Activision-Blizzard ist nicht Blizzard

Ich habe fast drei Jahre bei Blizzard gearbeitet. Während meiner Zeit dort sah ich viele große Dinge passieren: die Schließung der Konsolenabteilung und das Shelfing von Starcraft Ii, der Start des ersten (und zweiten!) World of Warcraft Erweiterung … und eines, das manche Leute sagen, ist das größte Ereignis in der Geschichte von Blizzard, die Fusion von Vivendi Games mit Activision.
Die Fusion war natürlich ein umstrittener Schritt; und wie jedes Unternehmensmanöver hat es zu vielen Missverständnissen, Fehlberichten und Fehlinformationen geführt … im Allgemeinen war es eine Flut von Fehlern. Es ist ärgerlich und frustrierend zu sehen, dass so viele Menschen nicht verstehen, was die Fusion bedeutet, und sich im Gegenzug hartnäckige Meinungen bilden.
Wenn Sie dazu beitragen möchten, Unwissenheit und Missverständnisse über die Vorgänge bei der Fusion einzudämmen, haben Sie Glück. Meine frühere Beschäftigung bei Blizzard bedeutet, dass ich viele Informationen teilen muss, um den Rekord zu korrigieren. Selbst wenn Sie weiterhin glauben werden, dass Blizzard aufgrund der Fusion irgendwie in die Qualität oder in eine schlechte Weise eintaucht, lesen Sie zumindest, was ich zu sagen habe. Es wird sich lohnen.

Sie können wählen, ob Sie diesen Antworten glauben oder nicht, dass ich eine Unternehmensleitung gefüttert habe oder dass ich nichts von den Dingen wusste, die in Büros in höheren Stockwerken als meinen vor sich gingen. Dies ist Ihr Vorrecht. Denken Sie daran, dass ich kein Interesse mehr daran habe, Blizzard zu verteidigen oder zu lügen, um sie zu unterstützen.
Lassen Sie uns zunächst mit einigen grundlegenden Fragen beginnen.

Was ist Blizzard?
Blizzard ist ein Spieleentwicklungsstudio und Publisher. Sie erstellen Videospiele von Anfang bis Ende und bereiten sie für den Vertrieb vor sowie verteilen die von ihnen erstellten Spiele.

Was ist Activision-Blizzard?

Activision-Blizzard ist ein Publisher. Es ist der Verlag, der früher als Vivendi Games bekannt war und Studios wie Blizzard und Sierra veröffentlichte. Vivendi Games-Aktien wurden in Activision-Aktien umgewandelt und bildeten so ein neues Unternehmen, von dem Vivendi Universal sofort 52% kaufte.
Wird Blizzards Entwicklung jetzt von Activision betrieben?
Nein. Die Entwicklungsteams von Activision haben sich nicht mit Blizzard zusammengeschlossen oder sind ihm beigetreten.
Was war Activision vor der Fusion?

Ein Spiel-Publisher, und es bleibt so viel.
Was macht ein Publisher?Ein Publisher macht genau das – er veröffentlicht und vertreibt Spiele von Entwicklungsstudios. Publisher werden wahrscheinlich die Entwicklung von Spielen durch ihre spezifischen Entwickler finanziell unterstützen. Die meisten Studios haben einen einzigen Verlag, mit dem sie für jeden Titel zusammenarbeiten, den sie entwickeln.
Wer hat Blizzards Spiele vor der Fusion veröffentlicht?
Blizzard hat es geschafft!

Kontrolliert ein Publisher, was ein Entwicklungsstudio macht?

In vielen Fällen? Ja. Ein Herausgeber hat im Allgemeinen bestimmte Kriterien für das, was er veröffentlichen möchte, und weist den Entwickler wahrscheinlich an, wie und wann ein Spiel veröffentlicht wird. Dies kann Veröffentlichungsdaten, Spielinhalte usw. umfassen. Zum Glück veröffentlicht Blizzard immer noch seine eigenen Spiele, nicht Activision, also ist das strittig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.