Über

Was ist NEBEL?

NEBEL bezieht sich speziell auf Fette, Öle und Fette, die in die Kanalisation gelangen, wenn sie in Haushalten, Wohnungen, Restaurants, Industrie und öffentlichen Einrichtungen in die Kanalisation gegossen werden.

Verstopftes Rohr

Als Nebenprodukt des Kochens wird NEBEL normalerweise in:

  • Backwaren
  • Butter, Schmalz, Backfett
  • Speiseöl
  • Fette und Öl aus gekochtem Fleisch
  • Essensreste
  • Soße
  • Mayonnaise
  • Salatdressings
  • Saucen
  • Sauerrahm

Warum ist NEBEL ein Problem?

Verstopfung kann zu Kanalüberläufen auf Ihrem Grundstück führen. Allzu oft werden Fette, Öle und Fette bei der Zubereitung von Speisen und der Küchenreinigung unsachgemäß entsorgt. Beim Eingießen in den Abfluss (Waschbecken oder Boden) kann sich NEBEL bilden, der die sanitären Abwasserleitungen blockiert. Diese Ansammlung verringert nicht nur die Kapazität des Abwassersammelsystems, sondern verändert auch seine Wirksamkeit.

In schweren Fällen kann eine Verstopfung zu Folgendem führen:

  • Abwasser fließt in Haushalte und Unternehmen und
  • Abwasserkanäle, die auf Straßen und Grundstücke überlaufen, fließen schließlich in lokale Wasserstraßen und verursachen Kontamination.

Wie können Sie helfen?

Der einfachste Weg, das Fettproblem zu lösen und ein Überlaufen des Rohabwassers zu verhindern, besteht darin, dieses Material aus dem Abwassersystem fernzuhalten. Durch Bildung und durch die Annahme bestimmter Gewohnheiten ist es einfach, Nebelquellen zu Hause zu minimieren.

In der Küche stammen Fette, Öle und Fett (NEBEL) meist aus dem Vorspülen von Geschirr oder dem Waschen von Töpfen und Pfannen. Wenn Kochnebel den Abfluss hinuntergehen darf, kühlt er im Abwassersystem ab und haftet an Rohren, wodurch sich NEBEL bildet. Der Aufbau verursacht Verstopfungen und Backups in Haushalten und Unternehmen, Abwasser läuft über, und verschüttet auf Privateigentum, Straßen, und lokale Oberflächengewässer. Nebelbildung erhöht auch die Kosten für die Wartung der Abwasserbehandlungssysteme von Sussex County, Dies wirkt sich auf die Raten aus und kann auch zu Problemen der öffentlichen Gesundheit führen.

Tipps, um Ihre Abflüsse fettfrei zu halten:

Gießen Sie keinen NEBEL in den Abfluss't pour FOG down the drain

  • Gießen Sie gekühlte Fette, Öle und Fette in einen Behälter und stellen Sie den Behälter in den Papierkorb. Wenn Sie keinen Behälter haben, legen Sie Alufolie in eine Kaffeetasse oder ähnliches, fügen Sie NEBEL hinzu, lassen Sie ihn abkühlen und entsorgen Sie ihn.
  • Wischen Sie vor dem Waschen den NEBEL mit einer Papierserviette oder einem Papiertuch vom Geschirr ab und entsorgen Sie ihn im Müll.
  • Verwenden Sie Spülensiebe, um Lebensmittelabfälle aufzufangen.
  • Legen Sie Essensreste in den Müll, nicht durch die Müllentsorgung.Fettdose

Der beste Weg, mit Fett und Fetten umzugehen, besteht darin, sie abzukratzen oder in Behälter zu gießen und über die Müllentsorgung zu entsorgen. Legen Sie niemals Fette oder Fett in die Abflüsse der Spüle oder in die Toilette.

In den Vereinigten Staaten gibt es eine nationale Kampagne mit dem Namen „Can the Grease“, die die ordnungsgemäße Entsorgung von NEBEL fördert.

Restaurants und andere gewerbliche Küchen müssen Fettabscheider oder Abfangjäger installiert haben. Diese Einrichtungen werden regelmäßig vom Bezirkspersonal inspiziert. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Was ist ein Fettabscheider und wie funktioniert er?

Fettabscheider und -auffanggeräte sind Geräte, die Fette, Öle und Fette (NEBEL) davon abhalten, in Gebäude und öffentliche Abwasserleitungen einzudringen. Sie können sich je nach Anwendung innerhalb oder außerhalb Ihrer Küche befinden. Im Allgemeinen sind sie entworfen, um NEBEL-beladene Entladung lang genug zu behalten, damit Fett im Wasser abkühlt, sich verfestigt und vom restlichen Abfall trennt. Sobald sich das Fett getrennt hat, kann es ordnungsgemäß entsorgt werden.

FETTABSCHEIDER

Fettabscheider

FETTABSCHEIDER

Fettabscheider

Brauche ich um einen Fettabscheider oder Abfangjäger in meinem Restaurant oder Food-Service-Einrichtung zu haben?

Jeder Betrieb, der mit Lebensmitteln jeglicher Art umgeht, sollte einen Fettabscheider oder Abfangjäger installieren. Selbst kleine Food-Service-Anbieter wie Coffeeshops, die Produkte mit Milchprodukten servieren, sollten einen Fettabscheider oder Abfangjäger installieren, um zu verhindern, dass NEBEL in den Abfluss fließt. Eine Einrichtung muss einen Fettabscheider oder Abfangjäger installieren, wenn ein Seitenkanal eine visuell offensichtliche Ansammlung von Fett, Öl oder Fett aufweist. Die Größenkriterien finden Sie im neuesten Uniform Plumbing Code (erhältlich in Ihrer öffentlichen Bibliothek).

Wie viel kostet ein Fettabscheider oder Abfangjäger und wen rufe ich an, um einen zu installieren?

Sie variieren in den Kosten, je nach Größe und Anwendung und können so niedrig wie einige hundert bis Tausende von Dollar beginnen. Bitte kontaktieren Sie einen zertifizierten Klempner in der Umgebung für die Preise.

Wer bestimmt, ob ich einen Fettabscheider oder Abfangjäger brauche?

Wenn Ihr Gastronomiebetrieb mit Lebensmitteln umgeht und Geschirr wäscht, müssen Sie höchstwahrscheinlich einen Fettabscheider oder Abfangjäger installieren. Die Entscheidung basiert auf der Art der Nutzung und wird vom Ingenieur und dem Bezirkspersonal vereinbart.

Wer ist für die Installation eines Fettabscheiders verantwortlich?

Jede Einrichtung, die mit Lebensmitteln jeglicher Art umgeht – von einem Coffeeshop, der Milch und andere Milchprodukte anbietet, bis zu einem Restaurant, das frittierte Lebensmittel zubereitet – entlädt höchstwahrscheinlich NEBEL. Alle Gastronomen sind dafür verantwortlich, ein Gerät zu installieren, um zu verhindern, dass NEBEL in ihren Seitenkanal und in die öffentliche Abwasserleitung gelangt.

Was ist, wenn ich keinen Fettabscheider oder Abfangjäger installiere?

Wenn Ihr Betrieb mit Lebensmitteln umgeht, die Fett, Öl und Fett enthalten, kann es zu Wartungsproblemen kommen, z. B. zu Verstopfungen in der Abwasserleitung des Gebäudes. Eine Blockade kann eine Kanalsicherungssituation und letztendlich ein potenzielles Gesundheitsproblem für die Einrichtung schaffen. Wenn das Problem in der Gebäudekanalleitung liegt, ist die Einrichtung direkt für die Zahlung der Aufräumkosten und Sachschäden verantwortlich. Eine Einrichtung kann auch erforderlich sein, um für das Geschäft zu schließen, bis ein Inspektor bescheinigt, dass alle gesundheitlichen Probleme gelöst sind.Wenn sich die Blockade in der öffentlichen Kanalisation befindet und Sussex County überprüfen kann, ob die Praktiken einer bestimmten Einrichtung die Blockade verursacht haben, muss diese Einrichtung möglicherweise die öffentlichen Reinigungskosten, Sachschäden und öffentlichen Kanalwartungskosten tragen, um die Blockade zu beseitigen. Die Einrichtung muss auch einen Fettabscheider oder Abfangjäger installieren oder ein vorhandenes Gerät aufrüsten, um Lebensmittel und NEBEL abzufangen.

Wie oft sollte ich meinen Fettabscheider reinigen?

Ein Fettabscheider oder Abfangjäger sollte regelmäßig gewartet werden, um die 25% –Regel zu erfüllen – nicht mehr als 25% des Volumens des Abfangjägers oder Abfangjägers sollten sich an Nahrung und NEBEL ansammeln. Wenn sich mehr als 25% der Lebensmittel und des NEBELS in der Falle oder im Abfangbehälter ansammeln, ist es wahrscheinlicher, dass sie nicht ordnungsgemäß funktionieren und Lebensmittel und NEBEL in den Abwasserkanal Ihres Gebäudes und in die öffentliche Kanalisation leiten. Ausnahmen von der 25% -Regel gelten für Geräte, die mehr als 25% NEBEL zurückhalten sollen, und werden in der Herstellerspezifikation ausdrücklich angegeben.

Jede Einrichtung sollte einen spezifischen Reinigungsplan ausarbeiten, der für ihr Unternehmen geeignet ist. Einige Betriebe müssen ihre Falle oder ihren Abfangjäger häufiger reinigen als andere. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Implementierung von Best-Management-Praktiken in der Küche, wie z. B. das Abkratzen von Tellern, Töpfen und Pfannen, die Menge an Lebensmitteln und NEBEL reduziert, die in eine Falle oder einen Abfangjäger gelangen, wodurch die Häufigkeit der Reinigung verringert wird.

Wie reinige und pflege ich meinen Fettabscheider?

Die Wartung des Fettabscheiders wird normalerweise von Wartungspersonal oder anderen Mitarbeitern des Betriebs durchgeführt. Die Wartung des Fettabscheiders (GI), die normalerweise von zugelassenen Spediteuren oder Recyclern durchgeführt wird, besteht darin, das gesamte Volumen (Flüssigkeiten und Feststoffe) aus dem GI zu entfernen und das Material gemäß allen bundesstaatlichen, staatlichen und / oder lokalen Gesetzen ordnungsgemäß zu entsorgen. Bei ordnungsgemäßer und angemessener Häufigkeit kann die Wartung des Fettabfangers und der Falle die Einleitung von NEBEL in das Abwassersammelsystem erheblich reduzieren. Die erforderliche Wartungshäufigkeit für Fettabscheider und -fallen hängt stark von der Menge an NEBEL ab, die eine Anlage erzeugt, sowie von den Best Management Practices (BMPs), die die Einrichtung implementiert, um den NEBEL zu reduzieren, der in ihr sanitäres Abwassersystem eingeleitet wird. In vielen Fällen wird eine Einrichtung, die BMPs implementiert, einen finanziellen Nutzen durch eine Verringerung der erforderlichen Wartungshäufigkeit für Fettabscheider und Fallen erzielen. Beispiele für BMPs, die nebelerzeugende Betriebe implementieren sollten, finden Sie unter Best Management Practices.

Weitere Informationen:

Frequently Asked Questions about FOG

Prohibitions Relating to Discharge of Fats

How a Grease Trap Works

How a Grease Interceptor Works

Grease Trap and Interceptor Maintenance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.