9 Methoden zur Linderung von Stauungen bei Kleinkindern

Auf Pinterest teilen
Das Einatmen von Dampf, die Verwendung eines Luftbefeuchters und das Trinken von Flüssigkeiten sind Hausmittel, die Kleinkinder von Stauungen befreien können.

Es gibt eine Reihe von Hausmitteln, die Kleinkinder entlasten können:

Dampfinhalation

Ein warmer, dampfender Raum kann helfen, dicken Schleim zu lösen und einem Kind das Atmen zu erleichtern. Versuchen Sie, einem Kind vor dem Schlafengehen ein warmes Bad zu geben. Dann nehmen Sie das Kind aus der Wanne, drehen Sie die Dusche auf die heißeste Einstellung und schließen Sie die Tür.

Lassen Sie den Dampf den Raum füllen, während Sie mit dem Kind sitzen. Der Raum sollte nicht so heiß sein, dass das Atmen schwierig ist.

Luftbefeuchter

Ein Luftbefeuchter, insbesondere ein Luftbefeuchter mit kühlem Nebel, hält die Luft feucht. Dies kann helfen, einen trockenen Husten zu lindern und Stauungen zu reduzieren, besonders nachts. Versuchen Sie, einen Luftbefeuchter in das Kinderzimmer zu stellen.

Stellen Sie sicher, dass das Kind nicht allein mit dem Luftbefeuchter ist und es nicht als Spielzeug behandelt. Halten Sie den Luftbefeuchter sauber, da in feuchten Räumen leicht Schimmel wachsen kann.

Birnenabsaugung

Sehr kleine Kinder haben möglicherweise mehr mit Verstopfung zu kämpfen, weil sie ihre Nase nicht reinigen können. Versuchen Sie, die Nase des Kindes vorsichtig mit einem Birnensauggerät zu reinigen. Wenn das Kind Widerstand leistet oder sagt, dass das Absaugen weh tut, versuchen Sie es mit einer anderen Behandlung.

Salzhaltige Nasensprays

Salzhaltige Nasensprays können helfen, eine gereizte Nase zu beruhigen. Sie können auch helfen, dicken Schleim zu lockern. Die meisten Geschäfte verkaufen rezeptfreie (OTC) Lösungen. Eltern können auch ihre eigenen machen, indem sie einen halben Teelöffel Speisesalz mit 1 Tasse warmem Wasser kombinieren.

Sprühen Sie vorsichtig in die Nase des Kindes oder zeigen Sie dem Kind, wie es selbst geht. Versuchen Sie zur Erleichterung, die Nase zu besprühen und dann die Nase mit einer Zwiebelspritze abzusaugen. Eltern können auch feststellen, dass salzhaltige Nasensprays mehr Erleichterung bieten, nachdem ein Kind Zeit in einem dampfenden Raum verbracht hat.

Hühnersuppe

Hühnersuppe ist mehr als nur ein Volksheilmittel. Es kann Staus lindern, indem es Entzündungen reduziert. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Hühnersuppe Entzündungen in den oberen Atemwegen lindern kann, was Erkältungssymptome lindern könnte. Zusätzlich kann Hühnersuppe einem Kind helfen, hydratisiert zu bleiben und es zu ermutigen, weiter zu essen, wenn es sich nicht gut fühlt.

OTC-Schmerzmittel

OTC-Schmerzmittel wie Paracetamol und Ibuprofen lindern keine Stauung, können jedoch bei anderen Symptomen wie stauungsbedingten Schmerzen im Gesicht oder Fieber helfen. Fragen Sie einen Arzt, bevor Sie diese Medikamente bei sehr kleinen Kindern anwenden.

Laut der American Academy of Pediatrics (AAP) ist Ibuprofen in den meisten Fällen für Kinder über 6 Monate und Paracetamol für Kinder jeden Alters sicher. Aspirin ist nicht sicher für Kinder.

Eltern sollten eine Formel für Kinder wählen und die gewichtsbezogenen Dosierungsanweisungen befolgen. Wenn ein Kind unter 3 Monaten Fieber hat, rufen Sie einen Kinderarzt an.

Viel Flüssigkeit

Wasser und andere Flüssigkeiten können helfen, Schleim auszudünnen, was es einem Kind erleichtert, ihn auszuhusten. Flüssigkeiten können auch helfen, Austrocknung zu verhindern, wenn ein Kind Fieber hat.

Bieten Sie einem Kind viel Wasser, wenn es krank ist. Kleinkinder sind möglicherweise eher bereit, aus einer Tasse zu trinken, die Charaktere enthält, die sie mögen, oder aus einem albernen Strohhalm.

Schlafposition ändern

Staus verschlimmern sich oft nachts. Ein Grund ist, dass die Nebenhöhlen nicht so leicht abfließen können, wenn eine Person liegt. Manche Kinder können auch nachts durstig sein, wenn sie verstopft sind und mit offenem Mund schlafen.

Kinder schlafen möglicherweise lieber mit erhobenem Kopf auf ein paar Kissen, um die Symptome einer Verstopfung zu lindern. Andere Kinder können es genießen, in einer noch aufrechteren Position in einer Liege zu schlafen.

Die Luft sauber halten

Eltern, die rauchen, sollten nicht in der Nähe von Kindern rauchen und das Kind nicht an Orte bringen, an denen es rauchen kann.Obwohl die Luftverschmutzung schwerer zu kontrollieren ist, kann sie erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern haben. Laut der American Lung Association zeigen Kinder, die in Gebieten mit sauberer Luft leben, weniger Atemwegsbeschwerden wie Schleim, Verstopfung und Husten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.