Rückseite Ihres Fernsehgeräts geschraubt haben) und schneiden Sie den Stecker von einem Ende ab. Schneiden Sie mit einem Messer vorsichtig den Gummi und die Schutzschichten um den Kern des Koaxialkabels ab, etwa ¼ Zoll vom Ende entfernt (ich meine, seien Sie vorsichtig, die Drähte sind scharf, also schneiden Sie sich bitte nicht ab). Wickeln Sie nun das blanke Koaxialkabel so fest wie möglich um die Antenne des Kleiderbügels. Auf diese Weise können Sie Ihre hausgemachte Antenne bewegen, um den besten Empfangspunkt zu finden. Im Allgemeinen ist der Empfang umso größer, je höher Sie die Antenne aufhängen und je weiter sie von Ihrem Fernsehgerät entfernt ist.

Abschließende Gedanken

Selbstgemachte Antennen können viel Spaß machen. Wie immer gibt es ein bisschen „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“, wenn Sie Ihre eigene Antenne herstellen. Wenn Sie nicht den Empfang erhalten, den Sie mit einer hausgemachten Antenne wünschen, Vielleicht möchten Sie einen in einem örtlichen Geschäft kaufen, da deren Antennen speziell für die Aufnahme von Fernsehsignalen entwickelt wurden.

AntennaWeb.org ist eine großartige Website, die Ihnen hilft, herauszufinden, welche Kanäle in Ihrer Nähe kostenlos über Funk verfügbar sind. Geben Sie einfach Ihre Adresse ein und Sie erhalten eine Vorstellung davon, was Sie bei der Verwendung einer TV-Antenne erwarten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.