5 zeichen, dass Ihre Ehe kalt geworden ist

Kamera

Getty Images

Jede Ehe hat ihre Höhen und Tiefen, gute und schlechte Tage. Aber was ist, wenn Sie spüren, dass Ihre in einer Brunft gelandet ist – und Sie nicht sicher sind, wie Sie ausgraben sollen?“Fünfzig und älter ist in der Regel die Zeit, in der Individuen gezwungen sind zu erforschen, wie weit sie gekommen sind und wohin sie gehen“, sagt Lisa Bahar, eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin in Dana Point, CA. Dieser Moment der Selbstreflexion kann zu Frustration führen, die sich dann in trivialen Argumenten, mangelnder Kommunikation und wenig, wenn überhaupt, Sex äußern kann.Finden Sie heraus, ob Ihre Beziehung einen Starthilfe benötigt, indem Sie diese fünf Kühlzeichen und Möglichkeiten überprüfen, um die Romantik wiederzubeleben.

Lass uns über Sex reden

Intimität entwickelt sich mit dem Alter und eine Änderung der Häufigkeit ist ein häufiges Thema. Aber wenn Sie beide zufrieden sind, schwitzen Sie nicht, wenn aus Ihrem üblichen zweimal wöchentlichen Toben zweimal im Monat wird.“Sex ist ein Barometer für eine Beziehung, aber auch körperliche Zuneigung wie Kuscheln“, erklärt April Masini, Beziehungsexpertin, Autorin und Gründerin von AskApril.com .

Sie können sagen, dass Ihre Ehe einen Aufzug braucht, nicht nur, wenn die sexuellen Beziehungen abgenommen haben, sondern auch, wenn kleinere Freuden nachgelassen haben, wie Händchenhalten und Küssen Hallo und auf Wiedersehen, fügt Bahar hinzu.

Wie man es behebt:

„Über das Fehlen von Zuneigung oder Liebesspiel zu sprechen, kann der Kuss des Todes sein; Plötzlicher Sex kann dazu führen, dass sich ein Ehepartner unwohl fühlt und nicht bereit ist, wieder aufzunehmen. Beginnen Sie stattdessen, langsam wieder Kuscheln und kleine Zeichen der Liebe einzuführen, die dann zu mehr Romantik führen könnten „, schlägt Masini vor.

Und obwohl es klischeehaft klingen mag, vergiss nicht, jeden Tag zu umarmen und zu sagen: ‘Ich liebe dich.

Eine ohrenbetäubende Stille

Sind das Grillen, die du beim Abendessen hörst? Lass die Stille nicht übernehmen! Auch nach Jahrzehnten zusammen, Der Akt des Gesprächs kann eine Beziehung beleben.

„Der Funke ist aus einer Ehe erloschen, wenn Gespräche am Tisch eher zu einem Update über die Kinder und Enkelkinder als über einander werden“, betont Kim Hardy, eine Beziehungsexpertin in Marietta, GA.

So beheben Sie das Problem:

„Erinnern Sie sich daran, dass Sie mit Ihrem Ehepartner verheiratet sind, nicht mit den Kindern“, sagt Jacqueline Del Rosario, eine Eheberaterin in Miami.Und wenn Sie Gespräche führen, schauen Sie Ihrem Partner in die Augen und lächeln Sie, während Sie zuhören, fordert Tina Tessina, Ph.D., Psychotherapeutin und Autorin von Money, Sex and Kids: Hör auf, über die drei Dinge zu streiten, die deine Ehe ruinieren können.

„Ihr Ehepartner wird sich automatisch besser verstanden und umsorgt fühlen, was das Gefühl der Diskussion verändern wird“, sagt Tessina. „Nähe ist auch eine Überlegung. Ein Gespräch wird wärmer und fürsorglicher, wenn Sie eine Hand auf das Bein oder die Schulter Ihres Begleiters legen.“

Gleich alt, gleich alt

Ziehen Sie eine Bestandsaufnahme der Situation, wenn Ihr Privatleben wie herzliche College-Mitbewohner aussieht, die in der Halle nicken und sich nur im Vorbeigehen sehen, sagt Hardy.Eine etablierte Ehe ist verpflichtet, Partner mit unterschiedlichen Interessen und Zeitplänen zu haben, aber völlig getrennte Wege zu gehen oder sich in einer langweiligen Routine zu verfangen (feste Mahlzeiten, Abendessen zur gleichen Zeit, Fernsehen jeden Abend) kann Anzeichen für einen Einbruch sein.

So beheben Sie das Problem:

Solange Sie sich vom täglichen Muster befreien, ist es fast egal, was Sie tun. „Essen Sie auf einer Decke, schlafen Sie an einem anderen Ort oder wechseln Sie die Schlafzimmermöbel“, schlägt Hardy vor.

Überraschen Sie sich gegenseitig mit einem Liebesbrief, einer Blume oder einem Ballon ohne Grund. Und natürlich, Sich Zeit füreinander zu nehmen, sei es ein offizieller Abend, Ein Spaziergang nach dem Abendessen oder eine Autofahrt, wird dazu beitragen, eine starke Verbindung aufrechtzuerhalten, sagt Tessina.

Snip, Snap, snipe

Meinungsverschiedenheiten hier und da sind normal, aber Ihren Partner wiederholt anzupicken, ist für reife Paare kein gesunder Ansatz — es ist das, was Geschwister für mehr Aufmerksamkeit tun, erklärt Masini. Sie setzen sich zuerst auf Kosten der Beziehung, wenn Sie einen Kampf beginnen.

Die wirkliche Gefahr besteht darin, dass das Streiten zur Norm wird und die liebevolle Beziehung ersetzt, die Sie früher geteilt haben.

So beheben Sie das Problem:

Gehen Sie dem auf den Grund, was Sie eher früher als später stört. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, es durch sich selbst zu sprechen, Suchen Sie einen Berater, Minister oder vertrauenswürdigen Freund, der als Vermittler fungieren kann. Oder versuchen Sie, in die Vergangenheit zurückzukehren.

„Eine gute Möglichkeit, ein liebevolles Gespräch zu beginnen, ist zu sagen: „Erinnere dich, wann …“, schlägt Tessina vor. Themen könnten Ihre frühen sein Dating Tage, als du geheiratet hast, das erste Haus, das du gekauft hast, als du die Kinder hattest, oder diese große Beförderung. Wenn Sie sich an diese Zeiten erinnern, können Sie einige der guten Gefühle, die Sie geteilt haben, und die solide Geschichte, die Sie haben, wieder herstellen.

Wo ist all die Güte geblieben?

Es ist an der Zeit, Ihre Beziehung unter die Lupe zu nehmen, wenn nette Gesten zum Stillstand gekommen sind. Die Post dort zu platzieren, wo Ihr Partner sie sehen wird, oder eine Tasse Kaffee mitzubringen, wenn Sie eine für sich selbst bekommen, mag trivial erscheinen, aber sie sind auch der Klebstoff in der Ehe.

„Feindseligkeit kann unter der Oberfläche lauern, wenn keine freundlichen Handlungen stattfinden“, erklärt Masini.

Wie man es behebt:

Glätten Sie diese raue Stelle, indem Sie etwas tun, was Sie noch nie getan haben, um Ihren Partner zu überraschen. Nehmen Sie den Müll für ihn heraus, lassen Sie sein Auto waschen oder waschen oder packen Sie ein Picknick ein und gehen Sie in den Park. Oder zeigen Sie, wie sehr Sie sich interessieren, indem Sie Freunden und Familie krähen, wenn Ihr Partner in Hörweite ist.“Prahlen Sie damit, wie nachdenklich er war oder wie er Ihnen im Haus geholfen hat“, schlägt Tessina vor. Mach dir keine Sorgen, wenn er verlegen aussieht — er wird sich freuen und sich lange an deine freundlichen Worte erinnern.

Siehe auch: Ein Sexualtherapeut beantwortet 5 wichtige Fragen zu geschlechtslosen Ehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.